Aufträge abbrechen

Gast

Aufträge abbrechen

Beitrag von Gast » Di 6. Mär 2012, 17:41

Hallo

Leider mußte ich gerade feststellen das es keine Möglichkeit gibt einen angenommenen Auftrag abzubrechen.
Versehentlich bin ich nun 24 Stunden ungewollt auf Arbeit. Nun habe ich nur 2 Möglichkeiten das zu beenden:
1. Warten, 2. durch Artefakte das Ende erkaufen. Leider hab ich aber keine 169 Artefakte und da es sich um eine Testversion handelt kann ich auch keine kaufen.
Also heißt es wohl 24 Stunden nichts tun zu können weil man das ganze nicht einfach abbrechen kann. :cry:

Bitte darum das dieser Umstand geändert wird und ein "Abbrechen"-Button eingefügt wird.

Vielen Dank im vorraus.

Gast

Re: Aufträge abbrechen

Beitrag von Gast » Mi 7. Mär 2012, 12:06

Abbrechen wäre hier wirklich angebracht. Wobei hier auch anders vorgeganen werden sollte. Die Angabe der Arbeitszeit im voraus ist eher unpraktisch. Hat man mal zwischendurch doch etwas mehr Zeit als ursprünglich geplant, steht man da und kann nichts machen. Daher schlage ich folgende Lösung vor:

Die Arbeitszeit ist bei Arbeitsantritt generell auf 48 Stunden eingestellt. Man hat dann 3 Möglichkeiten:
1. die 48 Stunden absitzen
2. die 48 Stunden mittels Artefakten beenden und den kompletten Lohn erhalten
3. die Arbeit abbrechen, wobei für jede volle Arbeitsstunde, die geleistet wurde, der Lohn ausbezahlt wird.

Ebenfalls wäre hier besser einen Countdown einzubauen in Form von hh:mm:ss als in %. Somit würde man auch im Falle des Punkt 3 erkennen, wielange noch zu warten wäre um eine weitere volle Stunde zu erreichen. Ansonsten besteht die Gefahr, dass man kurz vor Ablauf einer vollen Stunde die Arbeit abbricht und somit Gold verloren geht.

Gast

Re: Aufträge abbrechen

Beitrag von Gast » Mi 7. Mär 2012, 14:07

Genau so, Roland! :idea: :!:

Gast

Re: Aufträge abbrechen

Beitrag von Gast » Mi 7. Mär 2012, 15:27

*unterschreib*

Gast

Re: Aufträge abbrechen

Beitrag von Gast » Mi 7. Mär 2012, 22:21

@Roland, deine Idee ist echt gut.

Gast

Re: Aufträge abbrechen

Beitrag von Gast » Mi 7. Mär 2012, 22:46

wenn man versehentlich startet kann man ja jetzt abbrechen. Und ansonsten muss man eben vorher überlegen wie lange man starten möchte

Gast

Re: Aufträge abbrechen

Beitrag von Gast » Do 8. Mär 2012, 21:02

Da kommt aber folgendes Problem auf. Z. B. weis ich, dass ich morgen früh nur eine Stunde Zeit habe und auch in welchem Zeitraum. Somit könnte man ja die Arbeitszeit so timen, dass sie genau in diesem Zeitfenster ausläuft. Geht aber nicht! Ich habe meinen Kämpfer um 18 Uhr arbeiten geschickt. Morgen früh hab ich zwischen 8 und 9 Uhr Zeit. Bei 12 Stunden fehlen 2 Stunden Arbeit. Bei 16 Stunden bin ich nicht online und abends um 18 Uhr wollte ich eigentlich schon wieder ein paar Abenteuer bestanden und Zweikämpfe gewonnen haben.
Nun bleiben mir 2 Möglichkeiten. Entweder
a) 16 Stunden arbeiten und mit Artefakten die Zeit verkürzen
b) 2 Stunden Geldverdienen saußen lassen.

Extrem ist aber der Sprung von 16 Stunden auf 24 Stunden.
Daher ist der obige Vorschlag, die Arbeit immer 48 h laufen zu lassen, mit der Option jederzeit abzubrechen und für jede volle Stunde Arbeit seinen Lohn zu kassieren die beste Variante. Man könnte natürlich die 48 h generell auf 24 Stunden oder sogar 16 Stunden verkürzen, weil man will ja auch, dass die Spieler täglich online kommen.

Benutzeravatar
Cuddylein
Beiträge: 1921
Registriert: Fr 28. Okt 2011, 11:33

Re: Aufträge abbrechen

Beitrag von Cuddylein » Fr 9. Mär 2012, 10:21

Naja, aber ganz ehrlich - das ist bei anderen Spielen auch so.
Da gibt es vorgegeben Zeiten, wovon man sich eine aussuchen kann.
Wenn man dann nicht das für sich passende findet, dann ist das Pech.
Alles manuell auf die Minute einstellbar - das wär meiner Meinung nach schon etwas zu viel des guten - und käme nen "Wünsch dir was" gleich.
Nen bisschen sollten ja auch noch gewisse "Hindernisse" bleiben - und wenn man aufgrund seiner möglichen online-Zeiten 2 Stunden verpasst, dann ist das doof, aber es ist halt so.

Aber wie gesagt, nur meine Meinung.
~ Win7 ~ Google Chrome 60.0.3112.113 ~ Flash Player 26.0.0.151
SecretRelict ID 147 - Uptasia Server 6 ID 15119287

Gast

Re: Aufträge abbrechen

Beitrag von Gast » Fr 9. Mär 2012, 10:28

Cuddylein hat geschrieben:Naja, aber ganz ehrlich - das ist bei anderen Spielen auch so.
Da gibt es vorgegeben Zeiten, wovon man sich eine aussuchen kann.
Wenn man dann nicht das für sich passende findet, dann ist das Pech.
Alles manuell auf die Minute einstellbar - das wär meiner Meinung nach schon etwas zu viel des guten - und käme nen "Wünsch dir was" gleich.
Nen bisschen sollten ja auch noch gewisse "Hindernisse" bleiben - und wenn man aufgrund seiner möglichen online-Zeiten 2 Stunden verpasst, dann ist das doof, aber es ist halt so.

Aber wie gesagt, nur meine Meinung.
Sehe ich auch so :-)
Ein paar zusätzliche Zeiten könnte man ja eventuell noch dazufügen. Z.B. die 12 Stunden würden sich vielleicht noch anbieten in der langen Zeit zwischen 8 und 16

Benutzeravatar
Cuddylein
Beiträge: 1921
Registriert: Fr 28. Okt 2011, 11:33

Re: Aufträge abbrechen

Beitrag von Cuddylein » Fr 9. Mär 2012, 10:38

Ja, 12 Stunden fänd ich auch noch gut...
~ Win7 ~ Google Chrome 60.0.3112.113 ~ Flash Player 26.0.0.151
SecretRelict ID 147 - Uptasia Server 6 ID 15119287

Antworten