Seite 1 von 1

Clankriege, Verschwindibus ^^

Verfasst: Sa 2. Feb 2013, 15:38
von Gast
Diese entscheidende Frage wollte ich schon immer mal gerne beantwortet haben, ob die Topspieler/Clans dem Betreiber egal sind, aber hat sich jetzt für mich bereits beantwortet :)

Was genau bringt es mir, den Verteildigungswall und die Kriegsmaschine weiter auszubauen, wobei es mir egal ist, ob man gewinnt oder verliert. Laut Rangliste "Clans nach Kampfpunkten" können wir ruhig bis zum Ende dieses Jahres alle Kriege verlieren, viele Punkte kann man sowieso nicht mehr gewinnen. Aber das ist nicht mein Anliegen, sondern macht mir eher der Goldgewinn mehr Sorgen. Wir hatten gestern Abend genau 10 Clans zur Auswahl, wobei ein Clan davon ein Betrag von 18000 Gold gegeben hätte, den wir aber nicht mehr weiter angreifen wollten, da Er dank Upjers in einem Bug fässt sitzt. Bei den restlichen Clans konnten wir zwischen 2000 und 4000 Gold gewinnen! Unsere Ausbauten sind aber mehr als das 10fache teurer. Das heißt, wir müssten jeden Tag Krieg spielen und das genau zwei Wochen lang! Meine Member können sich die Punkte sparen, da es durch Abenteuer viel mehr Gold für den Clan gibt, und meine Member haben sogar noch Ruhm , Ehre und Erfahrung. Was will man also mehr ;p

Die Moderatoren hier im Forum, die sich wirklich Mühe geben sich die ganzen Kritiken der Langzeitspieler anzuhören, fehlen so langsam auch schon aus irgendwelchen Gründen die aussagekräftigen Informationen. So habe ich auf jedem Fall das Gefühl, wenn man sich hier im Forum mal etwas umschaut. :roll: *Freundschaft*
Wegen mir können auch deswegen beim nächsten Patch die Clanwars ganz raus genommen werden, dankeee.

Ansonsten, schönes Wochenende allen noch ;)

ps.: Glückwunsch zum Clansieg *hehe

Re: Clankriege, Verschwindibus ^^

Verfasst: So 3. Feb 2013, 11:33
von Gast
Vorallem sind die Clanwars sowas von verbuggt, das sie generell nicht mehr tragbar sind.

Wir wurden angegriffen und hatten 250.000 Gold auf dem Konto, von einem Clan der unter 150.000 Gold auf dem Konto hatte. Wie setzt sich dabei 26.000 Gold die für den Clanfight abgezogen wurden zusammen?????
Der Clan mit dem wenigstem Gold hätte in diesem Falle ja 520.000 Gold auf der Uhr haben müssen. Nach Adam Riese sind 5% von 520.000 Gold 26.000 Gold.
Das bestätigt aber weiterhin meine schon sehr lange Vermutung, das das Spiel nicht auf der Mathematik von Adam Riese beruht, sondern immer noch Random ist.

Ich mache z.b. 120.000 Schaden und habe 97.000 Drachenschutz.
Mein Gegner macht 117.000 Schaden und hat 37.000 Drachenschutz.
Ich treffe mit 27.000 Schaden mein Gegner mit 29.000 Schaden...... Wer rechnen kann sieht was los ist (wo verpuffen meine 56.000 Schaden die komplett fehlen? frisst die das system oder hab ich ne aura verpasst die den schaden des gegner drittelt^^
viel spass beim fehlersuchen:-)
(Und ja ich habe Trefferzonen mehrfach verändert, und bekomme auf Arme dann sogar 58.000 Schaden.
Unbegreifliche Mathematik, die Formel dafür weürd mich immer noch intressieren, ich komm nicht dahinter.

Psycho

Re: Clankriege, Verschwindibus ^^

Verfasst: So 3. Feb 2013, 11:47
von Gast
ps.: Glückwunsch zum Clansieg *hehe
Danke!

Wir hatten über 450.000 Gold bevor wir euch angriffen & ihr 263380 , somit ward ihr der ärmere Clan ,was bedeutet das es um die 10% eures Goldes ging was in diesem Fall 26338 Gold waren, die ihr verloren habt. Wir haben direkt nach Kriegsbeginn weiter ausgebaut und somit folglich auch wieder weniger Gold im Pot gehabt als ihr XD ...Also nix da mit Bug oder falscher Berechnung! War alles vollkommen korrekt ;)
Wenn der Clan mit dem wenigsten Gold 520.000 auf der Uhr gehabt hätte wäre es übrigens um 52000 gegangen nicht um 26000 ;)
( 5% des reicheren Clans als Beute wurden fortgepatcht, es dreht sich jetzt stets um 10% des Ärmeren!)

Bin völlig dagegen, die Clankriege abzuschaffen.Es müsste nur das ganze Konzept komplett überdacht und überarbeitet werden.

- Ich wäre dafür das Kriegsmaschine weg fällt, man statt dessen alle 72 Stunden Krieg führen darf (Festung & Liga laufen ja auch nich 7 Tage)

- Wenn man die Clans anhand ihrer Ranglistenplatzierungen nimmt sollten aus der Kasse von DracoGame zusätzlich feste Goldgewinne ausgezahlt werden z.Bsp. Rang 1-10 50.000 Gold extra auf die Beute ,Rang 11-25 20.000 Gold extra und immer so weiter, so könnte man denk ich jedem Gerecht werden, naja ... ein wenig zumindest, damit man nicht n Jahr darauf warten muss, mal wieder etwas an der Burg ausbauen zu können bei diesen immenz hohen Kosten in höheren Stufen

- zudem wärs top wenn man via Tordrache nach Hilfe rufen könnte, damit befreundete Clans mit einschreiten können, oder aber man anderen Clans gegen Übermächte unterstützen kann

- desweiteren wär ich für die Einführung der Option das man für 7 Tage oder aber halt der Zeit bis man wieder selbst einen Krieg starten kann, Bündnisse mit anderen eingehen kann,Waffenruhe vereinbaren kann oder irgentsowas in der Art

- und schön wäre es wie schon einmal angesprochen wurde das man nicht nur am Ende eines Krieges erfährt, gegen wen man überhaupt gekämpft hat, sondern daß dies vielleicht in Art eines Clanbanners oberhalb der Burgen im Kriegsfenster ersichtlich für ALLE hervorgeht

Gruß GOrgoth

Re: Clankriege, Verschwindibus ^^

Verfasst: Mo 4. Feb 2013, 12:31
von Gast
Da is auch kein Bug im Spiel, ihr habt einfach eure Leute online gehabt und gut is, die Berechnung ist auch ok, Psycho hat sich nur vertan weil er noch an der alten 5% Rechnung hing bzw. nicht gesehen hatte das ihr reicher wart zum Kriegszeitpunkt weil ihrs danach ausgegeben habt.
Und Psycho, du musst mal ALLE Zahlen aufführen, damit man das ganz durchrechnen und genau bewerten kann.
Also, dein Schaden, dein Drachenschaden (Angabe welcher Faktor im Drahcenschaden liegt), dein Drachenschutz und dein Widerstand, genauso alle 4 Zahlen vom Gegner und nebenbei müsste ich ncoh wissen ob 1 Widerstand auch genau 1 normalen Schaden nimmt. Aber nur Schaden und Drachenschutz das funzt so einfach nicht.

Drachenschaden = dein Schaden*Faktor der Drachenmachtfähigkeit+Drachenschaden von Items
Widerstand = absorbierter normaler Schaden
Drachenschutz = absorbierter Drachenschaden
Rechne dann mal nach indem du erst den Widerstand von deinem normalen Schaden abziehst, dann den Faktor der Fähigeit draufhaust und dann davon wieder den Drachenschutz abziehst und schau mal ob das zumindest näher an den Schadenszahlen im Game liegt als jetzt.

Re: Clankriege, Verschwindibus ^^

Verfasst: Mo 4. Feb 2013, 15:32
von Gast
Kommt auch dann nicht an die Schadenswerte auch nur ansatzweise heran, kannst ja rotblitz und mich mal vrgleichen, ich hab mehr Stärke, mehr Drachenschaden, mehr Drachenschutz und mehr wiederstand, dennoch bekomme ich mehr Schaden pro schlag.
Es ist vorne und hinten nicht zu verstehen. Ich gewinne zwar trotzdem, weil ich mehr TP hab und immer 2 mal dran komme, aber der Schaden kommt einfach nicht hin. Es sei denn man kann nur 29.000 Schaden erreichen und da wäre nen Cap, zumindest sieht es so aus^^
Jedenfalls sind 120.000 Schaden auf auf 60.000 Drachenschutz 26.000 Schadenausput, und 119.000 Schaden von roti auf mich auf 97.000 Drachenschutz 29.000 Schaden. Es ist einfach so, und wenn ich Trefferzonen anpasse bekomme ich bei einer stelle dann 58.000 Schaden^^ sprich es ist nicht angepasst was ich an Werten geschrieben habe.

psycho

Re: Clankriege, Verschwindibus ^^

Verfasst: Mo 4. Feb 2013, 16:08
von Gast
Status jetzt sollte dein Schaden an ihm ~50.000 sein, mit einem dämonischen Drachenangriff.
[(Schaden-Rüstung)*DmFähigkeit+Drachenschaden-Schutz]
In deinem Fall beim Angriff auf Rotblitz (6858-2936)*6+86423-59648=50307 ... Dabei fehlt natürlich noch die Komponente der Trefferzonen, welche die Zahlen nochmal deutlich verdrehen kann, aber die kann ich nicht mit einrechnen.

Ob die Rüstung so früh in der Formel steht ist auch dahingestellt, kann auch sein das sie am Ende nur vom Schaden abgezogen wird, in dem Fall wäre sie dann aber ein total irrelevanter Wert und besäße überhaupt keinen Nutzen^^ Also mit der Ansetzung hier ist es auf jedenfall so gewählt, dass die defensiven Attribute dort eingefügt sind wo sie am stärksten wirken in der Formel und ihrem Sinn entsprechen, sprich Drachenschutz muss natürlich hinten stehen, weil darf ja nur Drachenschaden abfangen.

Re: Clankriege, Verschwindibus ^^

Verfasst: Mo 4. Feb 2013, 16:51
von Gast
Hier, entscheide selber^^ Es ist wie gesagt unlogisch, und Trefferzonen in beide Richtungen NICHT angepasst.

*** Bilder entfernt, da zu groß ***

Und warum das nun so bekloppt angezeigt wird wiss ich nicht, funktioniert normalerweise ausnahmslos

Psycho