Euer Feedback zu KapiFarm

Lady-Asisa
Beiträge: 2815
Registriert: Fr 5. Aug 2011, 12:24

Euer Feedback zu KapiFarm

Beitrag von Lady-Asisa » Do 19. Apr 2012, 10:37

Hallo miteinander,

uns geht es natürlich nicht nur darum, dass Spiel auf Bugs zu testen, sondern ein generelles sowie ein spezifisches Feedback zu bekommen, um das Spiel "rund" zu machen, damit es möglichst viel Spielspaß bietet. Wie empfindet ihr das Spiel Kapifarm?

Erster Eindruck
  • Wie gefällt euch die Startseite? Ist sie ansprechend? Habt ihr alle notwendigen Felder gleich gefunden?
  • Hattet ihr Probleme beim Login oder der Registrierung, wenn ja, welche?
  • Wie wirkt Kapifarm, wenn man das Spiel betritt?
  • Wie bewertet ihr die Grafiken?
  • Ist das Spiel verständlich? Findet man sich schnell zurecht?

Tutorial
  • Führt euch das Tutorial angemessen in das Spiel ein? Sind die Schritte zu wenige/zu viele?
  • Ist das Tutorial allgemein verständlich oder gibt es Ecken und Kanten, an denen ihr hängengeblieben seid, nicht wusstet, was ihr tun solltet?
  • Sind die Texte zu lang/zu kurz/genau richtig?
  • Vermisst ihr wesentliche Informationen im Tutorial?
  • Kann man nach dem Tutorial "sofort losspielen" oder muss man sich trotzdem erst noch einmal orientieren?

Spiel
  • Macht es Spaß? Wenn ja, warum? Wenn nein, warum nicht?
  • Wie viel Zeit verbringt ihr ca. pro Tag im Spiel (geschätzt)? Wie oft loggt ihr euch ca. ein?
  • Was gefällt euch besonders gut an Kapifarm?
  • Was gefällt euch nicht so gut an Kapifarm?
  • Welche Ziele habt ihr im Spiel? Welche Herausforderungen seht ihr?
  • Auf was setzt ihr hauptsächlich euren Fokus?
  • Findet ihr die Hilfe verständlich - Gibt es etwas, das noch erklärt werden sollte? Habt ihr die Hilfe überhaupt benutzt?
  • Wie findet ihr die Bedienbarkeit, was ist besonders angenehm, wo fehlt oder stört etwas?
  • Was könnte man besser machen?
  • Wie ist das Balancing im Allgemeinen? (gefühlt)
Zuletzt geändert von dolphina am So 22. Apr 2012, 23:37, insgesamt 1-mal geändert.
Bild
Klicke HIER, um zum Supportformular zu gelangen!
BlogFacebookTwitter

Merwin

Re: Euer Feedback zu KapiFarm

Beitrag von Merwin » Sa 1. Sep 2012, 11:41

Erster Eindruck

Wie gefällt euch die Startseite? Ist sie ansprechend? Habt ihr alle notwendigen Felder gleich gefunden?
Mir gefällt es, vor allem die kräftigen Farben sind mal was anderes. ;)
Wie wirkt Kapifarm, wenn man das Spiel betritt?
Wie für Kinder gemacht. Ich bin ja im Herzen ein Kind, also gefällt es mir. :lol:
Wie bewertet ihr die Grafiken?
Die meisten sind süß, nur der Trecker gefällt mir nicht. Sieht aus als hätte er eine Wäsche bekommen.
Ist das Spiel verständlich? Findet man sich schnell zurecht?
Ich hab mich schnell zurecht gefunden, aber da ich MFF-geschädigt bin, hab ich ewig lange gebraucht, bis ich herausfand, wie zum Geier ich meine Ware am Markt verkaufen kann. :roll: Auf die Idee dass man das vom Lager aus macht wäre ich nie und nimmer gekommen.


Tutorial

Führt euch das Tutorial angemessen in das Spiel ein? Sind die Schritte zu wenige/zu viele?
Passt, wackelt, hat Luft.
Ist das Tutorial allgemein verständlich oder gibt es Ecken und Kanten, an denen ihr hängengeblieben seid, nicht wusstet, was ihr tun solltet?
Da gab es keine Probleme.
Sind die Texte zu lang/zu kurz/genau richtig?
Genau richtig. Ich wunderte mich schon warum alles so kurz gehalten wurde, aber es passt. ;)
Vermisst ihr wesentliche Informationen im Tutorial?
Ja! Wie verkauft man Ware am Markt! :lol:
Kann man nach dem Tutorial "sofort losspielen" oder muss man sich trotzdem erst noch einmal orientieren?
Man kann sofort losspielen.


Spiel

Macht es Spaß? Wenn ja, warum? Wenn nein, warum nicht?
Das Spiel ist am Anfang manchmal todlangweilig, weil man nicht genügend Kundschaft hat, um die Zeit totzuschlagen. Ich pflanze an so viel ich kann, dann muss ich wegen Geldmangel 2 Stunden auf ein paar Kunden warten. Kann also nichts weiter tun. Das wird langweilig. Aber ich hab im Forum gelesen, dass es mit höherem Level anstrengender wird. Mal gucken... ;)
Wie viel Zeit verbringt ihr ca. pro Tag im Spiel (geschätzt)? Wie oft loggt ihr euch ca. ein?
Keine Ahnung wie viel Zeit ich damit verbringe. Ich pflanze an, so wie es das Geld erlaubt, logge mich aus, dann später wieder ein, um zu sehen ob neue Kundschaft da ist. Den ganzen Tag lang ca. jede Stunde, manchmal öfter.
Was gefällt euch besonders gut an Kapifarm?
Ich mag Farmspiele. Was ich auch gut finde ist, dass man nicht gezwungen ist, mit anderen Leuten zu spielen. Man kann die Freundschaftsleiste voll haben, und trotzdem alleine spielen. Wenn ich gezwungen bin mich mit anderen Spielern für irgend etwas abzusprechen, spiele ich das Spiel nicht.
Was gefällt euch nicht so gut an Kapifarm?
Der Geldmangel in den niederen Level! Wer hat sich denn sowas ausgedacht? :shock:
Ich bin es ja seit Jahren gewöhnt, dass man in den Upjers-spielen am Anfang nicht viel Geld hat, aber das hier ist krass! Man kann sich hier absolut gegen die Wand spielen. Ich musste sogar einen Coin eintauschen, was mir nicht gefallen hat. :( Ich blieb nur dabei, weil ich diese Anfangsschwierigkeiten kenne. Wie viele neue Spieler werden aufhören, weil sie die Geduld nicht aufbringen, auf bessere Zeiten zu warten, oder weil sie sich festfahren?

Welche Ziele habt ihr im Spiel? Welche Herausforderungen seht ihr?
Zur Zeit sehe ich nur ein riesiges Loch in meinem Portemonnaie. (hoffentlich schreibt man das so) :oops:
Auf was setzt ihr hauptsächlich euren Fokus?
Ich spiele ja erst seit ein paar Tagen (bin Level 7), also hab ich noch keine Langzeitpläne. Erst muss ich das Lager ausbauen, damit ich mehr speichern kann. Mal sehen was die Zukunft an Herausforderungen bringt. :D
Findet ihr die Hilfe verständlich - Gibt es etwas, das noch erklärt werden sollte? Habt ihr die Hilfe überhaupt benutzt?
Ich finde die Hilfe verständlich, hab sie auch benutzt. Musste doch wissen wie das mit den Dekopunkten funktioniert. :)
Wie findet ihr die Bedienbarkeit, was ist besonders angenehm, wo fehlt oder stört etwas?
siehe nächste Frage
Was könnte man besser machen?
Marktverkauf: Die Eingabemaske hat beim Preis schon eine "1" drin stehen. Das finde ich nicht gut. Immer wieder sehe ich Radieschen für 1 Taler am Markt. Anfänger brauchen doch jeden Taler, und wenn sie die 1 voreingestellt sehen, denken sie wahrscheinlich dass das so sein soll. Also machen sie dauernd Verlust. :?
Dünger: Wenn ich pflanze, dann gieße, kann es sein dass mein Curser verrutscht, und ich wieder auf ein gegossenes Feld klicke. Dann kommt die Abfrage für Dünger, bzw. die Meldung dass ich nicht genügend Dünger habe. Das nervt extrem, weil ich öfter (ungewollt) mit meiner altersschwachen Maus wie wild rumklicke... :lol:
Das wären meine Kritikpunkte bis jetzt - ich werde mich aber anstrengen, noch mehr zu kritisieren...
:P
Wie ist das Balancing im Allgemeinen? (gefühlt)
Gefühlt - bescheiden, da nie genug Geld vorhanden ist.
Über das Balancing kann ich noch nicht urteilen, bin erst Level 7.

Gast

Re: Euer Feedback zu KapiFarm

Beitrag von Gast » Sa 1. Sep 2012, 12:02

Erster Eindruck

•Wie gefällt euch die Startseite? Ist sie ansprechend? Habt ihr alle notwendigen Felder gleich gefunden?
Gehe ganz selten über die Startseite rein gehe meist über das Portal rein ist Praktischer

•Wie wirkt Kapifarm, wenn man das Spiel betritt?
Sehr ansprechend und niedlich , besonders der Comic Stil gefällt mir sehr sehr gut
•Wie bewertet ihr die Grafiken?
Super toll gemacht bin sehr sehr begeistert

•Ist das Spiel verständlich? Findet man sich schnell zurecht?
Das Spiel ist einfach erklärt, ich selber habe noch nie eine Hilfe gebraucht , selbst für Kinder einfach und sehr verständlich, einfach klasse

Tutorial

•Führt euch das Tutorial angemessen in das Spiel ein? Sind die Schritte zu wenige/zu viele?
Ist nicht zu kurz und auch nicht zu lang ist genau richtig so

•Ist das Tutorial allgemein verständlich oder gibt es Ecken und Kanten, an denen ihr hängengeblieben seid, nicht wusstet, was ihr tun solltet?
Nein habe alles gleich gefunden und konnte durchstarten

•Sind die Texte zu lang/zu kurz/genau richtig?
Die Texte sind genau richtig so, sollte man nichts dran verändern

•Vermisst ihr wesentliche Informationen im Tutorial?
Nein ist alles geklärt, und wenn gibt es ja noch die Hilfe, die ich aber noch nie brauchte
•Kann man nach dem Tutorial "sofort losspielen" oder muss man sich trotzdem erst noch einmal orientieren?
Man kann sofort loslegen , gibt nichts was mir gefehlt hat
Spiel


•Macht es Spaß? Wenn ja, warum? Wenn nein, warum nicht?
Ja das Spiel macht spaß, es ist toll das man nur einmal anpflanzen muss und sofort die ersten Kunden bedienen kann, und den lustigen sepp seine Ware liefern kann
•Wie viel Zeit verbringt ihr ca. pro Tag im Spiel (geschätzt)? Wie oft loggt ihr euch ca. ein?
Wenn ich die Zeit habe 1-2 mal täglich

•Was gefällt euch besonders gut an Kapifarm?
Die Grafik die ganze aufmachung, der lustige Sepp die verschiedenen Möglichkeiten Ware anzupflanzen

•Was gefällt euch nicht so gut an Kapifarm?
Das neue Lager, es sind ennorm mehr kosten die nicht hätten sein müssen, voher war es tausend mal besser
•Welche Ziele habt ihr im Spiel? Welche Herausforderungen seht ihr?
Mein Ziel ist es meine Leute alle bedienen zu können und meine Sachen wie Markt und Farmküche freizuschalten, der Rest wird sich dann ergeben
•Auf was setzt ihr hauptsächlich euren Fokus?
Meine Kunden zu bedienen und meine Quest zu schaffen, und an Geld zu kommen ohne Coins tauschen zu müssen
•Findet ihr die Hilfe verständlich - Gibt es etwas, das noch erklärt werden sollte? Habt ihr die Hilfe überhaupt benutzt?
Habe sie noch nicht gebraucht, denke aber das sie auch verständlich ist
•Wie findet ihr die Bedienbarkeit, was ist besonders angenehm, wo fehlt oder stört etwas?
Finde ich super gibt nichts was mir fehlt
•Was könnte man besser machen?
Den unnötigen Lagerausbau wieder abschaffen, und Dünger auch für nicht Premium Spieler ermöglichen, vielleicht auch Coins auf den Markt erwerbbar machen, denn nicht jeder kann sich echtgeld leisten reinzustecken
•Wie ist das Balancing im Allgemeinen? (gefühlt)
Premium Spieler haben viel zu viele vorteile gegenüber nicht Premium spieler, das ist nicht ganz gerecht Premium ist überwiegend mehr als nicht, da hätte man ein Gleichgewicht finden können

Stolluba
Beiträge: 160
Registriert: Mi 4. Apr 2012, 20:31

Re: Euer Feedback zu KapiFarm

Beitrag von Stolluba » Di 4. Sep 2012, 16:27

Erster Eindruck
  • Wie gefällt euch die Startseite? Ist sie ansprechend? Habt ihr alle notwendigen Felder gleich gefunden? Alles leicht gefunden, gefallen und ansprechend siehe Grafik
  • Wie wirkt Kapifarm, wenn man das Spiel betritt?Einigermaßen übersichtlich und aufgeräumt
  • Wie bewertet ihr die Grafiken? Mein Sohn hat es mir "Ist das putzig" recht treffend beschrieben... es ist schon eher kindlich von der Optik
  • Ist das Spiel verständlich? Findet man sich schnell zurecht?
Ja, ganz leicht und problemlos


Tutorial
  • Führt euch das Tutorial angemessen in das Spiel ein? Sind die Schritte zu wenige/zu viele? Tutorial ist genau richtig
  • Ist das Tutorial allgemein verständlich oder gibt es Ecken und Kanten, an denen ihr hängengeblieben seid, nicht wusstet, was ihr tun solltet? Ich habe nur das Lager eine Weile gesucht, ich dachte es wäre eins der Gebäude auf dem Bild, auf den Karton in der Leiste oben wäre ich spontan nicht gekommen.
  • Sind die Texte zu lang/zu kurz/genau richtig? Sehr gut und klar verständlich
  • Vermisst ihr wesentliche Informationen im Tutorial? Siehe oben, Lager hätte ich gern eine Info gehabt.
  • Kann man nach dem Tutorial "sofort losspielen" oder muss man sich trotzdem erst noch einmal orientieren?
Ein bisschen orientieren musste ich mich schon, aber das ist nicht automatisch schlecht sondern macht auch Spaß


Spiel
  • Macht es Spaß? Wenn ja, warum? Wenn nein, warum nicht? Es ist leider oft langatmig und monoton bisher (Level 9)
  • Wie viel Zeit verbringt ihr ca. pro Tag im Spiel (geschätzt)? Wie oft loggt ihr euch ca. ein? ca. 2h insgesamt, einloggen relativ häufig für kurze Aktionen
  • Was gefällt euch besonders gut an Kapifarm? Nichts Spezielles bisher
  • Was gefällt euch nicht so gut an Kapifarm? Das Saatgut immer neu gekauft werden muss (hohe Kosten), das alles so lange dauert, das man nicht weiß welche Freunde da waren
  • Welche Ziele habt ihr im Spiel? Welche Herausforderungen seht ihr? Ehrlich gesagt im Moment keine.... ich sehe auch keine bislang.
  • Auf was setzt ihr hauptsächlich euren Fokus? Im Moment einfach weiter "wursteln" in der Hoffnung das mal was Spannendes passiert.
  • Findet ihr die Hilfe verständlich - Gibt es etwas, das noch erklärt werden sollte? Habt ihr die Hilfe überhaupt benutzt? Hilfe ist gut.
  • Wie findet ihr die Bedienbarkeit, was ist besonders angenehm, wo fehlt oder stört etwas? Alles soweit gut.
  • Was könnte man besser machen? Mir fehlen wirkliche Anreize im Spiel, die Quests sind - Verzeihung - sterbenslangweilig und lohnen sich kaum, die dauernd nötig Ausbauerei ist ermüdend weil man lange braucht bis man das Geld dafür zusammen hat, über weite Strecken macht man nichts außer pflanzen und gießen.
  • Wie ist das Balancing im Allgemeinen? (gefühlt)
Balancing? Gibt es eins?
Kapi Hospital (Station 2 + 8); MyFreeZoo (Server 2, ID 1370452)
Wurzel Imperium (Server 1 + 2); KapiFarm (Server 1, ID 6007)
My Fantastic Park (Server 1, ID 1416)
Ich nehme in KEINEM Spiel Freundesanfragen ohne Absprache oder Suche im Forum an!

Gast

Re: Euer Feedback zu KapiFarm

Beitrag von Gast » Mi 5. Sep 2012, 21:27

Erster Eindruck

Wie gefällt euch die Startseite? Ist sie ansprechend? Habt ihr alle notwendigen Felder gleich gefunden?
Ansprechend gestaltet, übersichtlich
Wie wirkt Kapifarm, wenn man das Spiel betritt?
Übersichtlich
Wie bewertet ihr die Grafiken?
Ansprechend
Ist das Spiel verständlich? Findet man sich schnell zurecht?
Ja



Tutorial

Führt euch das Tutorial angemessen in das Spiel ein? Sind die Schritte zu wenige/zu viele?
Verständlich und ausreichend
Ist das Tutorial allgemein verständlich oder gibt es Ecken und Kanten, an denen ihr hängengeblieben seid, nicht wusstet, was ihr tun solltet?
siehe oben
Sind die Texte zu lang/zu kurz/genau richtig?
für mich in Ordnung
Vermisst ihr wesentliche Informationen im Tutorial?
Nein
Kann man nach dem Tutorial "sofort losspielen" oder muss man sich trotzdem erst noch einmal orientieren?
Ja



Spiel

Macht es Spaß? Wenn ja, warum? Wenn nein, warum nicht?
Jein, Lager ist zu klein, Ausbau zu teuer, Waren aus dem Lager können nicht zum Anpflanzen verwendet werden
Wie viel Zeit verbringt ihr ca. pro Tag im Spiel (geschätzt)?
Unterschiedlich, läuft meist nebenher mit
Wie oft loggt ihr euch ca. ein?
1-2mal am Tag
Was gefällt euch besonders gut an Kapifarm?
Vielfalt der Pflanzen
Was gefällt euch nicht so gut an Kapifarm?
Kosten der Ausbaustufen mit zu geringen Kapazitätssteigerungen, Zugang zum Markt muss bezahlt werden obwohl anschließend Marktgebühren fällig werden, kein Handel per Vertrag möglich, keine Coins im Spiel handelbar
Welche Ziele habt ihr im Spiel? Welche Herausforderungen seht ihr?
Derzeit noch keine
Auf was setzt ihr hauptsächlich euren Fokus?
Geld verdienen
Findet ihr die Hilfe verständlich - Gibt es etwas, das noch erklärt werden sollte? Habt ihr die Hilfe überhaupt benutzt?
benutzt ja, ist ausreichend
Wie findet ihr die Bedienbarkeit, was ist besonders angenehm, wo fehlt oder stört etwas?
Einfach
Was könnte man besser machen?
Unbeschränkte Lagerkapazität, größere Kapazität bei den Ausbaustufen für Wasser, Holz etc., keine zusätzliche Warenforderung beim Levelup
Wie ist das Balancing im Allgemeinen? (gefühlt)
Derzeit unbefriedigend, ich baue im Moment lediglich an, was von den Kunden oder Quests verlangt wird, da alles andere aufgrund der beschränkten Lagermöglichkeit keinen Sinn macht, ausserdem kostet es zu viel Geld, ständig Pflanzen für den Anbau zu kaufen, die man nicht sofort loswird oder ohnehin mangels Platz nicht lagern kann.
Fazit:
So, wie das Spiel im Moment aufgebaut ist, werde ich es nach der Beta sicher nicht ernsthaft weiterspielen, geschweige denn, reales Geld investieren.

Merwin

Re: Euer Feedback zu KapiFarm

Beitrag von Merwin » Sa 8. Sep 2012, 11:03

Jetzt bin ich an einem Punkt angelangt, bei dem ich merke dass etwas mit dem Balancing nicht stimmt.

Zuvor möchte ich anmerken, dass ich kein Punktejäger bin, und die Spiele gemütlich und meiner Meinung nach ziemlich sparsam spiele. Dennoch:

Gestern Abend bin ich in Level 12 aufgestiegen, musste aber noch den Brunnen über Nacht ausbauen um aufzusteigen. Vorhin war es soweit. Ich stieg auf, und spielte Äpfel und Hühner frei. Als ich die Kosten für den Stall sah, fiel ich in Ohnmacht.
Ist es gewollt, dass man sich den Stall erst später leisten kann - nicht beim Aufstieg?

Ich habe:
- Quests nur bis 50 erledigt, weil ich merkte dass es doch viel kostet.
- Mein Lager ist nicht mal voll: 530/800 (also hab ich da auch nicht viel ausgegeben)
- Rohstoffe sind nur auf 300 ausgebaut (mit Biegen und Brechen schaffe ich es immer nur kurz vor Levelaufstieg sie auszubauen)
- den Markt schaltete ich frei sobald er verfügbar war
- meine Kunden bediene ich ohne Ausnahme
- am Markt kaufte ich, wenn ich mich recht erinnere, nur ca. 20 Klee - verkauft wird nichts, da ich alles selbst benötige
- am Anfang tauschte ich einen Coin ein, weil ich absolut pleite war
- das Einzige, das ich mir gönnte (man gönnt sich ja sonst nichts :lol: ) waren die Karten

Jetzt sind die Hühner freigespielt, ich habe ein Guthaben von 3233 KT, und ich frag mich wie ich das schaffen soll, und wie lange es dauern wird, bis ich die 10.000 KT für den Stall zusammen gespart habe.

Edit: Ich muss ja auch noch die Rohstoffe auf 450 ausbauen (das sind 3 Stufen!) damit ich den Stall aktivieren kann! Wie soll man das denn ohne Coins und/oder Frust schaffen? :shock:
Mir verdirbt so etwas den Spass am Spiel, denn es kommt mir vor als ob es so geplant wäre, damit die Spieler genug gefrustet sind und Coins kaufen, damit sie den Stall möglichst schnell freischalten können.
Zuletzt geändert von Merwin am Sa 8. Sep 2012, 21:04, insgesamt 1-mal geändert.

Gast

Re: Euer Feedback zu KapiFarm

Beitrag von Gast » Sa 8. Sep 2012, 16:35

Erster Eindruck
Ich spiel seit cca 10 Tagen, gleich ab dem ersten tag mit premium, ich arbeite zimlich viel.

Wie gefällt euch die Startseite? Ist sie ansprechend? Habt ihr alle notwendigen Felder gleich gefunden?
Ist ok, derSpielname find ich gut, die felder sollen besser eingelernt werden

Wie wirkt Kapifarm, wenn man das Spiel betritt?
Ganz ok, für dem anfang relativ komplex

Wie bewertet ihr die Grafiken?
Ist nicht grad mein ding, recht kindisch, grafiken von MFF sind ernster, wirkt eher auf mich

Ist das Spiel verständlich? Findet man sich schnell zurecht?
Ich bin zu recht gekommen, für einen der sowas nie gespielt hat, wirts ein abenteuer.

Tutorial

Führt euch das Tutorial angemessen in das Spiel ein? Sind die Schritte zu wenige/zu viele?
Viel zu wenig schritte, das anpflanzen sollte auf jeden fall etwas ausführlicher sein

Ist das Tutorial allgemein verständlich oder gibt es Ecken und Kanten, an denen ihr hängengeblieben seid, nicht wusstet, was ihr tun solltet?
s.O.

Sind die Texte zu lang/zu kurz/genau richtig?
sind ok.

Vermisst ihr wesentliche Informationen im Tutorial?
Ja, wegen anpflanzen, keiner weiß am anfang was das mit wasser holz und steine soll.

Kann man nach dem Tutorial "sofort losspielen" oder muss man sich trotzdem erst noch einmal orientieren?
Zuerst muss man sich orientieren, dann...spielen.


Spiel

Macht es Spaß? Wenn ja, warum? Wenn nein, warum nicht?
Es macht mir ein riesen spass, mir gefallen sehr die Kunden, die haben Namen, sind sehr gut dargestellt.
Die ausbauten sind auch sehr intresannt, ist auf jeden fall ne herausforderung, da muss jeder aufpassen wo wie man investiert, man muss viel vorausdenken, FIND ICH GUT.

Wie viel Zeit verbringt ihr ca. pro Tag im Spiel (geschätzt)? Wie oft loggt ihr euch ca. ein?
2x einlogen
Zeit...je nach lust und laune, ab 2 stunden höher, wenn ich daheim bin, spiel ich, film gucken & spielen, ist aber ab level 10 fast ein 10stunden job, berufsleute kommen schwer dazu.

Was gefällt euch besonders gut an Kapifarm?
für dem anfang recht vielfälltig, grafiken sin kindisch aber dammit kommt farbe ins spiel und die kunden lieb ich.

Was gefällt euch nicht so gut an Kapifarm?
die ausbauten sind zu teuer.

Welche Ziele habt ihr im Spiel? Welche Herausforderungen seht ihr?
Herausforderung : alle kunden zu bedienen, ich kriege 4 kunden pro 2 stunden, wenn man verpennt, dann stehen die schlange...
Ziel : hmm, top 100 ? ist aber nicht wirklich ein ziel.

Auf was setzt ihr hauptsächlich euren Fokus?
Immer schön aufsteigen und hoffe auf abwechslung.

Findet ihr die Hilfe verständlich - Gibt es etwas, das noch erklärt werden sollte? Habt ihr die Hilfe überhaupt benutzt?
Hab noch nie benutzt.

Wie findet ihr die Bedienbarkeit, was ist besonders angenehm, wo fehlt oder stört etwas?
Das Lager und Shop könnte man irgendwie zusammen fügen, das find ich umständlich.

Was könnte man besser machen?
-Verträge ist ein muss
-ein wiki-kapifarm
-ein integrierter Chat, wegen erfahrungsaustausch, aber bitte kein zusätzlicher program dafür.Oder pflanzen zu tauschen oder per vetrag zu schicken

Wie ist das Balancing im Allgemeinen? (gefühlt)
-für dem anfang recht schwierig, man hat relativ wenig infos
-später kommt man gar nicht nach
-Ohne premium sehr müsam zu spielen, mit Premium leufts recht flussig.
-Premium reicht doch zum zahlen oder ? die anderen sachen könnten für spielgeld zu jaufen sein, nicht immer Coins, z.B. Dünger...

Merwin

Re: Euer Feedback zu KapiFarm

Beitrag von Merwin » Fr 14. Sep 2012, 16:45

Ich bin zu dem Entschluss gekommen, dieses Spiel nicht mehr zu spielen. :(

Ich habe einen extremen Geldmangel im Spiel, und so macht es überhaupt keinen Spass. Stress kann ich mir im RL machen, da brauche ich kein Spiel dazu. :roll:

Um aufzusteigen müssen die Rohstoffe ausgebaut werden. Ich habe immer nur genügend Geld bis Levelaufstieg, dass ich sehr knapp vor dem Aufstieg alle Rohstoffe ausgebaut habe. Dabei habe ich schon aufgegeben die Quests zu machen! Ich spiele wirklich nicht verschwenderisch, deswegen wundert es mich, dass ich es nur knapp vor dem Aufstieg schaffe. Diesmal werde ich es nicht schaffen, alle Rohstoffe vor Levelaufstieg auszubauen. Es ist einfach zu teuer.

Bei jedem Aufstieg denke ich an die vielen Spieler in MFF, die sich beklagen dass alles so teurer ist, und sie nicht weiter kommen. Dann stelle ich mir vor, wie diese Spieler dieses Spiel anfangen. Ein Gedanke schießt durch meinen Kopf, den ich in den Jahren von Upjers-Spielen noch nie hatte: Es ist alles so teuer, damit Spieler Coins kaufen...
Ich hoffe ich irre mich, aber wenn nicht, auch gut - denn ich werde diesen Account löschen.
Schade eigentlich, denn das Spiel an sich ist süß... :(

Gast

Erster Eindruck/allgemeines Feedback

Beitrag von Gast » Mi 19. Sep 2012, 00:04

Hiho,

ich teste das Spiel seit jetzt 3 Tagen, ebenso wie myfreefarm. Sieht man von der einfachen Bedienung ab, fällt auch auf, dass das Ganze recht lieblos und ohne rechten Spielwitz daher kommt (bisher). Es geht zügiger, aber der Anreiz fehlt irgendwie, ebenso wie eine gewisse Transparenz/Übersichtlichkeit (bspw. wäre ein Einblick ins Lager gut). Die Animationen sind auch nicht wirklich pfiffig - die Oberfläche recht grob gehalten (myfreefarm ist einfacher gehalten, aber nach übler Anfangszähigkeit, stellt sich doch ein gewisser Spielfluss ein und für das Alter des Spiels, kommt das wesentlich liebevoller an).

Wie gehabt, Fazit bisher, wenig Neues, wenig Spielspaß - wenn das so weiter geht, kann ich darauf verzichten...da gibt es Besseres/Innovativeres. Ich korrigiere mich gerne, wenn sich der Eindruck ändert, aber allzu lange gebe ich dem keine Chance mehr ;-)

LG Zoodom

Gast

Re: Euer Feedback zu KapiFarm

Beitrag von Gast » Mo 24. Sep 2012, 13:56

Erster Eindruck

Wie gefällt euch die Startseite? Ist sie ansprechend? Habt ihr alle notwendigen Felder gleich gefunden?
Wie wirkt Kapifarm, wenn man das Spiel betritt?
==> Sieht aus wie ein Kinderspiel, quadratisch, praktisch,langweilig
Wie bewertet ihr die Grafiken?
==> sehr kindlich
Ist das Spiel verständlich? Findet man sich schnell zurecht?
==> problemlos



Tutorial

Führt euch das Tutorial angemessen in das Spiel ein? Sind die Schritte zu wenige/zu viele?
==> ok
Ist das Tutorial allgemein verständlich oder gibt es Ecken und Kanten, an denen ihr hängengeblieben seid, nicht wusstet, was ihr tun solltet?
==> ok
Sind die Texte zu lang/zu kurz/genau richtig?
==> ok
Vermisst ihr wesentliche Informationen im Tutorial?
==> ok
Kann man nach dem Tutorial "sofort losspielen" oder muss man sich trotzdem erst noch einmal orientieren?
==> ok



Spiel

Macht es Spaß? Wenn ja, warum? Wenn nein, warum nicht?
==> es kommen zuwenig Kunden (bin Lvl 7),man kann nicht auf Vorrat anbauen, da man sonst sehr schnell pleite ist. Der Sinn des Marktes ist mir unklar? Wofür soll ich auf dem Markt teurer einkaufen, als ich selbst produzieren kann / an Kunden verkaufen kann.
Wie viel Zeit verbringt ihr ca. pro Tag im Spiel (geschätzt)? Wie oft loggt ihr euch ca. ein?
==> Bin jetzt den 3. Tag dabei, max einmal an einem Arbeitstag
Was gefällt euch besonders gut an Kapifarm?
==> weiss ich noch nicht. Die Idee, das man die geerntete Ware nicht wieder aussäen kann, sondern immer wieder neue Samenkaufen muss, ist mal etwas Neues.
Was gefällt euch nicht so gut an Kapifarm?
==> etwas langweilig, kommt bei weitem nicht an das Farmspiel eines anderes Anbieters heran
==> Ausbauten sind viel zu teuer
Welche Ziele habt ihr im Spiel? Welche Herausforderungen seht ihr?
==> nicht pleite gehen
Auf was setzt ihr hauptsächlich euren Fokus?
==> meine Kunden bedienen und leveln
Findet ihr die Hilfe verständlich - Gibt es etwas, das noch erklärt werden sollte? Habt ihr die Hilfe überhaupt benutzt?
==> war ok
Wie findet ihr die Bedienbarkeit, was ist besonders angenehm, wo fehlt oder stört etwas?
==> würde mir beim Shop/Aussäeen eine Anzeige wünschen, wieviel von dem Produkt im Lager ist
==> würde mir eine jederzeit sichtbare Anzeige wünschen,wieviel Platz noch im Lager ist
==> würde mir ein optisches Signal wünschen, wenn Kunden warten
==> es nervt, dass die Freundesliste immer wieder an den Anfang zurückspringt und das Bild wieder nach oben.Ab dem 8. Freund muss man wieder nach unten und dann nach rechts scrollen
Was könnte man besser machen?
Wie ist das Balancing im Allgemeinen? (gefühlt)
==> schlecht. Habe sehr viele UpjersSpiele ausprobiert,einzig Kapihospital konnte mich auf Dauer begeistern.

Antworten