Wer bin ich?

Gast

Re: Wer bin ich?

Beitrag von Gast » Sa 5. Mai 2012, 20:40

Angi Merkel

Gast

Re: Wer bin ich?

Beitrag von Gast » Di 15. Mai 2012, 21:06

na endlich! ;)

Gast

Re: Wer bin ich?

Beitrag von Gast » So 20. Mai 2012, 15:26

ok, dann mal los

Ich bin
a) ein Mann
b) man kennt mich mit längeren blonden Haaren aus e i n e r Fernsehserie
c) mit immer kürzer und grauer werdenden Haaren aus einer a n d e r e n Fernsehserie
d) ich war mit einer deutschen ehemaligen Sportlerin verbandelt, bin nun aber in Amerika verheiratet, 1 Kind
e) in einer Serie hieß ich mit Vornamen Angus, in der anderen wie ein Teil eines Glückspiels
f) habe früher Eishockey gespielt und daher ein kaputtes Knie

Gast

Re: Wer bin ich?

Beitrag von Gast » Di 22. Mai 2012, 04:15

Batida hat geschrieben:ok, dann mal los

Ich bin
a) ein Mann
b) man kennt mich mit längeren blonden Haaren aus e i n e r Fernsehserie
c) mit immer kürzer und grauer werdenden Haaren aus einer a n d e r e n Fernsehserie
d) ich war mit einer deutschen ehemaligen Sportlerin verbandelt, bin nun aber in Amerika verheiratet, 1 Kind
e) in einer Serie hieß ich mit Vornamen Angus, in der anderen wie ein Teil eines Glückspiels
f) habe früher Eishockey gespielt und daher ein kaputtes Knie
Antwort lautet Richard Dean Anderson
e) Angus MacGyver in MacGyver und Jonathan „Jack“ O’Neill in Stargate–SG-1 (Glücksspiel = Black Jack)
d) Katarina Witt

Silfragirl
Beiträge: 147
Registriert: Sa 5. Nov 2011, 14:02

Re: Wer bin ich?

Beitrag von Silfragirl » Di 22. Mai 2012, 16:34

Du hast keine neue person beschrieben. ich mach mal weiter:

Gesucht wird eine Schauspielerin, die schon in vielen Filmen gespielt hat. Am bekanntesten ist sie wohl aus denen mit vielen spitzen hüten, einem prächtigen schloss und Besen, die nicht zum kehren da sind. Aber Auch als strenggläubige Christin wurde sie bekannt.

Naa?

Gast

Re: Wer bin ich?

Beitrag von Gast » Fr 25. Mai 2012, 20:22

Herzlichen Glückwunsch, das war aus dem Stand richtig geraten *Daumen hoch*

Gast

Re: Wer bin ich?

Beitrag von Gast » Mi 12. Sep 2012, 13:32

Franzisca Kafka


ich bin reich talentirt hab brane harre und bin mit einer Schauspielerin und Sängerin zusammen die durch eine Sendung auf Super RTL berühmt geworden ist

Gast

Re: Wer bin ich?

Beitrag von Gast » So 16. Sep 2012, 13:04

Justin Bieber (ähh)

Ich wurde ich Groot-Zundert in Holland geboren, kurz, bevor meine Mutter Anna Cornelia mit mir schwanger wurde starb mien älterer Bruder, der hieß genauso wie ich. Ich habe mich immer als einen Ersatz für ihn erachtet. Ich besuchte eine Dorfschule in Groot-Zundert, bevor ich mit 11 in ein Internat geschickt wurde. Nach 2 Jahren wechselte ich in die Tilburger Mittelschule, die ich nach weiteren zwei Jahren trotz guter Noten verließ. Ein Jahr später beschloss meine Familie, mich bei meinem Onkel Cent als Künstler ausbilden zu lassen. Ich wurde in einer Filiale von Onkel Cents Kunsthandlung nach London versetzt, wegen meiner Einsamkeit zog ich dann nach Paris. Weil ich ohne Erlaubnis nach Hause fuhr, verlor ich die Arbeit. 3 Jahre lang probierte ich erfolglos die verschiedensten Berufe aus, bis ich auf die Idee kam ein Künstler zu werden. Mein kleiner Bruder leitete nun die Filiale, aus der ich geflohen bin und unterstützte mich, soweit es ging. Am Anfang war es sehr schwer für mich, doch ich wurde immer besser und besser, ich wurde ganz besessen. Ein anderer Künstler zog in meine Stadt. Die Stimmung wurde immer angespannter, und eines tages habe ich mich vor Wut von meinem linken Ohr getrennt. Den Rest meines Lebens verbrachte ich in Depressionen. 2 Jahre später starb ich. Wer war ich?

Gast

Re: Wer bin ich?

Beitrag von Gast » Sa 3. Nov 2012, 21:44

Vincent van Gogh

(das mit dem ohr war schon blöd!

und wer war der 2. künstler, der in das dorf gezogen ist?
(wenn ich mich nicht irre, haben die beiden - totz aller spannngen -
so manches glas rotwein miteinander getrunken...) ;)

Gast

Re: Wer bin ich?

Beitrag von Gast » Di 6. Nov 2012, 12:44

ich verstehe das spiel irgendwie nicht ;)

Antworten