Kutsche / Kunden / Sonderwarenhändler

Hier sind die häufigsten Fragen bereits beantwortet.
Bitte schaut zuerst hier rein, bevor ihr eine neue Frage im Forum postet.
Gesperrt
FAQ-Team
FAQ
Beiträge: 251
Registriert: So 28. Aug 2011, 18:57

Kutsche / Kunden / Sonderwarenhändler

Beitrag von FAQ-Team » So 18. Mai 2014, 10:20

Der Marktplatz ist die zentrale Anlaufstelle für die Kunden.
Hier kommt nicht nicht nur die Kutsche an, sondern dort stehen auch wichtige Informationen (Kundeninfo) und der Sonderwarenhändler sowie der Verwalter / = Fabrikübersicht.

Bild


Kutsche:
Jeden Tag kommen bis zu 4 Kutschen mit einer gewissen Anzahl an Kunden.
Die Ankunftszeiten der Kutsche sind von Spieler zu Spieler verschieden, die Zeitspanne zwischen den einzelnen Kutschen beträgt aber immer 6 Stunden. Die Kunden steigen aber nur dann aus der Kutsche aus, wenn man sich in dem jeweiligen 6-Stunden-Fenster auch mindestens ein mal einloggt.

Zur Verdeutlichung ein Beispiel:
Die Kutschen von Anton kommen um 01:00 Uhr, um 07:00 Uhr, um 13:00 Uhr und um 19:00 Uhr. Anton loggt sich um 06:50 Uhr ein und findet die Kunden von der 01:00-Uhr-Kutsche vor. Da er sich nicht sofort wieder ausloggt, sondern auch um 07:00 noch eingeloggt ist, steigen auch die Kunden aus der 07:00-Uhr-Kutsche aus. So gegen 07:15 verlässt Anton das Spiel, loggt sich dann gegen 18:00 Uhr wieder ein, findet die Kunden aus der 13:00-Uhr-Kutsche vor, guckt noch mal kurz nach 19:00 Uhr in das Spiel und findet auch die Kunden der 19:00-Uhr-Kutsche vor.
Die Kutschen von Bertha kommen um 01:30 Uhr, 07:30 Uhr, 13:30 Uhr und um 19:30 Uhr. Sie schläft morgens etwas länger als Anton und loggt sich um 07:35 Uhr ein. Die Kutsche um 01:30 Uhr hat sie leider verpasst, diese Kunden sind weitergefahren. Die Kunden aus der 07:30-Uhr-Kutsche tummeln sich um den Marktplatz. Später am Tag loggt sich Bertha um 13:00 Uhr wieder ein und findet keine neuen Kunden vor, da die nächste Kutsche ja erst um 13:30 Uhr kommt. Sie schaut dann noch mal gegen 18:00 Uhr vorbei, findet neue Kunden aus der 13:30-Uhr-Kutsche vor. Die letzte Kutsche verpasst sie dann auch, weil sie sich nach 19:30 Uhr nicht mehr in das Spiel einloggt.

Übrigens sind die individuellen Kutschenankunftszeiten an die Koordinierte Weltzeit (UTC) gebunden, so dass sich bei der Umstellung der Uhrzeit zwischen Sommer- und Winterzeit auch die individuellen Kutschenankunftszeiten um jeweils eine Stunde verschieben. Während der in Deutschland gültigen Sommerzeit kommen die Kutschen eine Stunde später als zur Winterzeit.

Wenn mit dem Mauszeiger über den Marktplatz gefahren wird erscheint ein Tooltip mit der Zeitangabe wann die nächste Kutsche eintrifft.
Bild


Kunden:
Kunden bedienen
Wenn die Kunden den Marktplatz erreicht haben ist über jedem Kunden ein Münzsymbol zu sehen
Bild
Dieses Symbol bedeutet, dass der Kunde bedient werden kann.
Sonderwarenkunden werden grün hervorgehoben und VIP-Kunden, mit Wunsch nach Sonderwaren, gelb.

Wenn das Münzsymbol angeklickt wird, erscheint ein Infofenster mit den Warenwünschen des Kunden und dem Erlös, den er dafür zahlen möchte.
Bild
Durch einen Klick auf "Verkaufen" wird die Ware abgezogen, die entsprechenden Münzen werden gutgeschrieben.

fehlende Ware:
Wenn die von den Kunden geforderte Ware nicht im Lager vorhanden ist, ist das Münzsymbol rot durchgestrichen:
Bild

Durch einen Klick auf das Münzsymbol öffnet sich das Infofenster mit den Kundenwünschen. Fehlende Waren werden hier rot dargestellt.
Bild
Durch Klick auf die rot hinterlegten Waren wird direkt die Fabrik geöffnet, in der diese Ware produziert werden kann.

Wenn der Kunde nicht sofort bedient werden soll, kann er auf den Marktplatz geschickt werden Bild
Kunden können auch verjagt werden. Dann gibt es aber keine Münzen Bild.

Markthelfer:
Durch einen Klick auf den Marktplatz wird angezeigt, welche Kunden sich dort befinden und welche Warenwünsche diese haben.
Bild
Du kannst 10 Kunden auf den Marktplatz schicken und diese 10 Kunden werden dir in der Übersicht angezeigt.

Durch einen Klick auf die Glocke kann der Markthelfer engagiert werden.
Mit dem Markthelfer
  • können unbegrenzt viele Kunden auf dem Marktplatz verwaltet werden
  • kann bei der Produktion in der Fabrik durch einen Tooltip auf einen Blick erkannt werden
    • wie hoch der Bestand im Lager ist
    • wie viel von der einzelnen Ware von Kunden gewünscht wird
    • wie viel von der einzelnen Ware für Quests benötigt wird
    • erhälst du, wenn du mit dem Cursor über einen Kunden oder dessen Pin fährst, direkt Informationen über den jeweiligen Kunden
Kundeninformation:
Durch einen Klick auf die Sanduhr werden neben der Ankunftszeit der nächsten Kutsche alle wichtigen Informationen bezüglich der aktuellen Kundenzahl pro Kutsche und dem aktuellen Kundenmaximum angezeigt
Bild

Zu Beginn des Spiels kommen pro Kutsche 4 Kunden.
Diese Zahl kann durch das Aufstellen von Deko und somit Erhöhung der Dekopunktzahl bzw. durch ein Upgrade der Villa erhöht werden.

Sonderwarenhändler:
Bild

Beim Sonderwarenhändler können bei Bedarf die Sonderwaren (Honigtöpfe, Teetassen und Herzmedaillons) nachgekauft oder Edelsteine gegen Münzen getauscht werden.
Bild



<<< zurück zum Inhaltsverzeichnis >>>
Zuletzt geändert von Dibo am Mi 12. Aug 2015, 06:35, insgesamt 3-mal geändert.

Gesperrt