Bauernhof, LVL, PA

Streifenkiwi
Beiträge: 192
Registriert: Do 29. Nov 2018, 10:33

Bauernhof, LVL, PA

Beitrag von Streifenkiwi » Mi 21. Okt 2020, 08:28

Ich hole diesen Beitrag jetzt mal wieder hoch, weil ich mich gerade maßlos über den Punkteverlust beim nicht aktivierten PA ärgere. Ich bin im PA in Level 32 - habe also schon echt viel Geld in den PA gesteckt. Nun ist mein PA gestern 13 Uhr ausgelaufen und ich werde ihn erst heute nach dem Patch mit neuem Bonustier wieder aktivieren. Nun habe ich in 19 Stunden schon sagenhafte 333.203 Punkte verloren - so viele wie ich in ca. 16 Tage erhalte. Das steht in keinem Verhältnis und macht mich wahnsinnig wütend, denn es heißt, dass ich fast drei Wochen brauche werde um den Punkteverlust durch 1 Tage nicht aktivierten PA wieder aufgeholt zu haben. Und kleiner Gag am Rande - seit gestern, seit mein PA deaktiviert ist - habe ich zwei Goldtalerhasen-teams bekommen - davor wochenlang keines - ein Schelm wer böses dabei denkt.

annegret17
Beiträge: 2152
Registriert: Mi 18. Apr 2012, 16:24

Re: Bauernhof, LVL, PA

Beitrag von annegret17 » Mi 21. Okt 2020, 12:30

Dieses Thema hatten wir schon oft in unserer Orga und auch wir finden das total gemein und vollkommen übertrieben . Ich habe táglich ca. 30.000 Punkte und von Stufe 37 zu 38 sind es 4 millionen Punkte die es zu sammeln gilt . Das bedeutet 133 Tage oder auch 4,5 Monate . Wie du nun sagst ,wenn ich nur 1 Tag den PA nicht aktiviert habe ,verliere ich einen halben Monat oder auch mehr . Das dürfte es wirklich nicht geben ,denn bis zu diesen Stufen zu kommen bedeutet schon sehr viele Dias Einsatz. Warum kann man den Pa nicht einfach pausieren lassen und bekommt in dieser Zeit eben keine Boosterteile und Arbeitsteams . Es würde auch noch ausreichen ein paar % der taglichen Punkte abzuziehen ,damit ware ich auch noch einverstanden .
Bild

Streifenkiwi
Beiträge: 192
Registriert: Do 29. Nov 2018, 10:33

Re: Bauernhof, LVL, PA

Beitrag von Streifenkiwi » Do 22. Okt 2020, 09:59

Ja es ist eine bodenlose Frecht heit - ich habe jetzt in 45 Stunden nicht aktivierten PA sage und schreiben 800.000 Punkte verloren - das sind über 10% meiner bis dahin gesammelten Punkte. Das steht in keinerlei Verhältnis zu den Kosten des PAs. Ich habe ja für die Punkte bezahlt - und dann werden sie mir wieder weggenommen, nur weil ich den PA nicht nutze. Es wundert mich wirklich, dass sich darüber keiner beschwert.

kratzbuerste25
Beiträge: 1759
Registriert: Di 21. Jan 2014, 11:12

Re: Bauernhof, LVL, PA

Beitrag von kratzbuerste25 » Do 22. Okt 2020, 11:35

Tja, vielleicht beschwert sich deshalb niemand, weil es noch kaum einem bewußt geworden ist, was eine gewisse Ausfallzeit tatsächlich bedeuten würde. Also mir wars jedenfalls bisher nicht klar. Das man Punkte verliert wußte ich. Aber nicht, in welchem Ausmaß. In meinem Fall würde das bedeuten,dass ich in vergleichbarer Zeit Punkte von über einem Monat verlieren würde. Das ist mehr als heftig. Und wir reden hier gerade mal von 2 Tagen. Nicht auszudenken, wenn man mal unerwartet etwas länger ausfällt und nicht rechtzeitig den PA aktivieren konnte.

Aber offenbar kennen das viele Spieler schon von anderen Spielen hier. Wie es scheint, hat Upjers dieses Tun nie geändert oder spielerfreundlicher gestaltet. Daher habe ich jetzt keine große Zuversicht, dass das Beschweren darüber auch wirklich lohnen würde.

Wilhelma1
Beiträge: 476
Registriert: Di 29. Okt 2013, 15:55

Re: Bauernhof, LVL, PA

Beitrag von Wilhelma1 » Do 22. Okt 2020, 13:03

Also ich habe leider auch mal vergessen den Premium zu verlängern und deshalb jede Menge Punkte verloren. Man bekommt massenhaft
Meldungen im Spiel, da wäre eine kurze Warnung 24 h vor Ablauf von Premium schon eine schöne Sache und sollte vielen Spielern Ärger
ersparen. Vielleicht lässt sich ja so eine "Vorwarnung" realisieren?
Alternativ wäre auch eine gewisse "Schonfrist" eine tolle Idee, so dass der Punktabzug nicht sofort erfolgt und wir Spieler ohne Punktabzug
zeitnah den Premiumaccount verlängern können.

Jurassic-Park
Beiträge: 72
Registriert: Di 11. Sep 2018, 07:51

Re: Bauernhof, LVL, PA

Beitrag von Jurassic-Park » Do 22. Okt 2020, 13:26

Beschwert haben sich von Anfang an genug Leute, wurde aber nicht erhöhrt.....

Hier meine Idee:

Ein einfacher "Pausebutton" könnte man hier einbauen. Sobald man diesen drückt, verliert man weder Punkte, bekommt man keine Besonderheiten mehr des PA´s und es werden die Pins dann auch nicht mehr gezählt, so dass man in der Zeit im PremiumLevel auch nicht aufsteigen kann.

Es kann nämlich immer was dazwischen kommen, egal was und dann kann man es sich vielleicht einen Monat nicht leisten, den PA zu verlängern, aber im nächsten Monat gehts vielleicht wieder. Oder der Zoo läuft auf einmal nicht mehr so, wie man es gewohnt ist, dann kann man ne Pause machen und bleibt beim Premium auf jeden Fall da, wo man vorher war. Somit hat sich Upjers den Kunden behalten. Denn wenn man erst mal zig Levels fällt, dauert es eine Weile, die Motivation wieder zu finden um von vorne oder einigen Levels weiter unten weiter zumachen, sofern dann überhaupt noch eine Motivation da ist.

Mit dieser einfachen Idee, würde man so einige glücklich machen. Alles was zum Zwang wird, gibt Druck und Druck macht auf Dauer keinen Spaß. Sollte sich Upjers mal überlegen, was ihnen wichtiger ist. Glückliche Kunden bleiben länger da. Genervte hauen ab oder machen eine längere Pause und in der Zeit habt ihr garnix von denen.

Streifenkiwi
Beiträge: 192
Registriert: Do 29. Nov 2018, 10:33

Re: Bauernhof, LVL, PA

Beitrag von Streifenkiwi » Do 22. Okt 2020, 13:35

Da es sich um eine exponentielle Abnahme handelt, kann man sich ganz leicht aurechnen, wann man wieder im Lvl 1 des PAs ist. In meinem Fall wäre das bereits nach 104 Tagen der Fall. Natürlich verlangsamt sich die Abnahme zum Ende hin, so dass sich 104 Tage erst einmal viel anhört. Gerade die höheren Level mit den guten Belohnungen verliert man sehr schnell. Ich würde als in 104 Tage das verlieren, wofür ich zwei Jahre gebraucht haben, um es zu erreichen und wofür ich auch zwei Jahre lange monatlich 25 Euro bezahlt habe, das ist absolut inakzeptabel.

kratzbuerste25
Beiträge: 1759
Registriert: Di 21. Jan 2014, 11:12

Re: Bauernhof, LVL, PA

Beitrag von kratzbuerste25 » Do 22. Okt 2020, 14:05

Also diese "Pause-Option" finde ich eine sehr gute Idee. Das wäre mehr als fair und sicher nicht besonders schwer umzusetzen. Das setzt natürlich ein "Wollen" voraus.

Aber es sollte auch ein Auffangnetz geben, wenn man wirklich mal unerwartet den PA nicht verlängern kann. Ich bin vor Jahren mal auf dem Arbeitsweg verunglückt und von jetzt auf gleich für etliche Wochen im Krankenhaus gelandet. Wenn ich da bei meiner Rückkehr den Großteil meiner Level verloren hätte, würde ich nicht wieder einsteigen. Da bin ich absolut sicher.

Bedenkend, dass man wirklich tief in die Tasche greifen muss für den PA, ist es schon erstaunlich, dass Upjers sich erlaubt, das gut bezahlte wieder wegzunehmen. Da wüßte ich gern mal, wie das aus unternehmerischer Sicht argumentiert wird. Könnte da mal einer was zu sagen? Warum denkt Upjers, dass dies Ok ist? Kann da bitte mal jemand Stellung dazu beziehen? Da wäre ich dankbar.

berlzoo
Beiträge: 925
Registriert: Mi 7. Jun 2017, 21:51

Re: Bauernhof, LVL, PA

Beitrag von berlzoo » Fr 23. Okt 2020, 13:24

Streifenkiwi hat geschrieben:
Do 22. Okt 2020, 13:35
Da es sich um eine exponentielle Abnahme handelt, kann man sich ganz leicht aurechnen, wann man wieder im Lvl 1 des PAs ist. In meinem Fall wäre das bereits nach 104 Tagen der Fall. Natürlich verlangsamt sich die Abnahme zum Ende hin, so dass sich 104 Tage erst einmal viel anhört. Gerade die höheren Level mit den guten Belohnungen verliert man sehr schnell. Ich würde als in 104 Tage das verlieren, wofür ich zwei Jahre gebraucht haben, um es zu erreichen und wofür ich auch zwei Jahre lange monatlich 25 Euro bezahlt habe, das ist absolut inakzeptabel.
Genau so ist es. Ich war auf Level 29 des PA's. Bis dahin hatte ich also schon etliche Monate brav meine EUR 25 bzw. CHF 40 bezahlt. Aus persönlichen Gründen hab ich es versäumt, den PA rechtzeitig zu erneuern. Von Level 28 auf Level 29 hat es etliche Wochen gedauert, um wieder auf Level 28 zu landen, dauerte es dann hingegen keine 24 Stunden. Das fand ich so daneben, dass ich mich entschieden habe, den PA nicht mehr zu nutzen, denn ich kann nicht ausschliessen, dass es mir irgendwann wieder nicht möglich ist, diesen - ist ja nicht ganz billig und die echten Tiere in meinem Leben haben doch tatsächlich Priorität - zu erneuern.
Überdies sind die Booster ja alles andere als interessant, zumal die Häufigkeit der Tiere, die man eigentlich sucht, stetig abgenommen haben. Bleiben also nur die zusätzlichen Zuchtplätze. Das ist für die Orga bzw. den Wettbewerb zwar interessant, mir persönlich aber nicht interessant genug.

Icewolf66
Beiträge: 400
Registriert: Di 11. Sep 2012, 23:47

Re: Bauernhof, LVL, PA

Beitrag von Icewolf66 » Mo 26. Okt 2020, 13:19

Oh ja sehr teuer, auch für viele neue die sich das überlegen.
Ich vergleiche das mal wie für ein Hausbau, ohne und Hals überkopf das zu aktivieren, kommt nur frust auf.
Der Nutzen ist nicht von langer dauer und sehr sehr Teuer.
Selbst , wenn man Monatlich das Bonustier sich kauft, kann das so nicht wirklich stemmen.

Nun wie soll man den da Planen oder Vorgehen.

Ein paar Tips:
  • -mind. 2 mal im Jahr gibt es diese Cash Back aktion, wo man Dias bis zu 25% Zurück bekommt.
    -Auch beim Kauf sollte man auf viele Hohe Prozente achten, es geht ja um sehr sehr viel Diamanten.
    -Einmal war eine Apollo Angebot usw. Aber unbedingt vorher berechnen!!!
    -Also beim Dia Kaufen und Ausgeben, 2 verschiedene unabhängige Sachen die man einzeln Berechenen muß.
    -Wenn man diese an Ausgaben über 1 Jahr berechnet im Vorraus. Kann man in dieser Zeit wirklich einiges Sparen.
    -Also bei Angebot wochen oder wenn ihr Geld habt auf Aktionen Schauen, dann Kaufen.
    -Nun Jetzt ganz Wichtig, nicht jetzt alles ausgeben, ohne diese Cash Back ist es nochmal Teurer.
    -Sobalt die Cash Back Aktion läuft, ganz wichtig, erst jetzt Monate am Besten 7- 12 Monate im Vorraus sich die auf die Halte
    zu legen. 4 wochen kosten 250 Dias, also 6 Monate 1500 Dias. Das wären Reale 100 Euro Cash.
    -Auch andere zu Teure Zoo Erweiterungen, Gehegehäuser usw. Kaufen.
    Evtl. Regionen freischalten, halt alles was NICHT mit Zoo Dollar zu erledigen ist.

    -Auch könnte man im Vorraus sich Bauernhofteile und Bauerhoftierteile ertauschen und viele Rinder Züchten.
    -Läuft einmal dann das Premium dann alles auf max. im Bauerhof reinstellen usw.
    -Für Kleine Zoos oder neue Mitspieler wird das aber wirklich sehr sehr Teuer und bringt viele Opfer mit sich.
    -Aber auch eine Überlegung die in eure Spielweise zur entscheidung des Bauernhof aktivierung einfliesen sollte sind eure Onlinezeiten
    bzw. einmal eingerichtet eure Tägliches log in.
    -Ist man sehr oft ein oder mehrere Tage überhaupt nicht im Zoo oder Online, würde sich in MEINEN Augen das alles überhaupt nicht rechnen.
    -Auch Könnte man als Empfehlung schon bis Level 7 oder 8 sich Monate oder Wochen hoch Leveln. Und dann am Stichtag es zu Aktivieren.
    So kann man auch etwas Sparen.

    Das Ganze kann man leider auch nicht immer für alle gleich machen, also jeder Spielt anderes und geht so oder soo vor.
    -Wenn man aber etwas Planen kann und Geld Spart und zB. sich zeitnah 2 Vip Tiere sich käuft und sie ca. 3000 Dias dann am Cash Back aktion ausgibt
    kann man wieder von diesen (Cash Back Dias) Dias 1-2 Monate weiter Frei Schalten.
    (Vip Tip, wenn ihr mehrere Vip Tiere kauft nur max. 2 in den Zoo legen, schaut ob ihr alle Vip Tiere habt, wenn nicht könnt ihr über den support diese dann umtauschen, gegen was euch noch Fehlt..)

    -So oder in dieser RIchtung Spiele ich schon Jahre. Und ich Denke das es auch viele andere langjährige Mitspieler gibt die genauso oder in dieser Richtung Spielen.

    -Ein weiter Tip, unbedingt auf 12 std. angebote achten, oft kommen die nach neue Regionen, diese dann auch Kaufen.
    -Auch bei der Berechnung sollte die max. erweiterung des Bauernhof sein.
    -Auch das Freiräumen der Hindernisse darf beachtet werden, da kommen jede Menge extra kosten auf einen Zu.
    PA bis level 25 ist eher leicht zu erreichen und zu Halten.

    -Auch Grundsätzlich sollte lieber das halten von PA Priorität haben, als das zu Teuere Leveln vorrang zu geben wenn man das mit Dias machen will.

    -Sage es mal so, lieber 1 Jahr auf Level 25 und das Sicher, als Kurzfristig für wenige Monate auf Level XX und dann gefrustet zusehen wie man runter gestuft wird inerhalb von paar std.

    -Natürlich wird im Laufe der Zeit einiges geändert ob im Zoo oder bei einem Selbst Persönlich, oder im Umfeld, siehe Carona....
    Da wird es immer schwieriger das zu bezahlen, keine Frage.
    -Daher unbedingt vorher die Kosten für ein Jahr oder noch weiter zu Berechnen. Zumind. aber mind. für 6 Monate.
    Sonst lohnt sich das überhaupt nicht.

    -Mal immer für ne Woche oder nur 1 Monat zu Kaufen usw. lohnt sich auch nicht weil einfach wirklich zu Teuer.
    Der Nutzen ist dann auch zu gering.
    -Auch sollte man unbedingt, wenn auch schwierig video schauen. Oft liegt das an eure Verbindung oder Einstellungen das die sehr schlecht laufen,
    jepp das schreibt sich sooo einfach aber umsetzten ist wirklich schwer aber das ist eine andere Geschichte.

    -Auch sollte man sich eine vertraute Orga haben, die in Notfälle einspringen und Urlaubsvertretung machen könnten usw.
Server 4 Version Home-Edition
Mein Zoo Stand 09.09.20
Level 263/ Knap 11.000 Besucherrekord/ ca. 15.000 Tiere im Zoo.

Mein Zoo Stand 19.10.20
Level 266/ genau 11.123 Besucherrekord/ über 15.000 Tiere im Zoo.

Antworten