Problem "Goldtalerhase" mit Lösungsvorschlägen

SvenBömwöllen
Beiträge: 464
Registriert: So 10. Feb 2019, 01:31

Re: Problem "Goldtalerhase" mit Lösungsvorschlägen

Beitrag von SvenBömwöllen » Mi 25. Nov 2020, 17:51

Du widersprichst dir irgendwie selber.

Du behauptest zwar dauernd, du spielst keinen PA, aber dann brauchst du den Hasen, um die Taler zu sammeln?
Die verfallen doch eh wieder, wenn du keinen aktiven PA hast. :lol:

Die anderen Teams sind für die meisten Spieler daher sehr viel sinnvoller, als der olle Hase, den locker 60% nicht benötigen.
In meiner Orga z.B. spielen gerade mal 3 Leute mit PA, also wozu sollen die anderen Spieler dauernd Hasen bekommen,
die sie doch nie einsetzen können? :roll:

Wenn alle Spieler gezwungenermaßen den doofen Hasen auf's Auge gedrückt bekommen, obwohl sie KEINEN PA haben,
dann müßten nach gleicher Logik auch ALLE Spieler die Wissenschaftler-Teams bekommen, auch wenn sie kein Museum
freigeschaltet haben!
Die gibt es aber höchstens mal im Kalender oder über den PA-Bonus.
Was soll der Blödsinn also?
Es lebe die RS54 - Ich bin alt genug und stehe dazu!!!
Lieber stehend sterben als kniend leben!

Benutzeravatar
Mauza
Beiträge: 5316
Registriert: Fr 13. Jan 2012, 18:51

Re: Problem "Goldtalerhase" mit Lösungsvorschlägen

Beitrag von Mauza » Mi 25. Nov 2020, 18:37

SvenBömwöllen hat geschrieben:
Mi 25. Nov 2020, 17:51
Du widersprichst dir irgendwie selber.

Du behauptest zwar dauernd, du spielst keinen PA, aber dann brauchst du den Hasen, um die Taler zu sammeln?
Die verfallen doch eh wieder, wenn du keinen aktiven PA hast. :lol:
ich sagte, ich brauch die hasen, damit sie mir die taler abklicken und ich es nicht per hand machen muss. ich hab nichts davon gesagt, dass ich die taler sammeln will, ich möchte nur einen reinen bauernhof haben, ohne die ganzen taler. nachvollziehbar? ;)

Die anderen Teams sind für die meisten Spieler daher sehr viel sinnvoller, als der olle Hase, den locker 60% nicht benötigen.
In meiner Orga z.B. spielen gerade mal 3 Leute mit PA, also wozu sollen die anderen Spieler dauernd Hasen bekommen,
die sie doch nie einsetzen können? :roll:

weil es außer dir noch spieler gibt, die auch ohne PA die hasen haben wollen. siehe oben.

Wenn alle Spieler gezwungenermaßen den doofen Hasen auf's Auge gedrückt bekommen, obwohl sie KEINEN PA haben,
dann müßten nach gleicher Logik auch ALLE Spieler die Wissenschaftler-Teams bekommen, auch wenn sie kein Museum
freigeschaltet haben!

ich hätte nichts dagegen.

Die gibt es aber höchstens mal im Kalender oder über den PA-Bonus.
Was soll der Blödsinn also?
du solltest nicht alles als blödsinn abtun, nur weil es dir nicht gefällt. ok,ein paar anderen spielern vielleicht auch nicht, dafür gibt es aber wiederum welche, denen es so gefällt. so ist es nun mal im leben.
ich hatte außerdem auch nicht gesagt, dass ich etwas dagegen habe, wenn man die hasen-teams gegen MA umtauschen könnte.
dann wäre ja allen geholfen.
kannst du das zumindest akzeptieren? ;)
Bild
MagicZoo - die Orga mit der besonderen Magie!
http://www.myfreezoo.de/nickpage/index/user/72789
User-ID 72789 - Server 1

SvenBömwöllen
Beiträge: 464
Registriert: So 10. Feb 2019, 01:31

Re: Problem "Goldtalerhase" mit Lösungsvorschlägen

Beitrag von SvenBömwöllen » Mi 25. Nov 2020, 18:50

Mauza hat geschrieben:
Mi 25. Nov 2020, 18:37
SvenBömwöllen hat geschrieben:
Mi 25. Nov 2020, 17:51
Du widersprichst dir irgendwie selber.

Du behauptest zwar dauernd, du spielst keinen PA, aber dann brauchst du den Hasen, um die Taler zu sammeln?
Die verfallen doch eh wieder, wenn du keinen aktiven PA hast. :lol:
ich sagte, ich brauch die hasen, damit sie mir die taler abklicken und ich es nicht per hand machen muss. ich hab nichts davon gesagt, dass ich die taler sammeln will, ich möchte nur einen reinen bauernhof haben, ohne die ganzen taler. nachvollziehbar? ;)

Die anderen Teams sind für die meisten Spieler daher sehr viel sinnvoller, als der olle Hase, den locker 60% nicht benötigen.
In meiner Orga z.B. spielen gerade mal 3 Leute mit PA, also wozu sollen die anderen Spieler dauernd Hasen bekommen,
die sie doch nie einsetzen können? :roll:

weil es außer dir noch spieler gibt, die auch ohne PA die hasen haben wollen. siehe oben.

Wenn alle Spieler gezwungenermaßen den doofen Hasen auf's Auge gedrückt bekommen, obwohl sie KEINEN PA haben,
dann müßten nach gleicher Logik auch ALLE Spieler die Wissenschaftler-Teams bekommen, auch wenn sie kein Museum
freigeschaltet haben!

ich hätte nichts dagegen.

Die gibt es aber höchstens mal im Kalender oder über den PA-Bonus.
Was soll der Blödsinn also?
Dein s.o. habe ich gelesen, aber ich denke, da bist du eine Ausnahme.
Es gibt schließlich sehr viele Spieler, die den Bauernhof erst gar nicht bewirtschaften und somit fallen gar keine Taler an.
Was soll da also gesammelt werden?

Nur weil DU ihn so toll findest, heißt das nicht daß alle es so empfinden müssen!
Es haben hier mehrere Mitspieler zugestimmt, daß die Verteilung der Hasen so nicht ok ist.

Ob die nun tauschbar gemacht werden oder bei NON-PA nicht vorkommen, sollten wir upjers entscheiden lassen.
Aber so wie es jetzt ist, ist es einfach nicht ok.
Der Meinung bin ich nicht als einziger, da könntest du auch alle anderen anmeckern, die für Vorschlag B von ZooCologne gestimmt haben.
Ich wäre für jeden Vorschlag offen, Hauptsache es bleibt nicht so wie jetzt.
Die Goldtalerhasen, die ich bis jetzt auf's Auge gedrückt bekommen habe würden für fast ein ganzes Jahr reichen, aber Teams die ich dringend bräuchte, soll ich teuer kaufen?

Das Verhältnis der Verteilung stimmt schon nicht, die normalen Teams gibt es max. 2x im Jahr und den dämlichen Hasen bekommt man 5-8x die Woche!
Es lebe die RS54 - Ich bin alt genug und stehe dazu!!!
Lieber stehend sterben als kniend leben!

Benutzeravatar
Mauza
Beiträge: 5316
Registriert: Fr 13. Jan 2012, 18:51

Re: Problem "Goldtalerhase" mit Lösungsvorschlägen

Beitrag von Mauza » Mi 25. Nov 2020, 19:34

warum sollte ich denn eine ausnahme sein? nur weil es hier nicht alle schreiben?
es wurden möglichkeiten vorgeschlagen, die für jeden etwas anbieten.
was ist daran so schlimm, jetzt einfach mal damit aufzuhören und es so stehen zu lassen?
warum ich nicht alle "anmeckere" (dein ausdruck, ich hab es mit ziegen nicht so)?
weil du derjenige bist, der hier so vehement seinen willen einfordert.
so, und nun schreib, was du willst, ich klink mich hier aus.
Bild
MagicZoo - die Orga mit der besonderen Magie!
http://www.myfreezoo.de/nickpage/index/user/72789
User-ID 72789 - Server 1

SvenBömwöllen
Beiträge: 464
Registriert: So 10. Feb 2019, 01:31

Re: Problem "Goldtalerhase" mit Lösungsvorschlägen

Beitrag von SvenBömwöllen » Mi 25. Nov 2020, 20:47

... ohne Worte ...

Es war nicht mal mein Vorschlag sondern der von ZooCologne und auch andere Spieler u.a. Zoo-Erlebnis-Park, Puschi u.v.m. haben die Möglichkeiten begrüßt.
Zoo-Erlebnis-Park ist jemand, der genau wie ich viel Echtgeld in den Zoo hat stecken müssen, da wir nicht von Videos profitieren, weil wir nicht in der entsprechenden Region wohnen (und auch wenn jetzt bei vielen keine mehr da sind - hier in BB gab es NIE welche), dann sollten wir auch Vorschläge gutfinden dürfen, die uns nicht unnötigen Mist bescheren, so einfach ist das.

Wenn du Vorschläge hast, sollen die alle für megatoll halten und alle sollen dir Beifall klatschen, wehe wenn nicht, dann holst du deine "Brüdä" aber wenn andere Vorschläge haben, die dir nicht in den Kram passen, dann zeterst du los.

Nur weil ich PRO nochmal raufhole, trittst du gleich nochmal mit CONTRA nach.
Du hättest es ja genausogut lassen können, nochmal auf mich zu antworten, aber NEIN, das kannst du auch nicht!
Es lebe die RS54 - Ich bin alt genug und stehe dazu!!!
Lieber stehend sterben als kniend leben!

Benutzeravatar
Trixi22
Moderator/in
Beiträge: 378
Registriert: So 27. Jul 2014, 15:08

Re: Problem "Goldtalerhase" mit Lösungsvorschlägen

Beitrag von Trixi22 » Mi 25. Nov 2020, 21:47

Hallo Mauza und SvenBömwöllen,

ich möchte Euch bitten hier jetzt Euren "Schlagabtausch" zu beenden, in diesem Thema geht es um Anregungen und Vorschläge.

VG
Trixi
Bild

Benutzeravatar
zwergy
Beiträge: 1658
Registriert: Di 1. Dez 2015, 16:19

Re: Problem "Goldtalerhase" mit Lösungsvorschlägen

Beitrag von zwergy » Mi 23. Dez 2020, 22:22

Mauza hat geschrieben:
Do 30. Jul 2020, 19:04
ich bin ganz und gar nicht damit einverstanden, dass spieler ohne PA den hasen gar nicht erst kriegen.
denn 1. wer sagt, dass ich nicht eines tages doch den PA aktiviere? dann hätte ich zumindest schon mal eine anzahl von hasen vorrätig. außerdem gibt es in den kalendern die PA-punkte, so dass man zumindest zeitweise den PA aktivieren könnte.
und 2. hatte ich den hasen vorher schon immer ohne funktion in meinem zoo rumlaufen. ich hatte ihn nur deshalb nicht mehr, weil die verlängerung plötzlich so teuer geworden war, als er seine neue funktion aufnahm.
bin ganz deiner Meinung.
Ich habe alle Teams im Einsatz und bin froh das ich Wissenschaftler und Hasi nicht mit Dias kaufen müsste um sie einsetzen zu können.
Erst haben sich Spieler beschwert das Hasi und Wissenschaftler zu teuer sind mit Dias, jetzt wo es sie von den NPC`s kostenlos gibt ist es auch wieder nicht richtig.
Bild
My Free Zoo: Spielname: zwergy - Server 1 - ID: 93749
Mein Zoo Das haut der stärksten Kuh die Milch aus dem Euter :lol: :lol:
Meine Farm Wenn der Bauer in die Jauche fliegt, der Ochse sich vor Lachen biegt :lol: :lol:
Bild

Benutzeravatar
Mauza
Beiträge: 5316
Registriert: Fr 13. Jan 2012, 18:51

Re: Problem "Goldtalerhase" mit Lösungsvorschlägen

Beitrag von Mauza » Mi 23. Dez 2020, 23:14

gerade jetzt bin ich umso mehr froh, dass ich die hasen habe und auf meinem bauernhof auch immer im einsatz hatte. dadurch, dass sie immer fleißig die taler einsammelten, war ich schon so hoch im rang, dass ich meine gesammelten PA-taler einsetzen, den PA aktivieren und ohne aufwand die hochsee freischalten konnte. ohne die vorarbeit der hasen hätte ich nur rang 1 gehabt und keine chance auf die hochsee.
Bild
MagicZoo - die Orga mit der besonderen Magie!
http://www.myfreezoo.de/nickpage/index/user/72789
User-ID 72789 - Server 1

Antworten