Neue Tiere im Amazonashaus, Terrahaus und Co.

Antworten
Benutzeravatar
peter0815
Beiträge: 44
Registriert: So 15. Apr 2012, 18:52

Neue Tiere im Amazonashaus, Terrahaus und Co.

Beitrag von peter0815 » So 28. Jun 2020, 16:59

Hallo Allerseits,
ich fände es schön, wenn es für die seit längerem brachliegenden Häuser wiedermal neue Tiere zu kaufen gäbe.
Wünschenswert wären Zoodollartiere aber Diatiere (besser als nix :lol: )
Mal schauen, ob auch andere Spieler das so sehen - schreibt mal...

Benutzeravatar
ZooCologne
Beiträge: 466
Registriert: Di 21. Feb 2017, 16:20

Re: Neue Tiere im Amazonashaus, Terrahaus und Co.

Beitrag von ZooCologne » So 28. Jun 2020, 23:04

Ich hätte nichts gegen neue Tiere in den Häusern einzuwenden, gerne auch welche für die "Zwischenstufen" vor allem in der Voliere.
Die 3 "erschwinglichen" Vögel aus dem Shop habe ich nun alle, aber eine Voliere bleibt leer, weil ich für die beiden hochpreisigen Vögel weder das Level noch das nötige Kleingeld habe.

Also ja, das ein oder andere Vögelchen für bis zu 500.000 ZD würde ich auch sehr begrüßen. :)

In den Tiervorschlägen gibt es auch einige schöne Ideen für die unterschiedlichen Häuser, aber bisher wurden die wenigsten davon beachtet.
Einzig das Seepferdchen und der Axo sind umgesetzt worden und letzterer leider so, dass viele Spieler ihn gar nicht erhalten werden, weil die "Anschaffungskosten" gar nicht zu bewältigen sind.

Bei den Aquas ist es genau andersherum, da kann ich keine Häuser kaufen, weil ich das Level nicht habe (hab nur das "einzigartige Aquarium") aber ich habe Katzenhai, Clownfisch und Seekatze, d.h. eine Art muss immer im Lager bleiben.
Wer stets auf der Suche nach etwas Besserem ist, läuft Gefahr, dabei wirklich Gutes einzubüßen.

Antworten