männliche und weibliche tiere

Benutzeravatar
Cuddylein
Beiträge: 1921
Registriert: Fr 28. Okt 2011, 11:33

Re: männliche und weibliche tiere

Beitrag von Cuddylein » Mo 31. Okt 2011, 14:05

kenjo hat geschrieben:@Emanon
so ganz passt das aber nicht, ich hab nämlich ein schwules Schimpansenpäarchen :D

Auch unter Tieren ist die Homosexualität verbreitet ;-)
~ Win7 ~ Google Chrome 60.0.3112.113 ~ Flash Player 26.0.0.151
SecretRelict ID 147 - Uptasia Server 6 ID 15119287

Gast

Re: männliche und weibliche tiere

Beitrag von Gast » Mo 31. Okt 2011, 19:34

Das Geschlecht auswählen fände ich sehr wichtig, besonders bei Tieren wie dem Pfau, wo sich Männchen und Weibchen gar nicht ähneln!

Gast

Geschlecht beim Kauf schon auswählen

Beitrag von Gast » Do 24. Nov 2011, 05:09

Ich weiss nicht ob es diesen Vorschlag schon gibt.

Es wäre übersichtlicher wenn man beim Kauf schon entscheiden kann ob Männchen oder Weibchen.
Zuletzt geändert von Gast am Do 24. Nov 2011, 18:54, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: verschoben

Gast

Re: Geschlecht beim Kauf schon auswählen

Beitrag von Gast » Do 24. Nov 2011, 11:38

das macht doch den Kauf nur mühsamer wenn dort dann eine Abfrage kommt. Und bei Tieren über die Karten müsste das auch rein, und bei den Babies dann wohl auch ...

Ist doch recht praktisch dass man die Tiere nur kurz ins Lager geben muss und schon kriegen sie in sekundenschnelle eine OP wenn nötig

ela614
Beiträge: 100
Registriert: Fr 18. Nov 2011, 06:13

Re: männliche und weibliche tiere

Beitrag von ela614 » Mo 28. Nov 2011, 09:41

Hey ,
bin auch für eine Unterscheidung beim Kauf

Gast

Re: männliche und weibliche tiere

Beitrag von Gast » Mo 28. Nov 2011, 11:59

Wozu?
ich versteh es nach wie vor nicht...

in einem Gehege werden die Tiere in ihrem Geschlecht doch beim einsetzten immer abwechselnd ausgewählt.
Durch verschieben behalten sie ihr Geschlecht....Da is doch jegliche Freiheit gegeben...und passt mir ein Geschlecht net...schwupp ab ins Lager mit dem Tier und wieder raus so wie es mir passt ;)

ela614
Beiträge: 100
Registriert: Fr 18. Nov 2011, 06:13

Re: männliche und weibliche tiere

Beitrag von ela614 » Mo 28. Nov 2011, 13:27

Emanon hat geschrieben:Wozu?
ich versteh es nach wie vor nicht...

in einem Gehege werden die Tiere in ihrem Geschlecht doch beim einsetzten immer abwechselnd ausgewählt.
Durch verschieben behalten sie ihr Geschlecht....Da is doch jegliche Freiheit gegeben...und passt mir ein Geschlecht net...schwupp ab ins Lager mit dem Tier und wieder raus so wie es mir passt ;)

danke für den Tipp , habs ausprobiert ... bei mir waren in einem Gehege beide mänlich ... jetzt ist es gemischt :D

Gast

Re: männliche und weibliche tiere

Beitrag von Gast » Di 29. Nov 2011, 18:25

Ich fände es auch gut, wenn man beim Kauf entscheiden kann, ob man ein männliches oder weibliches Tier kauft. Bei der Zucht bin ich dagegen. Wenn euer Haustier Junge bekommt, könnt ihr ja auch nicht die Anzahl der männlichen und weiblichen Tiere bestimmen.

Gast

Re: männliche und weibliche tiere

Beitrag von Gast » Di 29. Nov 2011, 19:07

Bitte bitte lest doch erst mal....grad mal zwei Beiträge(sogar auch von mir) über dem letzten, steht doch beschrieben das man frei Wahl beim Geschlecht der Tiere hat...ok...das erste ist immer männlich....aber dann kann man es doch durchs gezielte platzien (im selben oder anderem Gehege) selbst steuern...

Gast

Re: männliche und weibliche tiere

Beitrag von Gast » Do 19. Jan 2012, 11:52

dafür

Antworten