NPCs sollten von der Besucherinfo loslaufen

lilas
Beiträge: 417
Registriert: Sa 3. Mär 2012, 19:58

Re: NPCs sollten von der Besucherinfo loslaufen

Beitrag von lilas » So 3. Jan 2021, 15:17

Hallo zusammen!

Von wo aus die NPCs starten ist mir reichlich egal, aber dass man Platten entfernen muss um die Mitarbeiter im Zoo zu halten finde ich ziemlich daneben. Da wäre ich auch dafür, dass man einen Haken setzen könnte wenn man nicht möchte dass die Mitarbeiter aus dem Zoo laufen.

Es hat nicht jeder einen großen, ausgebauten Zoo mit vielen Mitarbeitern und es lässt auch nicht jeder den Zoo stundenlang vor sich hin laufen, DA mag es dann tatsächlich egal sein wenn sie mal für eine Weile rauslaufen.

Wer aber, wie ich, zwei- bis dreimal am Tag kurz in den Zoo geht um ihn zu versorgen, der ist daran interessiert dass die Mitarbeiter in dieser Zeit auch da arbeiten wo es was zu tun gibt.

In meinem kleinen Zoo gibt es draußen nichts zu tun und ich habe dort einen Kassierer und ab und zu einen Gärtner und wenn die dann beide draußen rum laufen, während drin alles voller Pins ist, die ich alleine abarbeite, dann ist das durchaus ärgerlich. Vor zwei Wochen habe ich - fast schon fasziniert - den Kassierer beobachtet der 4 (VIER) mal den kompletten Außenbereich abgelaufen hat. Ja, klar ich kann den natürlich reinsetzen und beobachten ob er da dann auch bleibt, aber will ich nebenher noch aufpassen müssen dass die Mitarbeiter da bleiben?

So ein Häkchen wäre einfacher, das nützt denen dies benutzen wollen und den anderen schadets nicht.

Viele Grüße von lilas

Cordel01
Beiträge: 41
Registriert: Fr 27. Mär 2020, 14:58

Re: NPCs sollten von der Besucherinfo loslaufen

Beitrag von Cordel01 » Sa 9. Jan 2021, 23:42

Was wäre denn, wenn man in Betracht ziehen würde, für die Zoologische Gesellschaft und das Museum ein eigenes Mitarbeitersystem, sprich Mitarbeiterzentrum, zu erstellen? Die Mitarbeiterplätze können so gestaffelt werden wie im Zentrum im Hauptzoo.

Einstieg Mitarbeiterplatz zB. 4 Dia's (das war damals glaubsch der Preis für den ersten MA-Platz) und dann steigern wie bei der schon bekannten Variante. Dann wäre das Problem mit dem rauslaufen und/oder einer Platte entfernen erledigt.

Mit einem neuen System wären Spieler vlt auch eher geneigt dazu, für MA Diamanten auszugeben, wenn die Preisstaffel wieder bei einer kleinen Anzahl Diamanten anfängt.

Bei mir ist es so, das ich nicht gewillt bin für einen Platz 128 Dia's auszugeben. Da mache ich es lieber selber. Wären die Preise aber angepasst würde ich auch bereit sein in der Richtung zu investieren, wie bestimmt viele/einige andere Spieler auch.

SvenBömwöllen
Beiträge: 449
Registriert: So 10. Feb 2019, 01:31

Re: NPCs sollten von der Besucherinfo loslaufen

Beitrag von SvenBömwöllen » Mo 11. Jan 2021, 15:22

lilas hat geschrieben:
So 3. Jan 2021, 15:17
Hallo zusammen!

Von wo aus die NPCs starten ist mir reichlich egal, aber dass man Platten entfernen muss um die Mitarbeiter im Zoo zu halten finde ich ziemlich daneben. Da wäre ich auch dafür, dass man einen Haken setzen könnte wenn man nicht möchte dass die Mitarbeiter aus dem Zoo laufen.

Es hat nicht jeder einen großen, ausgebauten Zoo mit vielen Mitarbeitern und es lässt auch nicht jeder den Zoo stundenlang vor sich hin laufen, DA mag es dann tatsächlich egal sein wenn sie mal für eine Weile rauslaufen.

Wer aber, wie ich, zwei- bis dreimal am Tag kurz in den Zoo geht um ihn zu versorgen, der ist daran interessiert dass die Mitarbeiter in dieser Zeit auch da arbeiten wo es was zu tun gibt.

In meinem kleinen Zoo gibt es draußen nichts zu tun und ich habe dort einen Kassierer und ab und zu einen Gärtner und wenn die dann beide draußen rum laufen, während drin alles voller Pins ist, die ich alleine abarbeite, dann ist das durchaus ärgerlich. Vor zwei Wochen habe ich - fast schon fasziniert - den Kassierer beobachtet der 4 (VIER) mal den kompletten Außenbereich abgelaufen hat. Ja, klar ich kann den natürlich reinsetzen und beobachten ob er da dann auch bleibt, aber will ich nebenher noch aufpassen müssen dass die Mitarbeiter da bleiben?

So ein Häkchen wäre einfacher, das nützt denen dies benutzen wollen und den anderen schadets nicht.

Viele Grüße von lilas
Liebe lilas,

Daumen hoch für deinen letzten Satz! :D

Aber manche sind eben nicht glücklich wenn nicht IHR Wille auf Erden geschieht, die müssen immer querschießen, insbesondere, wenn ich es war, der einen Vorschlag gemacht hat, da kannst du JEDEN Thread durchgehen, ich bin nämlich für gewisse Personen hier der designierte Antichrist.

Mich nervt das mit den MA genauso wie dich und ich kenne das auch, wenn die MA mehrfach außen die Strecke ablaufen.
Genau deswegen sollen die MA nämlich den Zoo nicht verlassen, dafür zahl ich den Spaß nicht, das sind immerhin jedes Mal 8,80 Euro pro 30 Tage!
Da finde ich, kann ich schon erwarten, daß die Leute FÜR und nicht GEGEN mich arbeiten.


Wenn Upjers also nicht den Haken für das Nichtverlassen des Zoo der MA als Lösung anbieten sollte, DANN wäre das was Cordel nebenbei ansprach nämlich tatsächlich die einzige mögliche Lösung, nämlich, daß man für JEDE Region eigene MA einstellt, dann eben auch separat dafür, daß das Museum gepflegt wird und die Blumenwiese.
Wie ZooCologne schon schrieb, müssen für die anderen Regionen schließlich auch jeweils eigene MA eingestellt werden.
Dann sollten die Leute, die meinen, in der Blumenwiese und im Museum UNBEDINGT welche zu brauchen, da eben auch welche einstellen, ganz einfach!
Wenn die sanfte Lösung schon so massiv abgelehnt wird, dann geht es wohl nicht anders.

Es gibt schließlich auch noch viele kleinere Zoos, wie lilas und ZooCologne, die die gleichen Probleme mit dem Rauslaufen der MA haben, allerdings haben nur diese beiden gewagt, etwas dazu zu schreiben.
In unserer Orga gibt es 21 Zoos auf die das genauso zutrifft.
Allerdings trauen die sich erst gar nicht, hier einen Account anzulegen und sowas zu schreiben, weil sie wissen, daß die selbsternannten Herrinnen des Forums (das muß ich so formulieren, denn es sind - warum auch immer - grundsätzlich die weiblichen Spieler, die in solchen Fällen so extrem intolerant reagieren) alles gleich verbal platt machen, was ihnen nicht in den Kram paßt.

Das ist nämlich leider seit einigen Jahren hier zu einer Art Volkssport geworden.
Es lebe die RS54 - Ich bin alt genug und stehe dazu!!!
Lieber stehend sterben als kniend leben!

Home Edition? NEIN, danke!

Cordel01
Beiträge: 41
Registriert: Fr 27. Mär 2020, 14:58

Re: NPCs sollten von der Besucherinfo loslaufen

Beitrag von Cordel01 » Di 12. Jan 2021, 14:03

Es war nicht gemeint für JEDE Region MA einzustellen. Dachte da an ein MA-Haus wie im Hauptzoo. Von da können dann die MA starten und die Zooologische Gesellschaft und das Museum abarbeiten. So wie es die MA jetzt auch machen, halt nur von draußen.

Antworten