THEMA: Zuchtstation / Zucht / Tierbabys

Benutzeravatar
Greiflein
Beiträge: 1315
Registriert: Mi 13. Mär 2013, 07:40

Re: Zucht

Beitrag von Greiflein » Fr 16. Nov 2018, 19:02

ZOO-Erlebnis-Park hat geschrieben:z.Z. freu mich über meine Stockenten, die sich echt Mühe geben :arrow:
Die Frühstückseier sind also garantiert. :mrgreen:
Server: Server 2 - Zooname: Greiflein - User-ID: 1660327 - Organisation: Die Musketiere

Skytto
Beiträge: 2085
Registriert: Do 2. Mär 2017, 21:50
Kontaktdaten:

Re: THEMA: Zuchtstation / Zucht / Tierbabys

Beitrag von Skytto » Sa 17. Nov 2018, 18:08

Pusteblume77 hat geschrieben:Verfälscht wird das Ganze allerdings durch die Zwillingszuchten, da diese nicht als ein Zuchterfolg, sondern als 2 gelungene Zuchten gewertet werden.
Besonders bei ganz neuen Tiere fällt das auf. Da steht dann zB 2/1 Zucht erfolgreich :lol:
Gerade die Tiere, die man vermehrt bei solchen Aktionen züchtet, vermehren sich dann scheinbar sehr gut, auch wenn die Erfolgsquote zT deutlich unter der Wahrscheinlichkeit liegt.
Ich meine, dass die Zuchtversuche bei "zu wenigen Zuchten" entsprechend auch angehoben werden :D Also aus:
1 Zucht, 0 Erfolgreich
wird dann nach einer Zwillingszucht
2 Zuchten, 2 erfolgreich
und nach einer weiteren erfolgreichen Zwillingszucht
4 Zuchten, 4 erfolgreich

Also so war es mal bei mir - lang lang ist's her :D
Bei Problemen im Spiel geht es hier zum :arrow: Support
Spoiler zu es zieht :x

Tarquinius
Beiträge: 10
Registriert: Mi 4. Nov 2020, 18:23

Re: THEMA: Zuchtstation / Zucht / Tierbabys

Beitrag von Tarquinius » Sa 5. Dez 2020, 23:25

Hallo,

bei mir sehe ich, dass meine Zuchten nicht mal das annähernd erreichen, was sie sollten. zB. 100 x 33% aber nicht mal 10% erfolgreich.
Ja ich weis, jede einzelne Zucht wird z.B. mit 1/3 Wahrscheinlichkeit berechnet. Rein theoretisch wäre also 10 x 97% mit 0 erfolgreichen möglich.

OK ich scheine besonders viel Pech zu haben. Nun meine Eigentliche Frage.
Ist es nur reiner Zufall oder warum habe ich ausgerechnet, wenn ich 100 € "investiert" habe verhältnismäßig viele erfolgreiche Zuchten in den Tag und folgenden Tag und danach flaut es ab, bis ich z.B. 10 versuche Brauche um einen Zucht zu bekommen. 20 Fehlversuche waren zum Glück noch mein höchster Wert. Also muss ich wieder Geld investieren um erfolgreiche Zuchten zu gekommen? Ich weiß´"natürlich nicht!". Aber ist schon so ein komischer Zufall. Zufälle mit System mag ich nicht. Für die Leute dies nicht glauben und die Möglichkeit haben meinen Systemlog zu sehen, schaut auf den 27.11. und die Zuchten am 27.11. und 28.11., je später es wurde, umso mehr bauten die Wahrscheinlichkeiten eines Erfolges ab.

Wie gesagt, nun 10 Fehlversuche bisher...

Gruß

Antworten