Verstehe ich dieses Spiel richtig? >> Wie fange ich an

Benutzeravatar
Lexy
Beiträge: 4522
Registriert: Do 4. Aug 2011, 18:29

Re: Verstehe ich dieses Spiel richtig? >> Wie fange ich an

Beitrag von Lexy » Mi 18. Jan 2012, 17:15

Schau mal hier:

Langzeitfreunde:
viewtopic.php?f=56&t=2047

Kurzzeitfreunde:
viewtopic.php?f=56&t=2048
Zum Support geht es hier lang:
Bild

Gast

ein paar fragen

Beitrag von Gast » Di 24. Jan 2012, 15:22

wieviele sterne kann man am tag freispielen?

wieviele nachbarn kann man haben?

gibt es einen weg schnell geld zusammen zu bekommen?weil nur durch anklicken der verkaufsbuden dauert es ja ewig bis man genug hat um sich eine neues tier oder so zu leisten.
Zuletzt geändert von Gast am Di 24. Jan 2012, 15:32, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: verschoben

kuschelmaus1973

Re: Verstehe ich dieses Spiel richtig? >> Wie fange ich an

Beitrag von kuschelmaus1973 » Di 24. Jan 2012, 15:34

1) du kannst pro tag 9 sterne freischalten - das sind 18 freundesbesuche

2) man kann insgesamt 24 freunde gleichzeitig haben..
du kannst diese aber jederzeit wechseln, indem du eine freundschaft auslöst und ab dem nächsten tag wieder eine annimmst..

3) geld bekommst du nur durch die zookasse und deine buden.. und ein bisschen durch levelaufstiege und bei erfolgreich abgeschlossenen berateraufgaben und erfolgen..
je mehr besucher du in deinem zoo hast, umso mehr einnahmen hast du..
achte daher immer darauf was deine besucher wünschen - der ausgleich zwischen tieren/buden/deko etc. macht deine besucher glücklich und umso mehr kommen :)

Gast

Re: Verstehe ich dieses Spiel richtig? >> Wie fange ich an

Beitrag von Gast » Fr 27. Jan 2012, 22:46

Hallo,
Ich Sammerfrost bin auch neu, hab auch schon zwei Freunde :D mache glaube ich grundlegend was falsch?.
Meine Besucher sind nicht ganz Unglücklich möchten aber immer mehr Tier.
Ich bin nun schon eine Karnickel zuchtstation.
Dabei würde ich so gerne einige andere Tiere haben wollen doch mein Geld reicht immer nicht aus. Weil ich immer wieder Tiere da zusetzen soll und die Tiere Kosten ja ganz schön.
Hat jemand einen Tipp? und Freude könnte ich auch noch brauchen, also wer mag ist Herzlich Eingeladen. Sammerfrost

kuschelmaus1973

Re: Verstehe ich dieses Spiel richtig? >> Wie fange ich an

Beitrag von kuschelmaus1973 » Fr 27. Jan 2012, 22:59

deine besucher wollen zwar mehr tiere, aber hier zählt mehr die abwechslung als die menge..
in erster linie wollen sie viele verschiedene tiere sehen.. und erst in zweiter linie dann viel an menge..

ich würd dir also raten, dass du zuerst mal auf die weiteren (teurere) tiere sparst..
also so für den anfang zumindest von jedem möglichen tier eines im zoo, und schon sind deine besucher etwas zufriedener...
zusätzlich auch darauf achten, dass du nicht zu wenig an ständen und toiletten hast, denn damit verdienst du ja dein geld..

Gast

Re: Verstehe ich dieses Spiel richtig? >> Wie fange ich an

Beitrag von Gast » So 29. Jan 2012, 18:01

Wie kann man das Eingangstor des Zoos verändern. Freue mich auf eine Antwort. Danke!

koschka

Re: Verstehe ich dieses Spiel richtig? >> Wie fange ich an

Beitrag von koschka » So 29. Jan 2012, 18:05

das eingangstor verändert sich wenn du den zoo erweiterst automatisch.

Gast

zwei Fragen zum Spielgeschehen und Aufbau

Beitrag von Gast » Di 31. Jan 2012, 10:47

Hallo,

ich bin neu im Spiel erst seit ein paar Tagen und hätte mal zwei Fragen.

1. Ist es normal, dass wenn ich ein Gehege nachträglich vergrößere(selbst wenn dies am Ende mehr als doppelt so groß ist wie am Anfang), dass sich die Zahl der einzusetzenden Tiere nicht erhöht? Gibt es eine Möglichkeit noch ein paar Tiere mehr einzusetzen, es sieht irgendwie so leer aus?

2. Ist es im Spiel(ich bin mittlerweile Level 12) zu Beginn eher der Sinn Geld zu sammeln und möglichst viele kleine Gehege mit verschiedenen Tieren zu bauen, den Zoo mit Pflanzen und Einrichtung , oder ist es sinnvoller das Geld direkt in Tränken, Futtertröge, Spielgeräte und möglichst große Gehege zu stecken um den Erfahrungsgewinn zu optimieren? So ganz hab ich es noch nicht kapiert weil durchrushen will ich ja auch nicht, und bisher ging es echt zügig voran, nur leide ich leider die meiste Zeit an akuter Geldnot.

Wäre schön wenn mir das jemand kurz beantworten könnte.

LG Cerastes

Benutzeravatar
Pusteblume77
Beiträge: 5897
Registriert: Di 8. Nov 2011, 11:07

Re: zwei Fragen zum Spielgeschehen und Aufbau

Beitrag von Pusteblume77 » Di 31. Jan 2012, 11:02

Hi,

zu eins: Es gibt eine Maximalzahl von Tieren, die in ein Gehege passen, egal, wie groß. Zb 10 Hasen, 6 Zebras...
Hier ist der Link dazu: viewtopic.php?f=57&t=1747

zu zwei: Ich denke, da hat jeder seine eigene Strategie. Sinnvoll ist es allerdings, erst einmal viele Besucher anzulocken und die bekommst Du nur durch viele verschiedene Tierarten. 100 Hasen machen also auch keinen Sinn, auch wenn sie den Zoo füllen.
Versuche lieber erst, jedes Tier einmal zu bekommen.
Tränken usw bringen nur Extrapunkte, aber keinen Besucher mehr. Auch Pflanzen haben keinen so großen Einfluß darauf.
Bild
Orga MagicZoo hat wieder Platz. Wir freuen uns auf dich! :D

MeineNickpage

Gast

Re: Verstehe ich dieses Spiel richtig? >> Wie fange ich an

Beitrag von Gast » Do 2. Feb 2012, 14:03

hallo ihr!

ich hoffe ihr könnt mir helfen und hoffe, das diese frage nicht schon 1 millionenmal gefragt wurde! :oops:

also, ich habe mich gerade bei myfreezoo angemeldet und auch mit dem link in der mail, die ich bekommen habe alles freigeschaltet. wenn ich mich einlogge, habe ich einen großen grünen kasten vor mir, rechts und links daneben sitzen tiere im hintergrundbild. ich finde allerdings nirgendwo eine leiste, an der ich irgendetwas machen kann. also nichts kaufen, bauen, züchten,...! auch nichts wie "sie haben 1000 zootaler,...!
was muss ich machen?

lg und danke für eure hilfe,

herrnielson

Antworten