THEMA: Tiere / Tierversorgung / Geschlecht

Ratatouille
Beiträge: 574
Registriert: So 25. Dez 2011, 15:16

Re: Warum werden alle Babies immer nur Männchen?

Beitrag von Ratatouille » Sa 11. Jan 2020, 17:03

stimmt, wenn du immer nur ein einzelnes Baby einsetzt, dann wird es automatisch ein Männchen.
ich hab früher auch ständig vergessen, die überzähligen Männchen später umzuwandeln, bis ich einen kleinen Trick entwickelt habe. ;)

setze mal nicht jedes Baby sofort ein, sondern warte, bis du ein 2. hast.
dann setze beide direkt zusammen ein.
wenn sie nun auswachsen, bekommst du hintereinander 1x Männchen und 1x Weibchen.

mache ich immer bei den Tieren, die ich behalte.
nur bei WB-Tieren ist es egal, denn da zählt ja die Karte, nicht das Geschlecht, für die hab ich allerdings dann auch getrennte Gehege.
Das Gehirn ist das einzige Gebrauchsgut, welches sich bei häufiger Verwendung nicht abnutzt! :mrgreen:

Benutzeravatar
Mauza
Beiträge: 5211
Registriert: Fr 13. Jan 2012, 18:51

Re: Warum werden alle Babies immer nur Männchen?

Beitrag von Mauza » Sa 11. Jan 2020, 17:22

dafür braucht man gar keinen trick. wenn man die tiere nacheinander ins gehege setzt, regelt sich das von alleine. setzt man tiere aber einzeln in ein gehege und schiebt sie dann nur rüber zu einem anderen, hat man 2 männchen, ist ja klar. dann einfach kurz ins lager und wieder ins gehege, wie lycia schon schreibt, und dann wandeln die sich ganz von alleine um.
Bild
MagicZoo - die Orga mit der besonderen Magie!
http://www.myfreezoo.de/nickpage/index/user/72789
User-ID 72789 - Server 1

Ratatouille
Beiträge: 574
Registriert: So 25. Dez 2011, 15:16

Re: Warum werden alle Babies immer nur Männchen?

Beitrag von Ratatouille » Sa 11. Jan 2020, 17:35

wenn du erwachsene Tiere einsetzt, dann schon, mauza.
aber wenn du ein einzelnes Baby einsetzt und das auswächst, wird es ein Männchen und das nächste genauso wieder.
so wie ich Fuchsteufel verstanden hab, geht es nämlich lediglich um das Auswachsen von Tieren.

um das lästige Umwandeln zu umgehen, setze ich daher die Babies grundsätzlich paarweise ein und das funktioniert prima.
Das Gehirn ist das einzige Gebrauchsgut, welches sich bei häufiger Verwendung nicht abnutzt! :mrgreen:

Fuchsteufel79
Beiträge: 279
Registriert: Do 4. Jul 2019, 16:52

Re: Warum werden alle Babies immer nur Männchen?

Beitrag von Fuchsteufel79 » Sa 11. Jan 2020, 17:44

Mauza hat geschrieben:
Sa 11. Jan 2020, 17:22
dafür braucht man gar keinen trick. wenn man die tiere nacheinander ins gehege setzt, regelt sich das von alleine. setzt man tiere aber einzeln in ein gehege und schiebt sie dann nur rüber zu einem anderen, hat man 2 männchen, ist ja klar. dann einfach kurz ins lager und wieder ins gehege, wie lycia schon schreibt, und dann wandeln die sich ganz von alleine um.
Ich will aber keine Erwachsenen einsetzen, denn das was du sagst, betrifft nicht die Babies!
Ich möchte aber, dass meine Babies nicht immer nur Männchen werden.
Ich weiß auch, dass man das hinterher korrigieren kann, aber das ist echt lästig!
Ratatouille hat geschrieben:
Sa 11. Jan 2020, 17:35
so wie ich Fuchsteufel verstanden hab, geht es nämlich lediglich um das Auswachsen von Tieren.

um das lästige Umwandeln zu umgehen, setze ich daher die Babies grundsätzlich paarweise ein und das funktioniert prima.
Genau richtig erkannt!

Danke übrigens für den netten Tipp, Ratatouille, das werde ich beim nächsten Mal so probieren.
Ist eine super Idee, ich habe auch keine Lust, das immer korrigieren zu müssen.

SilberpfeilMr9
Beiträge: 37
Registriert: Di 7. Nov 2017, 17:56

Tamandua

Beitrag von SilberpfeilMr9 » Sa 25. Jan 2020, 22:16

Wie bekomme ich diese Tamandua wieder aus dem Zoo,kann nicht züchten und geht gar nix mehr.Hat da jemand eine Iddee ,wie ich da raus holen könnte
Zuletzt geändert von Lycia am Mi 29. Jan 2020, 17:33, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: verschoben

Lycia
Moderator/in
Beiträge: 324
Registriert: Mi 22. Feb 2012, 19:35

Re: Tamandua

Beitrag von Lycia » So 26. Jan 2020, 09:14

Hallo SilberpfeilMr9,

Tamanduas können wie jedes anderes Tier gezüchtet und entfernt werden. Schau mal hier:
https://s19.directupload.net/images/200126/fupolhsq.gif

Sollte da bei Dir nicht möglich sein, wende Dich bitte an den Support. Den Link dazu findest Du in meiner Signatur.
Das Du nicht Flash benutzt, setze ich voraus.

Lg
Lycia
Bild

Benutzeravatar
Pusteblume77
Beiträge: 5884
Registriert: Di 8. Nov 2011, 11:07

Re: Tamandua

Beitrag von Pusteblume77 » So 26. Jan 2020, 10:19

Wenn du mit Flash drin bist, kannst du mit dem Tamaduna rein gar nichts anstellen.
Weder einsetzen, noch ins Lager packen noch züchten. Ist einfach nicht anklickbar.
Geh mal über WebGL oder Home ins Spiel, also mit den Versionen, in denen auch der Obelisk aktiv ist.
Dann reagiert auch das Tamandua wie ein ganz normales Tier
Bild
Orga MagicZoo hat wieder Platz. Wir freuen uns auf dich! :D

MeineNickpage

Benutzeravatar
ZooCologne
Beiträge: 466
Registriert: Di 21. Feb 2017, 16:20

falsche Farbe

Beitrag von ZooCologne » Mo 27. Jan 2020, 22:31

Ich habe im Gehege 4 Weißschwanzgnus sitzen.
Beim ersten Paar ist das männliche Tier schwarz und das weibliche Tier braun.
Beim zweiten Paar ist auch das Weibchen schwarz.
Ist es neuerdings so, dass die sich nicht mehr zwangsläufig unterscheiden?
Zuletzt geändert von Lycia am Mi 29. Jan 2020, 17:32, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: verschoben
Wer stets auf der Suche nach etwas Besserem ist, läuft Gefahr, dabei wirklich Gutes einzubüßen.

pizza_bite
Community-Team
Beiträge: 773
Registriert: Mo 1. Jul 2019, 13:26

Re: falsche Farbe

Beitrag von pizza_bite » Di 28. Jan 2020, 12:43

Hallo ZooCologne,

die weiblichen Tiere sollten sich schon von den männlichen unterscheiden. Die Weibchen haben eine bräunlichen Färbung und die Männchen eine schwarze.

Bleibt die Fellfarbe auch unverändert, wenn du die Tiere zurück ins Inventar legst und neu platzierst?
Kann man sich das bei dir mal ansehen? Dazu wäre es gut, wenn du deine User ID nennen könntest.

VG 🍕
Bild
Klicke HIER, um zum Supportformular zu gelangen!
BlogFacebookTwitter

Benutzeravatar
ZooCologne
Beiträge: 466
Registriert: Di 21. Feb 2017, 16:20

Re: falsche Farbe

Beitrag von ZooCologne » Di 28. Jan 2020, 20:37

Ich habe nun alle 4 Tiere rausgenommen und neu eingesetzt, jetzt stimmen die Farben wieder.
Aber gestern war wirklich eins beim Anklicken als Weibchen (Symbol) ausgezeichnet und trotzdem hatte es schwarzes Fell.

Ich hätte euch gerne einen Screenshot hier eingestellt, aber Copy&Paste geht ja schon seit längerer Zeit leider nicht mehr.
Da ich aktuell ein Firmenlaptop nutze, für das ich keine Administrator-Rechte besitze, funktioniert das mit dem Upload auf einer Fremdseite, so wie ihr das leider nur noch haben wollt, bei mir nicht.
Wer stets auf der Suche nach etwas Besserem ist, läuft Gefahr, dabei wirklich Gutes einzubüßen.

Antworten