THEMA: Auffüllungen

Gast

Re: Große Auffüllung

Beitrag von Gast » So 13. Nov 2011, 22:47

kenjo hat geschrieben:Die bringt dir noch zusätzlich einen Punktebonus.
Da stimmt zwar. Aber was doch kijana meinte was die Auffülung bringt. Wenn die Tränke aufgefüllt ist kann man alle Tiere die im Stall sind auf einmal pflegen.

Gruß
Fotti

Gast

Re: Große Auffüllung

Beitrag von Gast » So 13. Nov 2011, 22:52

fotti hat geschrieben:Da stimmt zwar. Aber was doch kijana meinte was die Auffülung bringt. Wenn die Tränke aufgefüllt ist kann man alle Tiere die im Stall sind auf einmal pflegen.
richtig, aber das bringt dann wieder weniger extra- pkt. als wenn man jedes tier einzeln pflegt.
es wird auch jedes einzelne tier von der auffüllung abgezogen, egal ob einzeln oder auf einmal gepflegt.

kijana

Re: Große Auffüllung

Beitrag von kijana » So 13. Nov 2011, 23:01

Fotti hat geschrieben:Aber was doch kijana meinte was die Auffülung bringt. Wenn die Tränke aufgefüllt ist kann man alle Tiere die im Stall sind auf einmal pflegen.
Nicht ganz, das was ich meinte.
Sondern: Wenn die Tränke leer ist kann man TROTZDEM alle Tiere auf einmal pflegen.

@Petra: Ich meine gelesen zu haben, dass Kuschelmaus schrieb es würde gleich viele Punkte bringen, egal ob einzeln oder als Gruppe gepflegt. Dass bei der Gruppenpflege nur nicht alle Punkte "eingeblendet" werden... oder so ähnlich *kopfkratz*

Gast

Re: Große Auffüllung

Beitrag von Gast » So 13. Nov 2011, 23:18

@ kijana: ich hatte ein zebra gepflegt und es kamen 31 extra- pkt. bei raus, dann die restlichen 5 über die tränke und es waren 84 pkt. oder so, laut adam riese macht das... mehr für das einzelne :mrgreen:
aber wenn kuschel das so meint, dann wird es auch stimmen ;)

so, auffüllung leer, aber ich konnte trotzdem alle auf einmal pflegen, aber nur pflegen. extra- pkt. gab es auch noch.
mit dem futtertrog hat das auch funktioniert.
nehme mal an, wenn man noch ein spielzeug im gehege hat, geht das dann auch noch.

Gast

Re: Große Auffüllung

Beitrag von Gast » Mo 14. Nov 2011, 00:09

Petra2 hat geschrieben:so, auffüllung leer, aber ich konnte trotzdem alle auf einmal pflegen, aber nur pflegen. extra- pkt. gab es auch noch.
mit dem futtertrog hat das auch funktioniert.
nehme mal an, wenn man noch ein spielzeug im gehege hat, geht das dann auch noch.
Ja, das ist richtig. Man kann die Sachen dann auch nutzen und Extrapunkte bekommen, wenn die nicht aufgefüllt die. Durch die Auffüllung fallen die Extrapunkte einfach nur üppiger aus.

Beispiel Papagei:
Füttern ohne Futtertrog ---> 3EP
Füttern mit Futtertrog ---> 3EP + 3EP wegen dem Trog
Füttern mit Trog und Auffüllung ---> 3EP + 3EP wegen dem Trog + 6EP Bonus wegen Auffüllung

Gast

Re: Große Auffüllung

Beitrag von Gast » Fr 20. Jan 2012, 11:01

AAAAHH!!! jetzt habs auch ICH verstanden!! danke schööööön :lol:

oscha
Beiträge: 332
Registriert: Mi 30. Nov 2011, 20:53

Auffüllungen

Beitrag von oscha » Do 9. Feb 2012, 10:15

Hallo,

leider hab ich darüber nichts gefunden: Was hat es mit den Füllungen bei den Wasserstellen und Behausungen auf sich, welchen Zweck haben die?
Bei den Tränken und Futtertrögen gibt`s ja mehr Punkte.

gruß
oscha
Zuletzt geändert von Lycia am Mi 22. Aug 2018, 18:27, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: verschoben

Benutzeravatar
Pusteblume77
Beiträge: 5884
Registriert: Di 8. Nov 2011, 11:07

Re: Auffüllungen

Beitrag von Pusteblume77 » Do 9. Feb 2012, 10:20

Wasserstellen und Behausungen kannst Du nicht auffüllen, wenn die Aufforderung dazu erscheint, ist es ein Bug
Bild
Orga MagicZoo hat wieder Platz. Wir freuen uns auf dich! :D

MeineNickpage

oscha
Beiträge: 332
Registriert: Mi 30. Nov 2011, 20:53

Re: Auffüllungen

Beitrag von oscha » Do 9. Feb 2012, 10:59

Wenn ich die Wasserstelle oder Behausungen anklicke, erscheinen links am Kreismenue kleine blinkende Sternchen,wenn ich mit der Maus drüberfahre, erscheint der Text "Auffüllen, bezahle 1 Dia um das Objekt wieder aufzufüllen". Wenn man es anklickt, passiert aber nichts.

Gruß
oscha

koschka

Re: Auffüllungen

Beitrag von koschka » Do 9. Feb 2012, 11:01

ja, das ist der bug von dem pusteblume redet.

Antworten