Performance - Absturz - Das Heilmittel

Pneumoniac
Beiträge: 631
Registriert: Do 3. Mai 2012, 09:32

Re: Performance - Absturz - Das Heilmittel

Beitrag von Pneumoniac » Do 2. Jul 2020, 15:26

pizza_bite hat geschrieben:
Do 2. Jul 2020, 14:33
Hallo liebe Spieler,

eure "Offlineschicht" hält die Grundversorgung eures Zoos aufrecht. Dabei kommt es darauf an, wie viel Arbeitskräfte da sind und wie viel Arbeit überhaupt anfällt. Fällt mehr Arbeit an als ein Mitarbeiter schafft, bleibt logischerweise etwas übrig und ist mehr Arbeitskraft da als Aufgaben, kann auch nicht mehr erledigt werden.
Generell kann ich euch aber sagen, dass es sich mehr lohnt den Mitarbeitern als Zoobesitzer auf die Finger zu schauen 😉 Denn wenn sie wissen, dass sie beobachtet werden, gibt das Personal alles!

VG 🍕
Hallo pizza_bite,

ich zitiere mich der Einfachtheithalber mal kurz selbst aus einem anderen Thread
Pneumoniac hat geschrieben:
Mi 1. Jul 2020, 17:28

Das ist doch wieder ein klassisches Beispiel mangelnder Transparenz oder zumindest missverständlicher Kommunikation. Klar kann man bei Pflergern/Kassenwart sehen, dass "offline gearbeitet" wurde (Statistikexport). Das ist aber komplett witzlos, wenn man mal ein paar Tage nicht in den Zoo geht, machen sie nämlich irgendwann einfach nix mehr. Irgendwo wird alles gedeckelt. Genauso verhält es sich auch mit Läden, die sich angeblich immer weiter füllen. Irgendwann wären die ja voll, genau wie Tiere gefüttert, gepflegt oder bespaßt werden wollen. Und wenn Mitarbeiter offline wirklich arbeiten würden, müsste der Zyklus ja dann wieder von vorne losgehen, ergo eine Dauerschleife machen, zumindest so lange wie man Mitarbeiter bezahlt. Das ist aber nicht so und das kann auch jeder beobachten. Wenn man zuviele Läden hat werden die auch nicht voll, wenn man länger nicht offline ist.

Sollte das zwischenzeitlich heimlich still und leise anders geworden sein, nehme ich natürlich alles zurück und behaupte das Gegenteil.

(...)

Ich wünsche mir eine klarere Kommunikation, besonders dann, wenn es so "abgeht", wie in den letzten sieben Tagen. Den Glauben daran, dass ich das noch erlebe habe ich allerdings aufgegeben.
Ich freue mich, dass es heute schon so einige Antworten gab. Auch habe ich Verständnis, dass ihr bestimmte "Geheimnisse" nicht preisgeben wollt oder u.U. gar keine genauen Zahlen kennt bzw nennen könnt.

Meinen letzten Beobachtungen zufolge verhält es sich aber wie oben von mir beschrieben. Die Arbeit ist "gedeckelt", ebenso der Füllstand der Kassen in Geschäften/EKZ/Stores.

Sprich ist eine maximale Anzahl erreicht, werden Füllung respektive Arbeit der Angestellten eingestellt. Und es werden eben von einem Team sagen wir beispielhaft 100 Tiere gepflegt, wenn ich mal einen Tag offline bin und bei 2 Teams meinetwegen entsprechend 200 Tiere (was ich nicht beurteilen kann, da ich max je 1 Team habe) in 2 Tagen sollten dann aber doch doppelt soviele Tiere gepflegt und Buden geleert werden. aber es ist egal, ob ich einen Tag oder ein Jahr offline bin, es bleibt bei der gedeckelten Leerung/Versorgung. Und das ist wirklich ärgerlich, um es mal milde zu formulieren.

Es ist ja auch keine Problem, dass offline weniger gearbeitet wird, wobei man auch darüber sicher streiten kann, aber glaubt ihr nicht, dass wir Spieler viel eher bereit wären Mitarbeiter einzustellen, die ordentlich arbeiten. Um konkret auf den Neuzugang einzugehen, wenn der Goldtalerhase, solange eingestellt, immer die Taler einsammelt, ganz gleich ob online oder offline?

Deshalb wäre es wirklich schön, mal eine brauchbare, klare, transparente Antwort auf das Arbeitsverhalten zu bekommen.

Benutzeravatar
Tom1964
Beiträge: 2546
Registriert: Do 23. Feb 2012, 11:07
Wohnort: MyFreeZoo Server1+4

Re: Performance - Absturz - Das Heilmittel

Beitrag von Tom1964 » Do 2. Jul 2020, 16:26

Moin,

genau was heißt eingeschränkt? Wenn ich morgens On bin und in mein Zoo gehe sind überall Pin's, aber dass habe ich ja schon mal geschrieben oder heißt Mitarbeiter für 7 oder 30 Tage dass sie nur Tags arbeiten und wenn wenn Abends aus dem Zoo geht machen sie eine Runde und hauen sich dann aufs Ohr denn so sieht mein Zoo morgens aus :lol:
Home Edition? NEIN, danke!
BildBild
Die Tommy's Zoo Oase (Server 1) sucht noch Mitspieler die Spass am Spiel haben

lolamontez19
Spielleitung
Beiträge: 406
Registriert: Do 1. Aug 2019, 12:23

Re: Performance - Absturz - Das Heilmittel

Beitrag von lolamontez19 » Fr 3. Jul 2020, 12:32

Hallo liebe Spieler,

leider arbeiten eure Mitarbeiter nicht mehr, wenn ihr sie mehr als 24 Stunden alleine lasst. 😥

Deshalb würden wir euch raten regelmäßig mal, zumindest für einige Zeit, ins Spiel zu gucken. 😉

Viele Grüße,
lolamontez19✨

berlzoo
Beiträge: 820
Registriert: Mi 7. Jun 2017, 21:51

Re: Performance - Absturz - Das Heilmittel

Beitrag von berlzoo » Fr 3. Jul 2020, 13:00

lolamontez19 hat geschrieben:
Fr 3. Jul 2020, 12:32
Hallo liebe Spieler,

leider arbeiten eure Mitarbeiter nicht mehr, wenn ihr sie mehr als 24 Stunden alleine lasst. 😥

Deshalb würden wir euch raten regelmäßig mal, zumindest für einige Zeit, ins Spiel zu gucken. 😉

Viele Grüße,
lolamontez19✨
Vielen Dank für diese wertvolle Information. Damit kann man was anfangen. - Bietet übrigens auch für Upjers eine Möglichkeit. Aktuell läuft es ja nach dem Motto "ist die Katze aus dem Haus, tanzen die Mäuse auf dem Tisch", denn schliesslich sind die Spieler die Zoo-Direktoren. Mit einem stellvertretenden Direktor als Mitarbeiter könnte sichergestellt werden, dass der Betrieb weiterläuft ;) Einfach mal für die Ideensammlung laut gedacht.

Pneumoniac
Beiträge: 631
Registriert: Do 3. Mai 2012, 09:32

Re: Performance - Absturz - Das Heilmittel

Beitrag von Pneumoniac » Fr 3. Jul 2020, 17:32

lolamontez19 hat geschrieben:
Fr 3. Jul 2020, 12:32
Hallo liebe Spieler,

leider arbeiten eure Mitarbeiter nicht mehr, wenn ihr sie mehr als 24 Stunden alleine lasst. 😥

Deshalb würden wir euch raten regelmäßig mal, zumindest für einige Zeit, ins Spiel zu gucken. 😉

Viele Grüße,
lolamontez19✨
Ich schließe mich meinem Vorredner an. Endlich mal eine relativ konkrete Aussage zu dem Thema. Bedauerlich ist eine solche Programmierung natürlich dennoch. Wünschenswert wäre es, wenn diese Art von Transparenz zukünftig häufiger zu Stande käme.

Ich finde die Mitarbeiter sind ein gutes Beispiel, wo es großes Optimierungspotential gibt. Sie könnten entweder offline wirklich arbeiten, denn bisher wird ja lediglich je nach offline-Zeit direkt mit dem einloggen ein bestimmtes Maß an Arbeit verrichtet, oder sie könnten verlängert werden, für je 24h offline Zeit um einen Tag.

Es ist ja so, dass ich Mitarbeiter in den meisten Fällen auf die ein oder andere Art und Weise auch bezahle. Direkt durch Kauf oder indirekt durch Bezahlung diverser Items (NPC, Bauernhof). Für den Goldtalerhasen ist es sogar noch interessanter. Zum einen ist er sehr viel teurer und zum anderen ist dessen Arbeit ja zeitgebunden, weil immer zu einem bestimmten Zeitpunkt Taler abgeholt werden können, dies sich aber verschieben lässt.

Aber nochmal. Danke für eine brauchbare Auskunft, wenn jetzt noch die Größenfehler repariert werden.... ;-)

Schönes Wochenende

Benutzeravatar
Tom1964
Beiträge: 2546
Registriert: Do 23. Feb 2012, 11:07
Wohnort: MyFreeZoo Server1+4

Re: Performance - Absturz - Das Heilmittel

Beitrag von Tom1964 » Fr 3. Jul 2020, 20:37

lolamontez19 hat geschrieben:
Fr 3. Jul 2020, 12:32
Hallo liebe Spieler,

leider arbeiten eure Mitarbeiter nicht mehr, wenn ihr sie mehr als 24 Stunden alleine lasst. 😥

Deshalb würden wir euch raten regelmäßig mal, zumindest für einige Zeit, ins Spiel zu gucken. 😉

Viele Grüße,
lolamontez19✨
Moin lolamontez19,

auch von mir Danke für deine Aussage, aber bei mir auch bestimmt bei andere Mitspieler sind es ja bestimmt noch nicht mal 12 Stunden wenn man Abends aus dem Zoo geht und morgens wieder on geht. :P
Home Edition? NEIN, danke!
BildBild
Die Tommy's Zoo Oase (Server 1) sucht noch Mitspieler die Spass am Spiel haben

berlzoo
Beiträge: 820
Registriert: Mi 7. Jun 2017, 21:51

Re: Performance - Absturz - Das Heilmittel

Beitrag von berlzoo » Sa 4. Jul 2020, 01:26

lolamontez19 hat geschrieben:
Fr 3. Jul 2020, 12:32
Hallo liebe Spieler,

leider arbeiten eure Mitarbeiter nicht mehr, wenn ihr sie mehr als 24 Stunden alleine lasst. 😥

Deshalb würden wir euch raten regelmäßig mal, zumindest für einige Zeit, ins Spiel zu gucken. 😉

Viele Grüße,
lolamontez19✨
Gut, ich stell dir Frage gleich. Ab wann nimmt dann die Leistung ab? Ich nehm dazu gerne vorweg, dass ich ganz massive Schlafstörungen hab und den Aus-Knopf an meinem Rechner noch nicht gefunden habe. Ich lass den Zoo also durchlaufen und steh morgens oft zwischen 0500 und 0600 Uhr auf. Gesichert wird der Zoo um 0300. Wie gesagt, ich stell meinen Rechner nicht aus. Steh ich also um 0600 auf, dann war der Zoo lediglich 3 Stunden offline. Trotzdem treff ich beispielsweise einen Bauernhof an, da kauf einzelne Mitarbeiter aktiv dazu, da mir Teams zu viel scheinen, wo gar nichts passiert ist. Da hat kein Tier Futter, Wasser oder Streicheleinheiten bekommen. Vor dem Hintergrund dieser Erfahrung bin ich etwas skeptisch, dass die MA^s überhaupt was machen, wenn ich nicht online bin.
Viele von uns haben auf die Aussage von Nukester vertraut, dass die Mitarbeiter auch offline einwandfrei arbeiten. Dies scheint aber nicht der Fall zu sein. Könnt Ihr dazu bitte Stellung nehmen? Mitarbeiter werden von vielen von uns gekauft. Für Echtgeld darf mann doch ohne Zweifel auch dauerhafte Leistung erwarten.

Benutzeravatar
zwergy
Beiträge: 1435
Registriert: Di 1. Dez 2015, 16:19

Re: Performance - Absturz - Das Heilmittel

Beitrag von zwergy » Sa 4. Jul 2020, 11:22

marpacifico hat geschrieben:
Mi 1. Jul 2020, 11:24



Hallo berlzoo 🙋‍♀️,

es tut mir leid, dass du solche Schwierigkeiten mit dem Spiel hast 😥 Leider ist es tatsächlich so, dass wir keine explizite Empfehlungen für Hardware geben können. Die Home-Edition ist natürlich eine sehr gute Alternative für schwächere Rechner, auch wenn du das nicht hören magst. 😔 Wir haben hier sehr viele Spieler, die problemlos auch mit älteren Geräten spielen.

Bitte habe Verständnis, dass ein fertig entwickeltes Spiel in keiner Weiser mit My Free Zoo verglichen werden kann. Wenn du dir ein Spiel kaufst, wird dies in der Regel auch auf deinem PC installiert. My Free Zoo bleibt jedoch ein Browser Game, egal in welcher Form es gespielt wird. Wie du bereits erwähnt hast, spielt auch hier z.b. die Größe des Zoos natürlich eine wichtige Rolle.

Grundsätzlich würde ich persönlich empfehlen, dass der PC mindestens 8 GB RAM haben sollte und eine dedizierte Grafikkarte besitzen sollte, mit mindestens 4 GB RAM - das bedeutet, dass es eine separate Grafikkarte sein sollte und keine die auf dem Mainboard integriert ist.

Wenn du möchtest kannst du dich bei Fragen zu deiner Hardware auch an den Support wenden. Gerne würden wir uns die Probleme, die bei dir auftreten etwas genauer anschauen. Erhältst du vielleicht eine bestimmte Fehlermeldung beim Einstellen der neuen Mitarbeiter oder stürzt das Spiel einfach ab? Tritt dieser Fehler immer wieder auf? Das hätte dann natürlich nichts mit deiner Hardware zu tun und sollte mal genauer untersucht werden.

Über eine Rückmeldung freuen wir uns 🙂

Liebe Grüße
marpacifico 🌸
Hallo marpacifico,

Meine Mutter z.B. hat ein älteres Gerät und hat auch noch Windows 7 drauf. Die Home Version bekommt sie nichtmal vom Upjers Portal heruntergeladen. Die Home Version funktioniert also garnicht bei ihr.
Soviel mal dazu das diese Version auch besser bei alten Geräten funktioniert.

Wollte das nur mal so nebenbei erwähnen.
Bild
Zoo: Server 1 - ID: 93749 / Server 2 - ID: 1863672
Mein Zoo Das haut der stärksten Kuh die Milch aus dem Euter :lol: :lol:
Meine Farm Wenn der Bauer in die Jauche fliegt, der Ochse sich vor Lachen biegt :lol: :lol:
Bild

pizza_bite
Spielleitung
Beiträge: 534
Registriert: Mo 1. Jul 2019, 13:26

Re: Performance - Absturz - Das Heilmittel

Beitrag von pizza_bite » Mo 6. Jul 2020, 14:40

Hallo zwergy,

den Rechner deiner Mama kennen wir leider nicht. Aber wenn sie möchte, können wir uns den Rechner gerne mal genauer ansehen.
Sie kann sich dazu gerne beim Support melden :-)

VG🍕

Antworten