My free Zoo benötigt ein Update ...

Antworten
berlzoo
Beiträge: 909
Registriert: Mi 7. Jun 2017, 21:51

My free Zoo benötigt ein Update ...

Beitrag von berlzoo » Mo 22. Jun 2020, 13:10

Klicke OK.

Und dies in Endlosschlaufe.
Was ist denn nun los?

walio
Beiträge: 70
Registriert: So 27. Jul 2014, 12:46

Re: My free Zoo benötigt ein Update ...

Beitrag von walio » Mo 22. Jun 2020, 13:13

Bild


Grml

berlzoo
Beiträge: 909
Registriert: Mi 7. Jun 2017, 21:51

Re: My free Zoo benötigt ein Update ...

Beitrag von berlzoo » Mo 22. Jun 2020, 13:14

berlzoo hat geschrieben:
Mo 22. Jun 2020, 13:10
Klicke OK.

Und dies in Endlosschlaufe.
Was ist denn nun los?
Allerdings nicht bei der Home Edition, sondern im Browser.

lilas
Beiträge: 401
Registriert: Sa 3. Mär 2012, 19:58

Re: My free Zoo benötigt ein Update ...

Beitrag von lilas » Mo 22. Jun 2020, 13:15

bei mir ist das im Browser und auch im Playground ...

berlzoo
Beiträge: 909
Registriert: Mi 7. Jun 2017, 21:51

Re: My free Zoo benötigt ein Update ...

Beitrag von berlzoo » Mo 22. Jun 2020, 13:17

lilas hat geschrieben:
Mo 22. Jun 2020, 13:15
bei mir ist das im Browser und auch im Playground ...
Jap, aber das Layout der Meldung kenn ich bloss von der HE.

diemumm
Beiträge: 192
Registriert: So 20. Aug 2017, 22:04

Re: My free Zoo benötigt ein Update ...

Beitrag von diemumm » Mo 22. Jun 2020, 13:20

Scheint nun zu gehen, lädt schon die Details. ;)

LG diemumm
Server 4 ID 3814987 diemumm

berlzoo
Beiträge: 909
Registriert: Mi 7. Jun 2017, 21:51

Re: My free Zoo benötigt ein Update ...

Beitrag von berlzoo » Di 23. Jun 2020, 22:54

diemumm hat geschrieben:
Mo 22. Jun 2020, 13:20
Scheint nun zu gehen, lädt schon die Details. ;)

LG diemumm
Ja, nach etwa einer halben Stunde lief es dann wieder. Das Schweigen im Walde von Upjers ist jedoch wieder bezeichnend. Die wissen doch, dass sie wieder was verbockt haben.

Tatsächlich verlasse ich mich darauf, dass ich den Zoo morgens starte, die To-Do's abarbeite und mich dann stundenlang nicht zu kümmern brauche, da ich Mitarbeiter laufen habe, die alles erledigen. Über die Diskrepanz zwischen Off- und Online-Betrieb brauchen wir hoffentlich nicht auch noch diskutieren zu müssen.

Keine Erklärung, keine Entschuldigung. Es war wieder ein kommunikatives Meisterstück.

Ich sag es gerne nochmal - auch auf die Gefahr hin, dass ich wieder gesperrt werde - wir sind die Kunden und nicht die Beta-User, die Euren Job machen und die Fehler melden und auch noch für die Downtime, während Ihr bastelt, bezahlen.

Antworten