360 Grad Drehbarkeit sämtlicher Objekte

Funactor
Beiträge: 220
Registriert: Mo 2. Dez 2013, 19:08

Drehen sämtlicher Objekte

Beitrag von Funactor » Fr 8. Aug 2014, 17:26

Ich würde es vorziehen wenn sich die ganzen Objekte ob nun Fabriken, Häuser oder Deko sich nicht nur in 2 Richtungen drehen lassen sondern in 4, um halt auch mit Wegebau und Deko besser es abstimmen zu können, mag ja das jede Tür halt auch direkt nen Weg davor z.B. hat....
Zuletzt geändert von Knopflochblume am So 29. Nov 2015, 19:43, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: verschoben
Uptasia Server1; MFZ (Schubbidu) Server3; Undermaster Server1; MLF Server2

-oOo-

Re: Drehen sämtlicher Objekte

Beitrag von -oOo- » Fr 8. Aug 2014, 19:36

Das wäre sicher nett, aber ich fürchte, dass dann alle Objekte noch einmal neu designed werden müssen.
Wenn Du mal genau darauf achtest, dann gibt es eine Ansicht von dem Objekt und wenn Du das vermeintlich drehst, wird es eigentlich nur gespiegelt. Der Erker der vorher rechts war, den findest Du jetzt links, dafür ist die Tür von links nach rechts gewandert, usw. Es gibt also nur eine Ansicht und die wird gespiegelt, also nichts gedreht.

Ich habe gerade spaßeshalber mal mein Haus "Sarah" aus dem letzten Wimmelevent gespiegelt, dann siehst Du vielleicht, was ich meine:
Bild

Funactor
Beiträge: 220
Registriert: Mo 2. Dez 2013, 19:08

Re: Drehen sämtlicher Objekte

Beitrag von Funactor » Sa 9. Aug 2014, 01:51

ich weiss schon was du meinst nur was wäre denn wenn die tür von dem haus nach norden dann zeigen würde? das ist ja so mein gedanke, klar müsste dann die rückseite halt mehr definiert sein.
Uptasia Server1; MFZ (Schubbidu) Server3; Undermaster Server1; MLF Server2

Benutzeravatar
Noroelle
Beiträge: 11347
Registriert: Fr 16. Mär 2012, 00:07
Wohnort: Im Kürbis

Re: Drehen sämtlicher Objekte

Beitrag von Noroelle » Sa 9. Aug 2014, 02:25

dafür müßten neue grafiken erstellt werden
und wenns für ein gebäude gemacht wird,dann rufen andere spieler daß das doch bitte für die bank,die kuh,etc ebenfalls geacht werden soll
und das ist mit jeder menge aufwand verbunden
spiegeln ist wesentlich leichter weil für jedes item nur eine einzige grafik erstellt wird/wurde
;)
Bild
gibbetnichmehr ID : 256 - Little Fellies ID : 76 - Ich spreche fließend sarkastisch mit ironischem Akzent
http://www.mylittlefarmies.de/nickpage/index/user/265

-oOo-

Re: Drehen sämtlicher Objekte

Beitrag von -oOo- » Sa 9. Aug 2014, 08:40

Funactor hat geschrieben:klar müsste dann die rückseite halt mehr definiert sein.
Es gibt derzeit keine Rückseite. ;)

Auch wenn es so aussieht, als könnte man die Objekte 3D-artig drehen, es geht einfach nicht. Die einzelnen Objekte sind nur 2D-Bilder, die gespiegelt werden. Damit man so'n bischen ein 3D-Feeling bekommt, wird dieses Spiegeln dann "Drehen" genannt.
Das ist genauso, als wenn Du ein Portrait-Foto von jemandem hast, und versuchst auf seinen Hinterkopf zu schauen, ob er da vielleicht eine Glatze versteckt. Du kannst das Bild auf den Kopf stellen, es vor den Spiegel halten, was auch immer Dir sonst noch einfällt, aber Du wirst niemals sehen können, ob da eine Glatze ist, oder nicht.
Erst wenn Du eine Skulptur von dieser Person hättest, also eine 3D-Abbildung, oder aber sie live sehen würdest, dann hättest Du eine Chance. 8-)

Damit Dein Vorschlag umsetzbar wäre, müsste also zu jedem Objekt eine 2. eigenständige Grafik erstellt werden, die dann die Rückseite zeigt. Diese könnte man dann wieder spiegeln und hätte so vier Ansichten von einem Objekt. Damit wäre dann die doppelte Menge an Grafiken nötig, wie es aktuell ist. Es müsste dann noch programmiert werden, bei welcher gewünschten Ansicht Grafik 1 und wann Grafik 2 angezeigt werden muss und jeweils in welcher Spiegelung.
Ich vermute - bin aber weder Programmierer noch Grafiker - dass sich das Datenvolumen, was für die Anzeige der einzelnen Maps dann nötig wäre, gewaltig aufblähen würde. Ich weiß nicht, ob der Trafic, der dadurch erzeugt werden würde, dann nicht die Server lahm legen würde.

Irgendwann wird es vielleicht einmal möglich sein, dass man Objekte in Browser-Spielen so erstellt, dass sie sogar völlig frei drehbar sein könnten, also fast echtes 3D. Aber ich glaube, dass die derzeitigen Rechner, Flash-Player, usw. mit der Darstellung noch völlig überfordert wären. :geek:

Wenn ich da noch an das legendäre Agricola auf dem C64 denke ...
Bild
... sind solche Browser-Spiele schon mehr als ein Quantensprung. :lol: :lol: :lol:

Benutzeravatar
Noroelle
Beiträge: 11347
Registriert: Fr 16. Mär 2012, 00:07
Wohnort: Im Kürbis

Re: Drehen sämtlicher Objekte

Beitrag von Noroelle » Sa 9. Aug 2014, 10:49

hast du super erklärt ;)

und genau das ist auch der grund weils hier nur eine ansicht gibt die gespiegelt werden kann - es ist ein immenser aufwand für jedes objekt mehrere grafiken zu erstellen
auch wenns aussieht als hätten wir zwei seiten - es gibt nur eine
also bräuchte man insgesamt vier ansichten,also die vierfache menge
und weil man ja nicht wissen kann wer welche seite anzeigen lassen will müssen alle grafiken auf dem server bereit liegen - und das wiederum erhöht die menge an grafiken die geladen werden
bei MLF und allen anderen spielen dieser art haben jetzt schon einige spieler ein problem mit der fülle an informationen aufgrund der datenmenge,da dauerts manchmal ne halbe ewigkeit bis die farm/zoo/park völlig geladen ist
so wies ist reichts eigentlich aus
man könnte höchstens für einige objekte eine zweite variante erstellen - zum beispiel die parkbank - also quasi eine hinteransicht,aber auch wieder nur eine einzelgrafik die man dann spiegeln kann
diese könnte man dann wie variante 1 im shop kaufen
Bild
gibbetnichmehr ID : 256 - Little Fellies ID : 76 - Ich spreche fließend sarkastisch mit ironischem Akzent
http://www.mylittlefarmies.de/nickpage/index/user/265

Benutzeravatar
Dazipo
Beiträge: 856
Registriert: Mo 3. Mär 2014, 13:14

Re: Drehen sämtlicher Objekte

Beitrag von Dazipo » Sa 9. Aug 2014, 12:14

-oOo- hat geschrieben: Wenn ich da noch an das legendäre Agricola auf dem C64 denke ...
Bild
... sind solche Browser-Spiele schon mehr als ein Quantensprung. :lol: :lol: :lol:
[OT]
Als ich das gerade gelesen habe, hatte ich sofort die rennenden Pferde vor meinem inneren Auge. Und dann die Rüben, den Weizen, die Kühe und Kälber und den Ärger über verregnete Sommer oder den Moment, wenn das blöde Männeken einfach nicht auf die letzte Stufe hüpfen wollte... danke dafür! :lol: (Hach, was hab ich Agricola damals geliebt. *soifz*)
[/OT]
Uptasia: Dazipo, Server 2, ID 1030248
MFZ: Dazipo, Server 3, ID 2545602

Antworten