Seite 3 von 6

Re: Frage an die Spielleitung

Verfasst: Sa 8. Dez 2018, 14:29
von Nukester
CEG1405 hat geschrieben: Nur blöd, wenn es das ständig "Serverprobleme" gibt :cry:
Hmm, bei mir läuft es seit einer Woche am Stück und es gab noch keine Serverprobleme. :/

Re: Frage an die Spielleitung

Verfasst: Sa 8. Dez 2018, 15:15
von CEG1405
Nukester hat geschrieben:
CEG1405 hat geschrieben: Nur blöd, wenn es das ständig "Serverprobleme" gibt :cry:
Hmm, bei mir läuft es seit einer Woche am Stück und es gab noch keine Serverprobleme. :/
War wohl ein kleines Anfangs-Holpern ;)

Re: Frage an die Spielleitung

Verfasst: Mi 12. Dez 2018, 10:44
von Cuddylein
Animula hat geschrieben:Oder hat jemand eine Idee, wo man so eine Gruppe sonst erstellen kann und zwar so anonym wie bisher im Portal. Also bitte nicht Whatsapp- oder Facebookgruppen vorschlagen, es sollte genauso "anonym" funktionieren wie bisher.
Wenn ich dazu mal was sagen darf:
In unserer Familie suchen wir auch gerade nach Lösungen - und bei uns tendiert das wohl Richtung Facebook.
Auch wenn meine Bedenken und die vieler da genauso sind - Facebook will halt kaum wer wegen Privatsphäre usw. - ABER - ich hab mir das mal angeschaut wie das aussehen würde:
Es gibt dort ebenfalls die Möglichkeit, die Gruppe so einzustellen, dass NUR Mitglieder, die eingeladen und freigeschaltet werden da rein können und auch nur dann lesen können.
Es kann also schonmal kein anderer davon überhaupt irgendwas sehen/lesen/reinschreiben usw.
Des weiteren gibt es die Möglichkeit, sich bei Facebook NICHT mit seinem richtigen Namen anzumelden - man kann sich also genauso nennen wie z.B. auch im Spiel, und die hinterlegte Email-Adresse muss auch keinen richtigen Namen enthalten - man kann sich also theoretisch ne nichtssagende Emailadresse anlegen irgendwo.
"Sicherer" geht es wo anders glaub ich auch nicht ;)

Re: Frage an die Spielleitung

Verfasst: Mi 12. Dez 2018, 13:02
von Fafnir01
Hallo Cuddylein,
nach meinem Kenntnisstand werden auf Facebook Accounts mit Phantasienamen gesperrt sobald sie erkannt werden. :?

Liebe Grüsse
Fafnir

Re: Frage an die Spielleitung

Verfasst: Mi 12. Dez 2018, 13:57
von a.z.
Verständlich - das ist auch nicht Ziel, Sinn und Zweck von Facebook

Entweder ich kann mich damit identifizieren oder nicht. Für mich wäre Facebook keine Lösung.

Re: Frage an die Spielleitung

Verfasst: Mi 12. Dez 2018, 14:34
von Animula
Wir haben inzwischen eine Lösung gefunden, aufgrund von netten Ratschlägen hier, und haben jetzt unser eigenes Forum. Sieht schick aus und auch nicht sehr kompliziert einzurichten.

Danke nochmal an alle Tippgeber, besonders an @tommy-teufel, dessen Vorschlag wir umgesetzt haben.

Re: Frage an die Spielleitung

Verfasst: Mi 12. Dez 2018, 14:47
von Cuddylein
Fafnir01 hat geschrieben:Hallo Cuddylein,
nach meinem Kenntnisstand werden auf Facebook Accounts mit Phantasienamen gesperrt sobald sie erkannt werden. :?

Liebe Grüsse
Fafnir
Ist das echt so?
Ich bin da schon seit Jahren nicht mit meinem richtigen Namen angemeldet, und da gabs noch nie irgendwelche Probleme, hmmmmm...

Aber ich behalte es mal im Hinterkopf. Danke für den Hinweis ;)

Re: Frage an die Spielleitung

Verfasst: Mi 12. Dez 2018, 15:08
von kikki2504
Cuddylein hat geschrieben: ...

Ist das echt so?
Ich bin da schon seit Jahren nicht mit meinem richtigen Namen angemeldet, und da gabs noch nie irgendwelche Probleme, hmmmmm...

Aber ich behalte es mal im Hinterkopf. Danke für den Hinweis ;)
Das ist der Punkt! ;)
Vor einigen Jahren war das auch so ... wer sich damals einen facebook-Account zugelegt hat, konnte sich nennen,
wie er wollte. Mittlerweile wird bei einer Neuanmeldung zumindest darauf geachtet, dass man keinen Fantasienamen
auswählen und nutzen kann.
Was allerdings funzt -- du kannst dir irgendeinen anderen "normalen" Namen aneignen, was aber auch keinen Sinn macht.

Re: Frage an die Spielleitung

Verfasst: Di 18. Dez 2018, 19:34
von CEG1405
Es soll ja erst im neuen Jahr wieder ein Patch geben.

Heißt das, dass es zwischen den Feiertagen kein Event geben wird???

Re: Frage an die Spielleitung

Verfasst: Di 18. Dez 2018, 20:42
von krrrk
Nein, keine Angst. Die können ja mehrere Events auf einmal einprogrammieren. Wir hatte ja schon öfter keinen Patch und trotzdem ein Event. Das ist kein Prob