Was nervt Euch wirklich an dem Spiel?

huhnhuhn
Beiträge: 88
Registriert: Sa 18. Nov 2017, 13:19

Re: Was nervt Euch wirklich an dem Spiel?

Beitragvon huhnhuhn » Mo 19. Mär 2018, 10:25

Stimme den Vorrednern zu re: Lager landet immer auf der ersten Seite. Noch besser wäre es, wenn die erste Seite nur die kürzlich ab-/eingesammelten Waren enthielte, oder wenn die Waren in der Zufallsansicht generell nach Absammeldatum angezeigt würden.

Außerdem ist die Reihenfolge "Torten, Käse, Kot, Gänsebraten" extrem misslungen, ceterum censeo Reihenfolge umgestellt esse!

Außerdem stimme ich dem Vorredner zu re: im Herstellungsgebäude muss man ewig durchklicken, bis man zum gewünschten Produkt kommt. Omg es nervt. Hier sollten immer am Anfang alle herstellbaren Produkte angezeigt werden (für welche man die Rohstoffe hat), und dahinter die, die man eh grad nicht herstellen kann. Dadurch wird auch verhindert, dass man im Tran Erdbeertorte anwirft, nur weil die auf einer früheren Seite als herstellbar angezeigt wird, anstelle der Pfefferkuchen, die weiter hinten sind und die man eigentlich herstellen wollte.

Nach meinem kürzlichen Hanseeintritt finde ich es auch nervig, dass man nicht direkt aus dem Produktionsgebäude an die Hanse spenden kann sondern: Gebäude auf, Slot absammeln, Lager auf, Produkt suchen, Tribut abliefern, Hansegebäude auf, Herstellung anwerfen.

Außerdem nervt es, dass man nicht einen Arbeiter abstellen kann, der immer auf den Bauhammer drückt :roll:

Außerdem nervt es, dass bei Gebäuden, Markständen, Tribut nicht automatisch das Maximum im Slot eingestellt ist, sondern man muss es selbst einstellen, Beispiel Küche, gekochter Mais, da sollte automatisch 20 Mais eingestellt sein, nicht 1, und dann muss man hochstellen. Selbes beim Markstand. Denn in den allermeisten Fällen will man ja das Maximum einstellen.

Soll ich weitermachen :lol:

Außerdem nun nach dem Edelsteinpreisschock muss man die NPCs erweitern und bitte Katzen und Tortenbäcker einstellen, sowie Zackelschaf und Angoraziege. Vielen Dank.

Omg das allernervigste seit Anfang: Gebäude und Bäume verdecken alles dahinter und es dauert Jahre, bis sie transparent werden und man sieht, was dahinter steht. Wie man das Verdeckte schneller sichtbar macht und dann anklickt, hab ich noch nicht herausgefunden. Also muss man kompliziert bauen und irgendwie alles Hohe hinten oder links bzw. unten an den Rand stellen, weil das Spiel nicht drehbar ist.

Außerdem omg. Arbeiter von einem reifen Feld entfernen, ohne aus Versehen Pflanzen abzuernten. Aaarghh.

Außerdem dauert es ewig und drei Tage, bis beim Drüberhovern bei Gebäuden, Tieren, Ständen, Levelleiste die Daten angezeigt werden.

Außerdem kann man die Ställe nicht doppelklicken und innen drin sieht man zwar viele Daten, die den Stall schon fast zu einem Verwaltungscenter des Geheges machen, aber eben nicht alles, z.B. Anzahl der Produktzyklen beim Tier etc, edit, und Countdown der Jungtiere, und Verkaufsbutton, Geschlechtsänderung sollte auch am Tier dran sein, sodass man das Gehege von innerhalb des Stalls vollständig administrieren kann. Außerdem kann man den Stall nicht während des Zuchtvorgangs betreten, um die Tiere auf einen Blick zu betrachten; das sollte auch geändert werden.

Außerdem, Marktschreier: Die Anordnung mit Riesenbildern auf zig Seiten ist extrem anstrengend, ich hatte da eine Liste erwartet, die man runterscrollen kann. Die Kundenbilder braucht kein Mensch, die ändern sich sowieso, wenn man andere Wünsche bedient oder ablehnt (hab ich beobachtet), und es gibt eh nur die zwei. Zuerst dachte ich, doll, der bringt mir ja nun gar nix, komme ich besser, wenn sie über den Hof rennen, da sehe ich wenigstens alles auf einen Blick an den Denkblasen. Außerdem sollten Kunden mit den gleichen Wünschen auch zusammen gruppiert sein, nicht ein Seil auf Seite 2 und eins auf Seite 7.

Ich hör mal besser auf. :?

Peter5744
Beiträge: 289
Registriert: Mo 11. Sep 2017, 05:57

Re: Was nervt Euch wirklich an dem Spiel?

Beitragvon Peter5744 » Mo 19. Mär 2018, 12:18

huhnhuhn hat geschrieben:...Ich hör mal besser auf... :?

Och nöööö, mach weiter :mrgreen:

Jetzt mal im Ernst. Das was du da alles geschrieben hast, nervt auch mich. Bin voll deiner Meinung.

raka72
Beiträge: 194
Registriert: Mo 7. Sep 2015, 10:54

Re: Was nervt Euch wirklich an dem Spiel?

Beitragvon raka72 » Mo 19. Mär 2018, 20:25

Mein Kompliment huhnhuhn .... du hast das wirklich toll aufs Papier gebracht.
Da kann ich mich nur anschließen.

HildeWild
Beiträge: 47
Registriert: Do 21. Nov 2013, 21:26

Re: Was nervt Euch wirklich an dem Spiel?

Beitragvon HildeWild » Di 20. Mär 2018, 16:04

Peter5744 hat geschrieben:
huhnhuhn hat geschrieben:...Ich hör mal besser auf... :?

Och nöööö, mach weiter :mrgreen:

Jetzt mal im Ernst. Das was du da alles geschrieben hast, nervt auch mich. Bin voll deiner Meinung.


ja das hat sie , aber es wird sich nix daran ändern ....wie so oft

Tadanoumi
Beiträge: 218
Registriert: Di 21. Feb 2017, 16:16

Re: Was nervt Euch wirklich an dem Spiel?

Beitragvon Tadanoumi » Di 20. Mär 2018, 17:07

hmm... je umfangreicher und komplexer ein Spiel bzw. die Funktionen, desto länger die Ladezeit. Hat alles seine Vor- und Nachteile. Veränderungen ja, wenn es sich nicht zu sehr auf die Ladezeit auswirkt oder man weiterhin die Wahl hat.

Was den Einklickbutton bei den befüllbaren Weltwundern betrifft fände ich es auch nett, wenn sich beim Ernten gleich das Auswahlfenster "befüllen oder nicht" öffnet. Die Wahl muss aber bestehen bleiben, falls man das Gebäude einlagern will.

Eines nervt mich gewaltig.. die Veränderung der Edelshoppreise. Ist nicht fair gegenüber den Spielern, die noch nicht so lange dabei sind. Die haben nun ab Level 60 keine Chance mehr sich im Wettbewerb zu behaupten. Betrifft Weltwunder und auch Tiere.

Bei der Tauschbörse nervt mich, dass man hier nicht direkt zum Ende springen kann bei der Wahl vom Teil welches man einstellt oder sich wünscht. Betrifft insbesondere die Kategorie 4. Da gibt es so viele Statuenteile, dass manche der neueren Gebäude erst auf Seite 20 zu finden sind. Ich selber hab zwar erst 14 Seiten aber auch da dürfte es User geben mit noch mehr Seiten. Kann ja nicht jeder komplette Statuen auf Anhieb gewinnen und die sammeln sich ganz schön.

Ein Arbeiter für die Baubeschleunigung fände ich auch nett.

Noch besser wäre es, wenn die erste Seite nur die kürzlich ab-/eingesammelten Waren enthielte, oder wenn die Waren in der Zufallsansicht generell nach Absammeldatum angezeigt würden.
Da hätte ich auch nix dagegen :)

Tiermist dürfte von mir aus auch ganz hinten gelistet werden. Glaube nicht, dass jemand Wert darauf legt die genaue Übersicht darüber zu behalten.
S2: Die Hanse Mirror freut sich über Zuwachs aktiver motivierter Mitspieler, zur Beschreibung klick hier:)

Neiyra
Beiträge: 38
Registriert: Di 3. Jun 2014, 17:27

Re: Was nervt Euch wirklich an dem Spiel?

Beitragvon Neiyra » Mi 21. Mär 2018, 19:10

Vieles, was hier erwähnt wurde, nervt mich auch - besonders die Gießpins über der Deko. Und Deko nur an Wegen aufzustellen ist keine Option für mich. :D Ich hätte mir gewünscht, alle Deko-Pflanzen mit einem einzigen Klick gießen zu können, damit die EPs nicht verloren gehen.

Ich habe lange hin und her überlegt, und obwohl ich mittlerweile einen hohen dreistelligen, vermutlich fast vierstelligen Betrag in dieses Spiel investiert habe, habe ich das Spielen seit drei Monaten eingestellt.
Die Gründe liegen bei mir vor allem in der Umsetzung der Erntehelfer und den verfallenden Premiumpunkten, und der Tatsache, dass ich trotz nicht unerheblichem Einsatz von Echtgeld meine Farm nicht so spielen kann, wie ich das gerne möchte, ohne mindestens zwei Stunden pro Tag bzw. Spielrunde investieren zu müssen.
Das ist mir zu viel, und für mich das Geld dann einfach nicht wert. Schade.

huhnhuhn
Beiträge: 88
Registriert: Sa 18. Nov 2017, 13:19

Re: Was nervt Euch wirklich an dem Spiel?

Beitragvon huhnhuhn » Sa 24. Mär 2018, 12:16

Einen hab ich noch

"Du hast Becken/Gatter/Trog/Seerose/schöner Stand klein von So-Und-So erhalten"
:roll: :lol:

hspeine
Beiträge: 238
Registriert: Mi 4. Apr 2012, 19:14

Re: Was nervt Euch wirklich an dem Spiel?

Beitragvon hspeine » Sa 24. Mär 2018, 22:06

Ich persönlich finde das nicht ganz unwichtig zu erfahren mit wem der Tausch geklappt hat.Mit einer Wahlmöglichkeit,das auch auszuschalten,könnte ich mich auch anfreunden

Bragonia
Beiträge: 2
Registriert: Mi 28. Mär 2018, 12:05

Re: Was nervt Euch wirklich an dem Spiel?

Beitragvon Bragonia » Mi 28. Mär 2018, 12:14

Was mich wirklich an diesem Spiel nervt ist, dass die meisten Events jetzt nur was für Leute ist, die Premium spielen.
Was soll ich mit einem Premium-Ticket? Ich bin Level 1, weil ich es nicht spiele, und habe dann für einen oder ein paar Tage ein größeres Lager. Toll!
Wenn es besondere Dekos zu erspielen gibt kann ich mir wenigstens überlegen, ob ich da mitmache oder nicht. So stehe ich wieder nur daneben und frage mich, ob ich in diesem Spiel überhaupt erwünscht bin.
Es nervt. Und zwar gewaltig.

Neofarmerin
Beiträge: 1368
Registriert: Fr 14. Aug 2015, 15:40

Re: Was nervt Euch wirklich an dem Spiel?

Beitragvon Neofarmerin » Mi 28. Mär 2018, 12:34

Bild Bild