real existierende Vereine verboten

Benutzeravatar
Bluedog
Beiträge: 3389
Registriert: Mo 24. Okt 2011, 18:07

Re: real existierende Vereine verboten

Beitrag von Bluedog » Mo 4. Jun 2012, 19:30

Ich wäre ja dafür, dass eine Namensperre gibt.
Beispielsweise dürfte Bayern, München, Gladbach, Borussia, Stuttgart, und die anderen nicht in Namen auftauchen. Das System sollte die Wortsperre erkennen und eine Rückmeldung geben: "Bitte ändere folgendes Wort "xxx""

Somit müssten wir keine Namen melden, der Support hätte weniger zutun, und solche Vereine würden gleich massenhaft geändert werden.
Bild
Upjers: Upjers Supportformular | Forenregeln | Infos: Google Chrome | Name im Spiel: Elias - Server 1
Immer: Server 1 | Tausch mit mir | Mein Zoo besuchen

Benutzeravatar
darkluky
Moderator/in
Beiträge: 2913
Registriert: Sa 24. Sep 2011, 11:58

Re: real existierende Vereine verboten

Beitrag von darkluky » Mo 4. Jun 2012, 19:52

gute idee,

nur wenn jeder verein erst vom support geprüft werden müsste, kämen die zu sonst nichts.

bei der namenssperre sehe ich das problem, dass es dann einfach ein bisschen anders geschrieben wird (zum beispiel ein leerzeichen mehr oder weniger), was wahrscheinlich trotzdem noch verboten ist.

ps: habe die namen aus deinem letzten beitrag mal weitergegeben. ;)
Bild
11Legends (ID: 161)

Gast

Re: real existierende Vereine verboten

Beitrag von Gast » Mi 6. Jun 2012, 21:50

darkluky hat geschrieben:bei der namenssperre sehe ich das problem, dass es dann einfach ein bisschen anders geschrieben wird (zum beispiel ein leerzeichen mehr oder weniger), was wahrscheinlich trotzdem noch verboten ist.
Leerzeichen sollten kein Problem sein - wenn ich Namen zu scannen hätte, würde ich erstmal alle Nicht-Buchstaben (Leerzeichen/Sternchen/Binde-und Unterstriche usw.) entfernen, Umlaute ersetzten (ä=ae, ß=ss usw) und dann meine Prüfroutine darauf losjagen.

Gast

Re: real existierende Vereine verboten

Beitrag von Gast » Mi 6. Jun 2012, 21:57

Ein Name von System muesste eigentlich auch rausgenommen werden , weil ein Spieler bei mir heißt Harry Hirsch , tja und das ist ja nun bekanntermassen ein Reporter :) der von Otto ins Leben gerufen wurde. Damit muesste auch dieser Name raus und es keinen Spieler mit diesen Namen geben.

Tsamora.

Gast

Re: real existierende Vereine verboten

Beitrag von Gast » Do 7. Jun 2012, 10:20

ich spiele gerade ein spiel gegen Bor. Mönchengladbach :mrgreen:


edit: 3:0 gewonnen. jetzt spiele ich gegen den VfB Stuttgart

wenn ich einen namen wählen will der schon vergeben ist, dann kommt die meldung, dass der name nicht verwendet werden kann. es kann doch nicht so schwer sein, die namen der vereine in der 1. und 2. bundesliga als nicht möglich zu programmieren.

Benutzeravatar
littlered
Community-Team
Beiträge: 12685
Registriert: Mo 5. Sep 2011, 10:19

Re: real existierende Vereine verboten

Beitrag von littlered » Do 7. Jun 2012, 12:00

Hallo koschka,

deine Idee an sich ist ja nicht verkehrt, ob wir so etwas umsetzen können, kann ich leider nicht sagen. Sollte euch "echte" Vereinsname auffallen, könnt ihr diese gerne immer unserem Support melden. Dieser kümmert sich dann gerne darum ;)
Bild
Klicke HIER, um zum Supportformular zu gelangen!
BlogFacebookTwitter

CLACOR2004
Beiträge: 113
Registriert: Sa 9. Jun 2012, 08:36
Wohnort: Berlin

Re: real existierende Vereine verboten

Beitrag von CLACOR2004 » So 10. Jun 2012, 13:25

wie sieht es denn mit den "Hinterhofligen" aus? Wie z.B. BFC und dann noch irgendwas dahinter. Ich wollte eigentlich BFC Marzahn - bin mir nicht sicher ob es den gibt. Wohne zwar in Berlin, aber nicht in Marzahn - heiße nur so :D Ja - wirklich :!:
Bis denn denn

Stellvertreter bei den "Hauptstädter"n

pumpenwerk
Beiträge: 1705
Registriert: Fr 8. Jun 2012, 03:32

Re: real existierende Vereine verboten

Beitrag von pumpenwerk » Do 14. Jun 2012, 12:28

ihr schreibt, das es verboten ist, reale vereinsnamen zu nehmen, ich denke mal, das sollte auch für unternehmen-namen gelten?

hab da eben zufällig "fc edeka remscheid" gesehen.

ich will jetzt keinen hier anprangern, nur eben diesbezüglich nachfragen

Gast

Re: real existierende Vereine verboten

Beitrag von Gast » Do 14. Jun 2012, 14:32

pumpenwerk hat geschrieben:ihr schreibt, das es verboten ist, reale vereinsnamen zu nehmen, ich denke mal, das sollte auch für unternehmen-namen gelten?

hab da eben zufällig "fc edeka remscheid" gesehen.

ich will jetzt keinen hier anprangern, nur eben diesbezüglich nachfragen
Vielleicht heisst der Spieler aber auch im realen Leben "Edeka"......Habt Ihr eigentlich nichts besseres zu tun als andere Spieler anzuschwärzen?
Nenn Dich doch einfach "Pennys Pumpenwerk" und gut ist......

pumpenwerk
Beiträge: 1705
Registriert: Fr 8. Jun 2012, 03:32

Re: real existierende Vereine verboten

Beitrag von pumpenwerk » Do 14. Jun 2012, 16:08

mein lieber mitspieler.

ich finde deine äußerung sehr anmaßend.

du hast von mir editiert, das ich keinen anprangern will, gleichzeitig hälst du mir vor, ich würde anprangern.
schon eine frechheit von dir.

es geht hier darum, zu klären, ob solche zusätze erlaubt sind und nicht, um spieler anzuprangern.

bevor du solche äußerungen von dir läßt, lese bitte richtig und überlege dir deine antwort!

Antworten