[E] Völliger Bug in meiner Schadensberechnung

Gast

[E] Völliger Bug in meiner Schadensberechnung

Beitrag von Gast » Mo 11. Mär 2013, 08:45

Ich hatte das schonmal geschrieben, dass irgend etwas in meinem Schaden nicht stimmt.
Gestern hab ich den Magierturm (15 Ebenen) bestritten und mir ist extrem aufgefallen, dass ich mit 134.000 Schaden gegen ca 20.000 Drachenschutz fast immer 39.000 bzw. 49.000 Schaden mache, hier fehlt schaden der im Nirvana landet. Ab und an ist dieser Schaden verdoppelt (Krit) aber es kommen in dem gleichem Kampf dann auch Schadenswerte von 114.000 und 228.000 Schaden zusammen (das wäre der korekte Schaden angriff minus Drachenschutz und das Ergebnis passt 100%ig).
Bedeutet das mein Schaden bei ein und dem selben Gegner zwischen 39.000 und 228.000 Schaden liegt. Das kann ich mir einfach nicht erklären und bitte das mal zu überprüfen.

Auch habe ich solche Schadensberechnungen gegen rotblitz teilweise, bei NPC einzelkämpfen ist meine Schadensberechnung hingegen völlig normal.

Danke
Psychodon
Zuletzt geändert von SaiZero am Fr 15. Mär 2013, 13:24, insgesamt 3-mal geändert.
Grund: 0027911

DonThar
Beiträge: 4349
Registriert: Do 1. Mär 2012, 10:05

Re: Völliger Bug in meiner Schadensberechnung

Beitrag von DonThar » Mo 11. Mär 2013, 11:33

Wenn der Gegner deinem Schaden ausweicht, so wird dieser um mindestens 30% reduziert ;)
Bild <- Anklickbar
Bitte seid so nett und schreibt eure an mich gerichteten Anfragen grundsätzlich an das Supportformular.

Gast

Re: Völliger Bug in meiner Schadensberechnung

Beitrag von Gast » Di 12. Mär 2013, 09:56

Und das ich noch nie ausgewichen bin, und die Gegner das 20-30 Kämpfe am Stück machen soll normal sein ja?
Inh den letzten 3-4 Magierturm runden a 15 Ebenen habe ich ca 250 Schläge gemacht davon waren ca 10-15 so das mein Schaden minus dem Gegners Drachenschutz passte, beim Rest sind sie dann folglich ausgewichen. Das sind ja alles Ninjas^^
Und ich hingegen weiche nie aus, ist schon komisch oder??
So macht das keinen Spass mehr

NEIN!!!! Es stimmt irgend etwas nicht, warum weiche ich nie aus, und der Gegner fast nur???
Und rotblitz ist dann in ca 1000 Kämpfn immer ausgewichen, noch nicht einen Schlag hab ich da gemacht der passte.

Der Schaden den ich bekomme ist aber generll höher als was der Gegner eigentlich austeilen könne, klaut der beim Ausweichen minen Schaden und tut sich den oben drauf?
Ich screen das morgen mal- es ist unnormal vorallem hab ich auch alles an Fertigkiten und Trefferzonen schon mehrfach mal verändert, passiert nix ausser irgendwo verdoppelter eh schon reduzierter Schaden.


Ein wenig unfair, so brauch ich nicht weiter spielen, hab ich ja nie ne Chance

Benutzeravatar
NeyStark
Beiträge: 1136
Registriert: Mo 1. Okt 2012, 12:27

Re: Völliger Bug in meiner Schadensberechnung

Beitrag von NeyStark » Di 12. Mär 2013, 14:50

Hallo psychodonn,

auf Grundlage deines Feedback, werden sich unsere Entwickler dies in den nächsten Tagen anschauen. Aufgrund des Umfangs dieser Prüfung, können wir diese leider nicht schneller durchführen.
Bild <- Anklickbar
Bitte seid so nett und schreibt eure an mich gerichteten Anfragen grundsätzlich an das Supportformular.

Gast

Re: [iB] Völliger Bug in meiner Schadensberechnung

Beitrag von Gast » Di 12. Mär 2013, 18:40

Es müssen keine Geschwindigkeitsrekorde gebrochen werden :-)

Nur es sollte sich halt angesehen werden, da da irgend etwas definitiv nicht stimmt.
Danke erstmal an dieser Stelle.

Gruß
Psycho

Benutzeravatar
NeyStark
Beiträge: 1136
Registriert: Mo 1. Okt 2012, 12:27

Re: [iB] Völliger Bug in meiner Schadensberechnung

Beitrag von NeyStark » Mi 13. Mär 2013, 10:22

Hallo psychodonn,

wir haben einen Fehler gefunden, welchen wir baldmöglichst beheben werden. Vielen Dank für deine Hartnäckigkeit!
Bild <- Anklickbar
Bitte seid so nett und schreibt eure an mich gerichteten Anfragen grundsätzlich an das Supportformular.

Gast

Re: [e-Patch] Völliger Bug in meiner Schadensberechnung

Beitrag von Gast » Mi 13. Mär 2013, 13:46

Das freut mich.

Und sry das ich nicht immer ganz konstruktiv bleibe, ich schreib halt so wie ich es auch aussprechen würde ohne verschönen.

Schöne restliche Woche dann noch :-)

Gast

Re: [e-Patch] Völliger Bug in meiner Schadensberechnung

Beitrag von Gast » Do 14. Mär 2013, 22:38

Berechnung passt, alles Prima :-)

Einzige was noch etwas stört, ist das die Axt zu 90% ca. geblockt wird. Sollte umgekehrt sein denke ich :-)
Mit dem Drachen passt alles, mit der Axt -wenn sie trifft- auch^^

Ob die eigene Stärke (nur geskillt)der Minimalschaden sin sollte und nur durch Wiederstand (geht ja auch nur geskillt) abgefangen werden kann müsst ihr selbst entscheiden, wäre ggf. der bessere Weg. Ansonsten alles gut.

Psycho

Gast

Re: [E] Völliger Bug in meiner Schadensberechnung

Beitrag von Gast » Fr 15. Mär 2013, 20:51

Der Krieger Ebne 11 müsste das sein im Magierturm ist noch Buggy (sowohl auf Level 180 als auch 195 war er wie vorher).
Er macht Schaden wie vor dem Patch ...

Psycho
Zuletzt geändert von littlered am Sa 16. Mär 2013, 11:07, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: 0028137

Benutzeravatar
littlered
Community-Team
Beiträge: 12677
Registriert: Mo 5. Sep 2011, 10:19

Re: [E] Völliger Bug in meiner Schadensberechnung

Beitrag von littlered » Sa 16. Mär 2013, 11:08

psychodonn hat geschrieben:Der Krieger Ebne 11 müsste das sein im Magierturm ist noch Buggy (sowohl auf Level 180 als auch 195 war er wie vorher).
Er macht Schaden wie vor dem Patch ...

Psycho
Ich habe das nochmal gesondert weitergegeben. Danke für die Info!
Bild
Klicke HIER, um zum Supportformular zu gelangen!
BlogFacebookTwitter

Gesperrt