Kosten Itemerstellung

istemihan1998

Re: Kosten Itemerstellung

Beitrag von istemihan1998 » Di 26. Mär 2013, 14:47

stefan hat geschrieben:Übrigens: Hinter dem Namen des Forenteilnehmers versteckt sich auch eine Ignorierenfunktion.
erstmal tut mir leid wegen gerade aber da war ich schon bisschen naja so sauer :oops:
und Danke für den Tipp , echt Geil gewisse Beiträge nicht mehr zu sehen :D :lol:
Wo wir beim Thema sind möchte ich nochmal sagen , dass ich die Kosten JETZT völlig in Ordnung finde , und zuvor halt nicht genau gekuckt habe ob es teuer oder billig sein kann und es ist eben Günstig :D

lg
istemihan

Gast

Re: Kosten Itemerstellung

Beitrag von Gast » Mi 27. Mär 2013, 07:40

1. Finde das Erforschen supa.

2. Eigentlich sollte ich auch mal rumspammen damit mal auch ein Thread von jemand anderen gesperrt wird und niemand mehr was sinnvolles zu sagen kann.

3. Hasse ich rumspammen und lasse es und freue mich.

Gast

Re: Kosten Itemerstellung

Beitrag von Gast » Mi 27. Mär 2013, 11:02

Also ich muss sagen die Forschungsstation ist die beste Neuerung seit ich bei 11 Legends bin.
Zum Glück seit ihr von eurem Gols-Trip weg, alles kann man auch mit L$ machen :lol:

Gast

Re: Kosten Itemerstellung

Beitrag von Gast » Mi 27. Mär 2013, 15:24

Generell mag die Forschung vielleicht eine Innovation sein. Aber so wie sie im Moment ist, kann man sie nicht gut nutzen. Die neuen Items tauchen nicht in der Übersicht auf, man kann sie nicht umbenennen, löschen, bzw. noch nicht wieder verkaufen. Dafür ist die Geschichte viel zu Kostenintensiv und dann vor allem ärgerlich, wenn die Funktionalität nicht gegeben ist.
Gerade diese freie Kreation von Items ohne Vorgabe birgt doch ein Risiko. Entweder für Tippfehler, das der Name einem später einfach nicht mehr gefällt oder das Item unbrauchbar wird.
Für Einsteiger ist dieses Bauwerk überhaupt nicht zu emfpehlen. Wenn z.B. ein Benutzer vom Rang Wasserträger überlegt, ob er sein Geld lieber in ein Item steckt, anstelle eines weiteren Spielers oder eines anderen Ausbaus, dann kommt er doch eindeutig zu der Entscheidung, das ihm solch ein Item langfristig kein Nutzen bringt. Solch eine Forschung braucht man nicht ab Level 7 anzubieten. Denn ein Stirnband (+3 Genauigkeit) wird auf höheren Leveln einfach ersetzt und liegt dann herum. Da sollte man folglich einfach mehr Optionen anbieten, schon der Übersicht halber im Auswahlmenü. Wer möchte sich schon durch 50+ selbstgeschaffene Kopfbedeckungen wühlen, wenn man eigentlich nur die gerade neu gebastelte auswählen möchte?
Was könnte an einem Verkauf dieser Items schädlich sein? Vorallem wenn man versucht ein Äquivalent zu den Items zu schaffen, die man sich für Gols kauft? Oder das eben gerade nicht?
Ein Drittel des Preises für Gegenstände aus der Forschung die verkauft werden wäre doch nicht zuviel verlangt? Selbst wenn es auch nur ein Fünftel oder sonst ein Preis ist. Letztlich scheint mir das Ganze nicht so recht durchdacht. Wenn es also sowieso keine echte Alternative zum Kauf von Items mit Gols ist, warum wurde die Forschung dann implementiert?

Tante Edith sagte mir heute noch, das die Kosten für die Forschung auch nirgendwo vernünftig aufgeführt werden. Die Dollar sind einfach weg...im Nirvana...das sollte gleich mit der Verkaufen-Funktion integriert werden, das man das im Office als eigene Kostenstelle bzw. unter Finanzen sieht und nicht nur irgendwo im Kontoauszug...

@Darkluky Vielen Dank, das hatte ich nicht bedacht. Ich würde vorschlagen die Farben zu deaktivieren die man nicht benutzen darf. Das spart dem Moderator sicherlich Arbeit.
Zuletzt geändert von Gast am Mo 1. Apr 2013, 18:20, insgesamt 3-mal geändert.

Gast

Re: Kosten Itemerstellung

Beitrag von Gast » So 31. Mär 2013, 13:08

Ich habe gerade eben die Forschungsgarage errichtet und muss ehrlich sagen ich bin bitter enttäuscht. Ein Item für eine Steigerung um einen Punkt kostet 250 L$. Zudem ist die Auswahlmöglichkeit äußerst begrenzt.

Die Fähigkeiten, die angeboten werden (Agilität, Genauigkeit und Schießen) sind Dinge, die von Anfang oder recht bald trainiert werden können. Ich möchte nicht wissen wieviel Geld ich investieren muß, um einen
Item, der meine Spieler wirklich weiterbringt, zu erstellen.

Ich habe die 4000 L$ abgeschrieben.

Vielleicht nutzt dieser Beitrag ja dem einen oder anderen bei der Entscheidung für oder gegen die Itemerstellung.

Gast

Re: Kosten Itemerstellung

Beitrag von Gast » So 31. Mär 2013, 14:25

Kobolino hat geschrieben: Die Fähigkeiten, die angeboten werden (Agilität, Genauigkeit und Schießen) sind Dinge, die von Anfang oder recht bald trainiert werden können. Ich möchte nicht wissen wieviel Geld ich investieren muß, um einen
Item, der meine Spieler wirklich weiterbringt, zu erstellen.
Das eine hat aber nichts mit dem anderen zu tun. Wenn du deine Fähigkeit auf 100 trainiert hast, kannst du immer noch mit Items die Fähigkeit steigern.

Also bringt JEDER Item deinen Spieler weiter, auch wenn die Fähigkeit schon auf 100 trainiert ist.

Gast

Re: Kosten Itemerstellung

Beitrag von Gast » So 31. Mär 2013, 15:51

Auch ist es verkehrt, dass 1 Punkt 250 L$ kostet.
Der erste kostet weniger und steigt dann linear an.

Die Item-Fabrik ist vor allem in den höheren Leveln interessant, wo das Training entsprechend teuer wird.
Außerdem ist es für mich preislich interessant, wo es doch Items ohne Gols-Einsatz für jeden gibt.

Wer will die jetzt auch wieder geschenkt bekommen?
Rechnet bitte mal sauber durch, wem sie zu teuer sind kann ja weiterhin für "läppische" Gols kaufen.

Jetzt gibt's mal was ohne Gols und schon geht wieder Gemecker los ....

Grüße und frohe Ostern.

Gast

Re: Kosten Itemerstellung

Beitrag von Gast » So 31. Mär 2013, 16:01

das ist der punkt, immer wurde rumgejammert dass man für alles gols braucht und genau da ist jetzt der richtige schritt gemacht worden, man kann items eben auch ohne gols herstellen und auch bei den gebäudekosten muss man viel weniger gols bezahlen als bei den gebäuden die vorher dazu gekommen sind. danke nochmal ;)

frohe ostern

kobo

Re: Kosten Itemerstellung

Beitrag von kobo » So 31. Mär 2013, 16:24

hallo
Ich glaube die Herren sehen hier was falsch

es hat keiner Gemeckert

er hat nur seine Meinung gesagt darf man das auch nicht mehr ????

wen ihr so weit seit das ihr da mit Erfahrung habt dann teilt sie doch mit den anderen Spielern

Stadt sie anzugreifen

also ich habe es mir angesehen und habe ein mal eine stelle wo ich L$ sehe die sich erhöht wen ich die Stärke der Items wähle und da neben werden einen Golds angezeigt es ist aber nicht zu sehen das ich nur L$ zahlen kann man kann also von ausgehen das es auch Golds kostet
und ich gehe da von aus das sich Kobolino darauf bezogen hat

so schrottie und DH1806
wie ist das denn nun genau ???

lg kobo


frohe Ostern

Gast

Re: Kosten Itemerstellung

Beitrag von Gast » So 31. Mär 2013, 16:31

Hi Kobo!

Du kannst die Skill-Punkte mit L$ oder mit Gols bezahlen, wie Du willst.
Vielleicht haben ja einige genug davon.
Ich leider nicht.

LG
Ratze

Antworten