Vereine bestrafen, die schummeln - Lösungen finden

Connor Wunstorf 96

Vereine bestrafen, die schummeln - Lösungen finden

Beitrag von Connor Wunstorf 96 » Do 28. Mär 2013, 13:51

Strafen aussprechen, mit Punkteabzug, für Vereine die absichtlich in den Ligen bescheißen!

ich schaue mir das schon eine weile an. unter anderem verstärkt in der 1. Liga ist das zu beobachten aber auch in allen anderen ligen ist dieser trend zu erkennen. möchte hier keine vereine namentlich erwähnen aber wenn vereine in dem gleichen verband spielen, dann noch in der gleichen liga, wird bewusst spiele manipuliert, ihre eigenen heimspiele werden nicht gespielt, um einem verein dazu zu verhelfen nicht abzusteigen oder um meister zu werden.
ich weiß das thema ist sicher sensibel und weil es NUR ein spiel ist, sollte die firma upjers auch darauf achten, dass der spielspaß nicht verloren geht und diese vereine bestrafen – angefangen mit der kommenden SAISON 81 oder 82!!!
egal welcher verein (auch mein verein, damit ich das klarstelle!) ein spiel nicht spielt, dem müsste man in der nächsten saison automatisch mit den nicht gespielten spielen mit punkteabzug, einmalig 6 punkte, in der nächsten saison bestrafen!
Programmiertechnisch dürfte das doch kein problem darstellen, dass das system erkennt, verein A B und D E sind in einer liga, spielen ihre heimspiele gegen diese vereine nicht, nach ablauf der zeit, schwupps, diese vereine mit einer strafe belegen.
kommt mir nicht an, hey, mein telefon hat geklingelt und musste rangehen und deshalb konnte ich die spiele nicht zu ende machen (was für ein zufall, kurz vor ende einen anruf zu bekommen). oder ich bin noch kurz einkaufen gefahren, weil ich 3 spieler verletzt hatte, wollte ich diese zeit verstreichen lassen, damit ich sie nach dem einkauf wieder einsetzen kann. und weil der einkauf zu lange dauerte, habe ich es nicht mehr pünktlich geschafft…..was für ein ärgerlicher zufall aus wohl ist.

ich denke es gibt hier genug vereine, die das auch beobachten und sich ärgern, wenn durch so eine massive einmischung das ganze verfälscht wird. diese vereine die das praktizieren sollten ihren verband in WIR BESCHEIßEN umbenennen oder sich ein neues spiel suchen!
nochmals, auch ich müsste bestraft werden, wenn ich diesen schritt gehe, um meine verbandsvereine zu helfen!

mit den stärkeboostern hat die firma upjers auch eine lösung gefunden (dank vehementer kritik vieler spieler hier im forum) und ich denke es wird zeit, auch dieses thema neu zu betrachten und lösungen finden, damit wie oben schon geschrieben, der spielspaß nicht verloren geht.

im übrigen habe ich öffentlich in meinem verband per newsmail geschrieben, dass ich nicht einen verein, der auch in meiner liga spielt, ich freiwillig verliere bzw. unterstütze. als verein bin ich ein wirtschaftsunternehmen, so sehe ich mich in der liga (nicht bei einem internen turnier). durch herabsetzen der stärke verliere ich einfach viele L$, was ich mit voller skillstärke bekommen hätte.
Zuletzt geändert von Connor Wunstorf 96 am Fr 29. Mär 2013, 18:29, insgesamt 5-mal geändert.

istemihan1998

Re: Vereine mit Punkteabzug in den Ligen bestrafen!

Beitrag von istemihan1998 » Do 28. Mär 2013, 14:08

also grundsätzlich bin ich dafür , natürlich dann wenn überhaupt so etwas machbar ist , denn es kann auch eine Saison wirklich passieren das jemand bei der Arbeit ist , oder es vergisst usw. ;)
Aber im eigentlichen bin ich für diese Idee !
ich weis schon selber welche 3 Vereine du damit meinst , weil ich jede Saison so aus Spaß immer die 1.Liga beobachte :lol: , wer gegen wen spielt usw. und das sehe ich fast jede Saison dass die bestimmten Vereine es machen !
Es ist sagen wir mal so sicherlich für die anderen Vereine in der liga einfach zum "KOTZEN" !
ich bin natürlich zwar kein Verein der grade stark ist , aber ich kann schon denken wie es sich anfühlen würde usw.
ich finde das echt schade , dass es Spieler/innen gibt die es machen und das fast oder besser gesagt so gut wie jede Saison !
Saison 80 habe ich bis zum Ende geguckt , da ist wieder das gleiche passiert es wurde wieder "manupuliert"
Ich weis natürlich es ist ein Spiel dass man nicht mit der Realität vergleichen sollte , aber nehmen wir mal an ein Team x aus der Bundesliga spielt gegen den anderen Team y extra schlecht , damit das team y gewinnt und Team x geld bekommt , es ist manupulation ( natürlich ist dies nur ein Beispiel ;) ) und genauso ähnlich wird es von den anderen 3 Teams der 1.liga gemacht !
z.B. einer ist fast am Absteigen , spielen sie extra ihre spiele nicht ! damit derjenige der Absteigen wird doch nicht absteigt , und deshalb muss dann darunter der Verein darunter leiden , der am 15. Platz steht und absteigt weil er/sie 16. wird !
Oder wenn jemand von den Vereinen 2. ist oder 4. und fast meister wird wenn er/sie die restlichen spiele spielt , spielen dijenigen auch absichtlich die Spiele nicht damit der Verein Meister wird !
Saison 80 ( Sorry aber die Teams muss ich jetzt zum Beweis nennen ! ) x 32/34 . y 32/34 und a 32/34 Spiele !
A spielt sein spiel gegen x und y nicht damit sie 3 punkte sicher haben ! und x spielt gegen y nicht und somit weil x und y fast meister sind , und zuvor genau die Gleiche Punktzahl hatten wird y Meister in der 1.Liga Saison 80 , und 2. wird dann x !
Somit ist es ganz klar gegen den anderen Vereinen Unfair !
Ich find´s schade dass es wirklich spieler/innen gibt die sowas machen okay es ist zwar die eigene Meinung ich habe auch nichts dagegen wenn sie es 1 mal machen aber das wird jede Saison gemacht !
Und dann müssen andere Darunter leiden weil sie absteigen , nicht in die Top 3 kommen oder kein Meister werden ! :roll:

Also wenn es denn wirklich möglich wäre , dann wäre ich ganz klar und voll für Diese Idee :)

lg
istemihan ( versteht micht nicht falsch aber die Saison musste ich als Beweis angeben ! ;) )
Zuletzt geändert von istemihan1998 am Do 28. Mär 2013, 14:25, insgesamt 4-mal geändert.

Gast

Re: Vereine mit Punkteabzug in den Ligen bestrafen!

Beitrag von Gast » Do 28. Mär 2013, 14:09

Ich muss Connor hier absolut recht geben, denn:

Auch wenn ich aktuell erst in der 64. Liga spiele, beobachte ich die 1. Liga sehr aufmerksam.
Die 1. Liga ist natürlich immer das erklärte Ziel und zum anderem Spiele auch 3 (letzte Saison 4) Vereine aus meinem Verband dort.
Ich musste aber in den letzten Saisonen vermehrt feststellen, das zum Ende der jeweiligen Saison das große Mauscheln zwischen einigen Vereinen losgeht.
Es handelt sich hierbei immer wieder um die selben Vereine, die allesamt aus dem gleichen Verband kommen.

Ich würde Upjers daher bitten, hier etwas zu unternehmen, denn jeder Verein sollte sich sportlich für eine Liga qualifizieren und nicht durch die " freundliche " Mithilfe anderer.

Benutzeravatar
darkluky
Moderator/in
Beiträge: 2908
Registriert: Sa 24. Sep 2011, 11:58

Re: Vereine mit Punkteabzug in den Ligen bestrafen!

Beitrag von darkluky » Do 28. Mär 2013, 14:28

auch hier bitte auf eure wortwahl zu achten!

was soll passieren, wenn jemand ein paar tage nicht spielen kann, weil er zum beispiel keine zeit hat? findet ihr es fair, wenn er dann mit -100 punkten oder mehr in die nächste saison starten muss und somit fix nochmals absteigt?

und wie soll entschieden werden, ob jemand bewusst nicht spielt, oder ob er so viele verletzte, etc hat dass er die spiele nicht rechtzeit schafft?
Bild
11Legends (ID: 161)

istemihan1998

Re: Vereine mit Punkteabzug in den Ligen bestrafen!

Beitrag von istemihan1998 » Do 28. Mär 2013, 14:49

darkluky hat geschrieben:auch hier bitte auf eure wortwahl zu achten!

was soll passieren, wenn jemand ein paar tage nicht spielen kann, weil er zum beispiel keine zeit hat? findet ihr es fair, wenn er dann mit -100 punkten oder mehr in die nächste saison starten muss und somit fix nochmals absteigt?

und wie soll entschieden werden, ob jemand bewusst nicht spielt, oder ob er so viele verletzte, etc hat dass er die spiele nicht rechtzeit schafft?

Ja stimmt auch ......ich habe es ja auch selber gesagt dass man auch mal nicht da sein kann ;)
aber grundsätzlich machen sie es jede Saison ;)
nur es ist aber sicherlich klar dass sowas auch nicht gemacht werden kann/darf also im eigentlichen wäre ich natürlich dafür wie gesagt , aber du hast auch recht denn man kann nicht selber entscheiden ob der Spieler da war oder nich ;)
Also vom Grundsatz her ist es dann ja auch sicherlich nicht möglich .... aber im eigentlichem wenn es denn möglich wäre , wäre ich dafür

Gast

Re: Vereine mit Punkteabzug in den Ligen bestrafen!

Beitrag von Gast » Do 28. Mär 2013, 15:30

darkluky hat geschrieben:licher Bereich (0 neue Nachrichten) • Eigene Beiträge FAQMitgliederAbmelden [ Florafreund ]
Verein
Ja, Du hast sicherlich recht, daß der mögliche Punktabzug nicht gleich beim ersten Mal "Nichtspielen" voll zuschlagen muß - vielleicht auch dann nicht, wenn ein Verein auf "Urlaubsmodus" gestellt ist...

ABER - es ist doch kein Problem, für den Punkteabzug eine solche Abfrage einzubauen, nach der das erste nicht gespielte Spiel nicht bestraft wird, das zweite gering und das dritte und folgende entsprechend stärker? Dann würde zumindest die Möglichkeit der Manipulation geringer bzw. Manipulationen deutlich komplizierter und aufwendiger, bis hin zu lästig - genau DAS, was gewünscht ist! Das Verschieben von Spielen ist wirklich ein Unding und sollte auch hier im Spiel nicht geduldet werden!

Grüße vom Flora- & Fussballfreund
Zuletzt geändert von Gast am Do 28. Mär 2013, 16:12, insgesamt 1-mal geändert.

Connor Wunstorf 96

Re: Vereine mit Punkteabzug in den Ligen bestrafen!

Beitrag von Connor Wunstorf 96 » Do 28. Mär 2013, 16:02

darkluky hat geschrieben:was soll passieren, wenn jemand ein paar tage nicht spielen kann, weil er zum beispiel keine zeit hat? findet ihr es fair, wenn er dann mit -100 punkten oder mehr in die nächste saison starten muss und somit fix nochmals absteigt?
erstmal müssen wir es nicht übertreiben mit 100 punkten, dann hätte ich das geschrieben oder 1,5 millionen. da muss man sachlich bleiben.
wenn jemand keine zeit hat, dann geht er in den urlaubsmodus. dafür gibt es das. weiterhin ist es bekannt, wieso mache ich das hier zum thema! soll ich mich davor verschließen. man kann anhand dem protokoll erkennen, dass in der letzten aktuellen saison 5 spiele von 3 vereinen nicht gespielt wurden. und in der vorletzten auch spiele. ich weiß, alles ein zufall. 8-) auch davor ging es nicht mit rechten dingen zu.
in der regel geht die liga ca. 70 std. die meisten vereine spielen sie durch oder einige kurz vor ende, aber zum ende her sind 34 spiele durch. ich war heute bis zum schluß wieder aktuell dabei...und schwupps wieder die verzerrung. achja, ich vergas, die vereine waren im kurzurlaub seit gestern 22 uhr bis heute kurz NACH ende und sind jetzt wieder nicht mehr im urlaubsmodus. :mrgreen:
darkluky hat geschrieben:und wie soll entschieden werden, ob jemand bewusst nicht spielt, oder ob er so viele verletzte, etc hat dass er die spiele nicht rechtzeit schafft?
aha...dann gibt es nur 11 feldspieler und 7 auswechselspieler und keinen mehr oder nur einen überhangspieler.

du, ich habe keine ahnung wie es gelöst werden soll, aber ich möchste auch nicht meine augen davor verschließen. verlängert die zeitdauer für eine liga auf 80 stunden und nach ablauf von 75 stunden kann keiner mehr spielen bzw. muss gespielt haben, damit keiner sagt, zieht man von 70 std. 5 ab, wäre die zeit zur kurz. verknüpft die namen/vereine/verbände der jeweiligen spieler untereinander etc. aber verschließt doch nicht eure augen.

ich bin mir sicher, eine lösung kann man finden und dafür ist die SL gefordert. nicht du als mod oder ich als spieler! wenn vorschläge kommen, wird man schon überprüfen ob es geht oder ob überhaupt die SL das ändern möchte. dafür muss die SL irgendwann mal stellung beziehen. wenn jemand mit 2 accounts spielt, wird das auch bestraft oder sonstige fehlverhalten. ich stelle mich sehr wohl zu verfügung und protokolliere die letzten minuten für eine saison. :)

setzt eine abfrage nach dem 4 letzten ligaspiel, denke an deine restspiele! man muss auch nicht beim ersten mal was unternehmen, aber es gibt sicherlich werkzeuge um das einzudämmen und schließlich prozeße, die dann bestrafen.

Benutzeravatar
darkluky
Moderator/in
Beiträge: 2908
Registriert: Sa 24. Sep 2011, 11:58

Re: Vereine mit Punkteabzug in den Ligen bestrafen!

Beitrag von darkluky » Do 28. Mär 2013, 17:06

zu deinem ersten punkt:
ich ging davon aus, das du pro nicht gespieltem spiel 6 punkte abziehen willst, wenn man eine runde nicht da ist wären das 17*6=102 punkte. ;)
Bild
11Legends (ID: 161)

Gast

Re: Vereine mit Punkteabzug in den Ligen bestrafen!

Beitrag von Gast » Do 28. Mär 2013, 20:34

Mahlzeit,

ich gehe erstmal mit Conor konform, dass ein absichtliches nichtspielen von Ligaspielen, um andere dadurch zu bevorteilen/nachteilen, bestraft werden sollte. Nur bei den "Wie" bin ich anderer Meinung bzw. der Meinung das ein Punktabzug eher die falschen bestraft, z.B.die ihre Spiele aus anderen Gründen nicht spielen.
Denn nich jeder der seine Ligaspiele nicht gespielt hat, macht das weil er andere damit pushen will.

Zum Urlaubsmodus:
Bitte korrgiert mich, aber wenn ich es richtig verstanden habe (habe ihn bisher nicht genutzt) kann man den nur nutzen um nicht aus der Ligabetrieb nach 3 Wochen ausgeschlossen zu werden, d.h. wenn ich kurzfristig nicht spielen kann nützt der nix bzw. werden die Spiele nicht automatisch gespielt.
Ergo, wenn ich mal 2 Tage weg bin riskiere ich direkt in der nächsten Saison abzusteigen weil ich massig "Strafpunkte" aufgebrummt bekomme

Zum Thema Kadergröße:
Sicherlich wird man in den höheren Leveln Kader von 30-50 Spielern haben, aber eben nicht in den niedrigeren (zu denen zähle ich mich auch). Ich kann z.Z. den Ausfall von 4 Spielern kompensieren. Warum? Weil ich es will bzw. mir es z.Z. nicht leisten kann mehr Qualität zu haben.
Da ich aber auch schon Ausfallzeiten habe, die länger als 2 Std. gehen, kann es im ungünstigen Fall schon passieren das ich mal nicht jedes Ligaspiel an dem Tag schaffe oder am Ende mit Freematches aushelfen muss um meine Ligaspiele zu schaffen. Was passiert wenn ich mal keine überhabe?

Zum Thema Ausreden:
Sorry wenn ich das jetzt etwas Provokant sage. Ich habe auch ein Leben außerhalb dieses Spieles und ich denke da geht es anderen ähnlich.
Hab auch schon die Situation gehabt, dass ich Zeit überbrücken musste (siehe Thema Kadergröße) und dachte "Ach machste den Rest nachher". Was war, kamen zig Dinge dazwischen und am Ende wurde es vergessen.

Das ich die Ligaspiele nicht gemacht habe war sicherlich Absicht, aber nicht um andere zu bevorteilen oder zu benachteilen.
Wenn ich dafür bestraft werden sollte, durch Punktabzug wäre das mehr als unfair.

Was ich mit den ganzen Roman sagen will ist, dass durch irgendwelche Strafen/Punktabzüge am ehesten nur die bestraft werden die "unabsichtlich" ihre Ligaspiele nicht gemacht haben.

Denn diejenigen die ihre Verbandsmitglieder in der Liga pushen wollen suchen sich dann eine andere Möglichkeit, z.B. A-Elf gegen D-Jugend ;-) .

Soviel von einen Freizeitspieler

kobo

Re: Vereine mit Punkteabzug in den Ligen bestrafen!

Beitrag von kobo » Do 28. Mär 2013, 20:49

hallo forrester82

so sehe ich das auch das es die Falschen treffen würde


und Conner das was du da beschrieben hast kommt auch in den anderen Ligen vor
es ist egal in welcher Liga man spielt ärgerlich aber wohl nicht zu ändern
weil keiner es nachvollziehen kann warum einer seine spiele nicht gemacht hat

lg kobo

Antworten